Standverwaltung
Option auswählen

packREPORT / Deutscher Fachverlag GmbH

Mainzer Landstr. 251, 60326 Frankfurt a.M.
Deutschland
Telefon +49 69 7595-2563
Fax +49 69 7595-1540
info@packreport.de

Hallenplan

interpack Hallenplan (Eingang Nord): Stand .C02

Geländeplan

interpack Geländeplan: Eingang Nord

Unsere Produkte

Produktkategorie: Fachzeitschriften

packREPORT

packREPORT, eines der führenden Magazine für das industrielle Verpacken, berichtet über neueste Entwicklungen und Anwendungen von Verpackungen und Abpackprozessen unter technischen und wirtschaftlichen Gesichtspunkten.

Mehr Weniger

Produktkategorie: Fachzeitschriften

Packaging 360°

Packaging 360° ist das Verpackungsmagazin für die führenden Köpfe in Handel und Konsumgüterindustrie.
Verpackungsentscheidungen werden heute nicht mehr isoliert getroffen: Neben Packaging-Professionals wie Verpackungsingenieuren und -entwicklern, sitzen inzwischen auch Product- und Categorymanager sowie Marketingentscheider mit am Tisch, wenn es um Verpackungsfragen geht. Verpackung gewinnt weiter an Bedeutung: Nachhaltigkeit steht im Fokus, E-Commerce und Digitalisierung erfordern zudem neue Verpackungsstrategien.

Mehr Weniger

Produktkategorie: Fachzeitschriften

C2 Magazines – das Medium der Coating- und Converting-Branche.

C2 ist die einzige weltweit verbreitete Fachzeitschrift für die Coating- und Converting-Branche mit unterschiedlichen Landesausgaben, korrespondierenden Newslettern und Onlineauftritten inkl. einer deutsch- und englischsprachigen Businessdatenbank.

Mehr Weniger

Produktkategorie: Fachzeitschriften

Technische Textilien / Technical Textiles

Technische Textilien / Technical Textiles wird in Deutsch und Englisch publiziert (Wendetitel). Die technisch-wirtschaftliche Fachzeitschrift wird international an das Top-Management und die Einkaufsentscheider der Hersteller (einschließlich Zulieferanten) und Anwender technischer Textilien versendet sowie in der Chemiefaserindustrie verbreitet.

Mehr Weniger

Produktkategorie: Fachzeitschriften

melliand Magazines

melliand Magazines – das Medium für die Textilindustrie.

melliand Magazines mit den Ausgaben melliand Textilberichte, melliand International und melliand China decken weltweit die wesentlichen Märkte für die Textiltechnik ab. Ergänzt wird das Informationsangebot mit Newsletter, Online-Datenbanken, Sonderausgaben und Specials.

Mehr Weniger

Produktkategorie: Fachzeitschriften

OPE journal

OPE journal ist das internationale Fachmagazin für die Organic and Printed Electronics Industrie. Das Magazin erscheint in Kooperation mit OE-A (Organic and Printed Electronics Association) und beinhaltet aktuelle OE-A-Nachrichten.

Mehr Weniger

Produktkategorie: Fachzeitschriften

Wochenblatt für die Papierfabrikation

Wochenblatt für die Papierfabrikation ist die Fachzeitschrift für die Papier- und Zellstoff-Industrie mit den redaktionellen Schwerpunkten: Ingenieurwissenschaftliche und praxisbezogene technische Fachbeiträge, Forschungsberichte, technische Neuentwicklungen und Anwendungen, ergänzt durch Firmenberichte, Produktvorstellungen und dem Aktuellen aus der Branche und Verbandsnachrichten.

Mehr Weniger

Produktkategorie: Fachzeitschriften

ENTSORGA-Magazin

Das ENTSORGA-Magazin ist die Fachzeitschrift für das Management des gesamten Spektrums des kommunalen und industriellen Umweltschutzes und gilt als Sprachrohr der Branche.
Gemeinsam mit der Schwesterzeitschrfit wwt wasserwirtschaft wassertechnik, dem technisch orientierten Praxismagazin für Entscheidungen im Trink- und Abwassersegment, informieren wir durchschnittlich 17.028 Leser über alle Themen der Umwelt-, Recycling-, Entsorgung-, Wasser- und Abwasserwirtschaft.

Mehr Weniger

Produktkategorie: Fachzeitschriften

www.umweltwirtschaft.com

www.umweltwirtschaft.com ist das neue B2B-Portal für Vertreter aus Industrie und Kommune, die sich mit der Umwelt- und Ressourcenwirtschaft in der gesamten Breite beschäftigen. News, aktuelle Beiträge, Berichte über Messen und Veranstaltungen sowie der wöchentlich erscheinende Newsletter und eine Herstellerdatenbank runden das Informationsangebot ab.

Mehr Weniger

Über uns

Firmenporträt

Menschen in ihrem Beruf und ihrem Geschäft erfolgreicher zu machen – das sieht die dfv Mediengruppe als ihre zentrale Aufgabe. Wer unsere Medien liest, unsere Veranstaltungen besucht und unsere Angebote nutzt, hat den Kompass zum eigenen Erfolg in der Hand. Denn mit uns ist man ganz nah dran: an den Menschen, den Themen und den Branchen-Entwicklungen. Wir bieten echte Informationsvorteile und attraktive Werbeumfelder.

Im Jahr 1946 gegründet, zählt die dfv Mediengruppe heute in Deutschland und Europa zu den erfolgreichsten Unternehmen ihrer Branche. Sie beschäftigt rund 950 Mitarbeiter im In- und Ausland und erzielte 2018 einen Umsatz von 143,8 Millionen Euro. Spezialisiert ist die dfv Mediengruppe auf die Business-to-Business-Kommunikation. Für elf bedeutende Wirtschaftsbereiche bietet sie aktuell über 100 Fachpublikationen. Alles starke Medienmarken, die sämtliche Kanäle moderner Fachinformation bedienen: von der gedruckten Zeitschrift über digitale Angebote wie Newsletter, E-Paper und Apps bis hin zu hoch spezialisierten Veranstaltungen. Abgerundet wird das dfv Portfolio von rund 400 Fachbuchtiteln, die als praxisnahe Ratgeber dienen, sowie zahlreichen Service-Angeboten wie beispielsweise Marktforschung.

Qualität zahlt sich aus – für unsere Leser und Kunden ebenso wie für uns als Unternehmen: Im jährlichen Ranking der 150 werbeumsatzstärksten Fachzeitschriften Deutschlands ist kein anderes Medienunternehmen mit mehr Titeln vertreten als die dfv Mediengruppe, allein viermal unter den Top 10 (Quelle: HORIZONT Nr. 20/2019, Basis sind Verlagsangaben): Auf Platz 2 steht die Lebensmittel Zeitung, auf Platz drei rangieren gleichauf die TextilWirtschaft und HORIZONT. Unter den Top 25 finden sich aus dem dfv Portfolio außerdem die AHGZ – Allgemeine Hotel- und Gastronomie-Zeitung (Rang 10), die fvw, das Magazin für Touristik und Business Travel (Rang 13), und die Immobilien Zeitung (Rang 23).

Mehr Weniger

Unternehmensdaten

Zielgruppen
  • Nahrungsmittel
  • Süßwaren
  • Backwaren
  • Kosmetik
  • Industriegüter
  • Getränke
  • Pharma
  • Konsumgüter (Non-Food)