Standverwaltung
Option auswählen

Merz Verpackungsmaschinen GmbH

Postfach 12 51, 35420 Lich
Bahnhofstr. 25, 35423 Lich
Deutschland
Telefon +49 6404 917261
Fax +49 6404 917260
mail@merz-system.de

Hallenplan

interpack Hallenplan (Halle 6): Stand B80

Geländeplan

interpack Geländeplan: Halle 6

Ansprechpartner

Jürgen Stein

Unser Angebot

Produktkategorien

  • 01  Verpackungsmaschinen und -geräte
  • 01.01  Vorbereiten und Zuführen
  • 01.01.07  Dosier- und Portioniermaschinen
  • 01.01.07.01  Zähleinrichtungen
  • 01  Verpackungsmaschinen und -geräte
  • 01.01  Vorbereiten und Zuführen
  • 01.01.07  Dosier- und Portioniermaschinen
  • 01.01.07.04  Stückdosierer
  • 01  Verpackungsmaschinen und -geräte
  • 01.01  Vorbereiten und Zuführen
  • 01.01.07  Dosier- und Portioniermaschinen
  • 01.01.07.05  Volumendosierer
  • 01  Verpackungsmaschinen und -geräte
  • 01.01  Vorbereiten und Zuführen
  • 01.01.10  Sortier- und / oder Zuführeinrichtungen für Packgüter

Sortier- und / oder Zuführeinrichtungen für Packgüter

  • 01  Verpackungsmaschinen und -geräte
  • 01.02  Abfüllen und Verpacken
  • 01.02.01  Schlauchbeutelmaschinen
  • 01.02.01.02  Vertikale Schlauchbeutelmaschinen (V-FFS)

Vertikale Schlauchbeutelmaschinen (V-FFS)

  • 01  Verpackungsmaschinen und -geräte
  • 01.02  Abfüllen und Verpacken
  • 01.02.04  Füll- und Verschließmaschinen (FS) für
  • 01.02.04.02  Füll- und Verschließmaschinen (FS) für Beutel

Füll- und Verschließmaschinen (FS) für Beutel

  • 01  Verpackungsmaschinen und -geräte
  • 01.02  Abfüllen und Verpacken
  • 01.02.05  Füllmaschinen für
  • 01.02.05.03  Füllmaschinen für Beutel

Füllmaschinen für Beutel

  • 01  Verpackungsmaschinen und -geräte
  • 01.02  Abfüllen und Verpacken
  • 01.02.10  Verpackungsmaschinen mit besonderen Einrichtungen zum hygienischen Verpacken
  • 01.02.10.04  MAP (Modified Atmosphere Packaging)

MAP (Modified Atmosphere Packaging)

  • 01  Verpackungsmaschinen und -geräte
  • 01.07  Komplette Verpackungslinien
  • 01.07.01  Primärverpackung

Primärverpackung

  • 01  Verpackungsmaschinen und -geräte
  • 01.07  Komplette Verpackungslinien
  • 01.07.02  Sekundärverpackung

Sekundärverpackung

Unsere Produkte

Produktkategorie: Vertikale Schlauchbeutelmaschinen (V-FFS), Füll- und Verschließmaschinen (FS) für Beutel, Füllmaschinen für Beutel

Stickpackmaschine SBL50

Eine vollautomatische Stickmaschine
zur Herstellung aller Stickpackgrößen und Ausführungen,
auch Längsnaht seitlich versetzt, oder Dreiseitensiegelrandbeutel.

EINSATZBEREICH:
Pharma
Kosmetik
Lebensmittel
Chemie


PRODUKTBEREICH:

FLÜSSIGKEITEN (0,5 - 100 ml)
z.B. Shampoo, Kosmetikproben, Badeextrakt, Öl, Kaffeesahne, Zuckermilch, Kaffeesirup, Schokotrunk, Dressingsoßen, Alkohol, Impfstoffe,...

CREMES (0,5 - 100 ml)
z.B. Hautcremeproben, Senf,
Mayonnaise, Ketchup, Joghurt, Fette,
Schmelzkäse, Butter, Gel,...

PULVER (0,2 - 100 ml)
z.B. Pudding, Milchpulver, Baby-nahrung, Kaffeeweißer, Tee,
Cappuccino, Arzneipulver,...

GRANULATE (0,2 - 100 ml)
z.B. Salz, Zucker, Gewürze, Suppen, Instantkaffee, Backhefe, Tabak, Tee Waschmittel, Fleckensalz, Silicagel, Samen, Pharmaprodukte,...

KLEINE STÜCKGÜTER
z.B. Bonbons, Nüsse, Süßstofftabletten, Würstchen Teststreifen, Ohrenstöpsel,...

 
FUNKTIONSBESCHREIBUNG:
Die Beutelmaschine SBL-50 ist eine vertikal arbeitende, vollautomatische Form-, Füll- und
Verschließmaschine zur Herstellung von Kleinschlauchbeutelpackungen, “Stickpack” genannt.
Die Maschine verarbeitet flexible Verbundfolien von der Flachfolienrolle.
In einer Folge von Einzeloperationen wird die Flachfolie von der Rolle abgezogen, während des vertikalen Transportes zu einem Schlauch geformt und längsgeschweißt, gefüllt, quergeschweißt und vom Strang abgetrennt.
Eine Fotozellensteuerung sorgt dabei für exakte Druckbildpositionierung.
Die Beutelmaschine SBL-50 ist vom Konzept eine 1-bahnige Basismaschine zur Beutelherstellung. In Kombination mit verschiedenen Produktzuführungen und Dosierungen kann ein breites Spektrum an Produkten verpackt werden.

