Standverwaltung
Option auswählen
Premium-Aussteller

Logopak Systeme GmbH & Co. KG

Dorfstr. 40, 24628 Hartenholm
Deutschland
Telefon +49 4195 9975-0
Fax +49 4195 1265
marketing@logopak.de

Mediendateien des Ausstellers

Hallenplan

interpack Hallenplan (Halle 8b): Stand C74

Geländeplan

interpack Geländeplan: Halle 8b

Unser Angebot

Produktkategorien

  • 01  Verpackungsmaschinen und -geräte
  • 01.04  Etikettieren und Kennzeichnen
  • 01.04.01  Etikettierer
  • 01.04.01.05  Haftklebe-Etikettiermaschinen
  • 01  Verpackungsmaschinen und -geräte
  • 01.04  Etikettieren und Kennzeichnen
  • 01.04.05  Drucker (Thermo-, Inkjet-, Matrix-)
  • 02  Packstoffe, Packmittel, Packhilfsmittel und Packmittelproduktion
  • 02.03  Packhilfsmittel
  • 02.03.11  Etiketten
  • 02.03.11.02  RFID-Etiketten
  • 02  Packstoffe, Packmittel, Packhilfsmittel und Packmittelproduktion
  • 02.03  Packhilfsmittel
  • 02.03.11  Etiketten
  • 02.03.11.03  Selbstklebeetiketten
  • 02  Packstoffe, Packmittel, Packhilfsmittel und Packmittelproduktion
  • 02.03  Packhilfsmittel
  • 02.03.11  Etiketten
  • 02.03.11.05  Nassklebeetiketten

Unsere Produkte

Produktkategorie: Haftklebe-Etikettiermaschinen, Drucker (Thermo-, Inkjet-, Matrix-), RFID-Etiketten, Selbstklebeetiketten, Nassklebeetiketten

Logopak präsentiert auf der interpack 2020 innovative und nachhaltige Etikettierlösungen für Industrie 4.0