Mehr Weniger

Produktkategorie: Zähleinrichtungen, Stückdosierer

Mikrotabletten-Dosierung MTD324

Mikrotabletten-Dosierung
zum Zählen und Dosieren von kleinen gleichförmigen Tabletten

EINSATZBEREICHE:
Pharma
Chemie

PRODUKTBEREICHE:
kleine gleichförmige Tabletten
aus den Bereichen Pharmazie und Chemie
Frei einstellbare Anzahl pro Dosierung - bis zu 3500 Tabletten pro Minute
- abhängig von Produkt und Menge pro Dosierung!

Funktionsbeschreibung:
Die Tabletten werden von einem Trichter über eine Vibrationsrinne der Dosierung zugeführt.
Die Dosiereinheit besteht aus 2 Dosierscheiben, welche gleichzeitig in das Füllrohr der Verpackungsmaschine dosieren.
Beim Durchfallen der Tabletten werden diese von zwei voneinander unabhängigen Zählwerken gezählt.
Das zweite Zählwerk dient zur Kontrolle des ersten.
Kurz vor Erreichen der frei wählbaren Anzahl von Tabletten wird eine Scheibe gestoppt, und die zweite Scheibe dosiert direkt mit verminderter Geschwindigkeit, bis die genaue Anzahl von Tabletten erreicht ist.
Nun verschließt ein Schieber das Füllrohr, sodass die Dosierung sofort weiter dosieren kann.
Ab jetzt kann die Beutelmaschine unabhängig von der Dosierung den nächsten Takt machen.
Danach wird der Schieber wieder geöffnet und die bis dahin gezählten Tabletten fallen in den Beutel.
Nach Erreichen der Tablettenanzahl beginnt der Takt von vorne.



Mehr Weniger

Produktkategorie: Volumendosierer

Schneckendosierung SD-550

Vertikal Schneckendosierer
zur Dosierung von Pulver und Granulaten von 0,5 ml bis 1000 ml

EINSATZBEREICH:
  • Pharma
  • Kosmetik
  • Lebensmittel
  • Chemie

PULVER UND GRANULATE
von 0,5 ml - ca. 1000 ml
z.B. Pharmaprodukte, Salz, Zucker, Gewürze, Suppenpulver, Milchpulver, Cappuccino, Instantkaffee, Kaffeeweißer, Backhefe, Waschmittel, Fleckensalz, Samen,...


FUNKTIONSBESCHREIBUNG:
Die Schneckendosierung Typ SD-550 ist eine vertikal arbeitende Schneckendosierung zum Dosieren von Pulvern und Granulaten (auch schwerfließend und staubend).
Die auswechselbare Dosierschnecke fördert das Produkt durch das Schneckenrohr meist direkt in einen vorgefertigten Beutel.

Alle mit dem Produkt in Berührung kommenden Teile sind aus Edelstahl und FDA zugelassenen Materialien.
Die Schneckendrehzahl ist bis 3000 1/ Min. regelbar.
Der Antrieb der Dosierung erfolgt durch einen Servo Motor, dessen Antriebswelle in Verlängerung direkt mit der Dosierschnecke verbunden ist.
Das Rührwerk wird durch einen separaten Drehstrommotor angetrieben.
Die Dosiermenge ergibt sich aus: „Gangvolumen“ mal Anzahl der Schneckenumdrehungen pro Dosiervorgang.
Die Schneckenumdrehungen sind frei einstellbar.
Die Dosierung ist mit einer „Querschnecke“ ausgerüstet, die das Produkt von einer Produktzuführung oder einem Vorratsbehälter in den Dosiertrichter fördert und somit die Abfüllung von Produktschwankungen im Vorratsbereich entkoppelt. Durch ein Niveaumeldesystem wird der Füllstand im Dosiertrichter konstant gehalten. Der Nachfüllrythmus ist einstellbar.

Mehr Weniger

Über uns

Firmenporträt

Das Familienunternehmen wurde 1971 von Herrn Eckhard Merz zunächst als Konstruktionsbüro gegründet.

1979 wurde aus Kobü MERZ die Merz Verpackungsmaschinen GmbH, die Herr Eckhard Merz zusammen mit seiner Frau Maria über 40 Jahre erfolgreich führte.

Unterstützt wurde die Geschäftsleitung bis Ende 2016 von Herrn Bernd Kirchhof als dritter Geschäftsführer.

In der 2. Generation leitet Sohn Holger Merz das Unternehmen mit nunmehr über 75 hochqualifizierten Mitarbeitern.

Unsere Dienstleistung umfasst die Entwicklung, den Entwurf, die Herstellung und den Verkauf von Verpackungsmaschinen und Sondermaschinen/-konstruktionen für Stickpacks (kleine Schlauchbeutel) und 3-/4-Seiten-Siegelrandbeutel.
Unsere Kunden kommen aus dem Bereich der pharmazeutischen, kosmetischen und chemischen Industrie sowie der Tabak- und Lebensmittelindustrie.

Da unsere Kunden weiterhin mehr und mehr Vertrauen in die Zuverlässigkeit, Flexibilität und lange Lebensdauer unserer Maschinen entwickeln, ist der Anteil der Firmenexporte auf mehr als 70 % gestiegen.

Sie können Merz Maschinen in über 40 Ländern/Nationen überall auf der Welt finden.

Mehr Weniger

Unternehmensdaten

Zielgruppen
  • Nahrungsmittel
  • Kosmetik
  • Pharma
  • Konsumgüter (Non-Food)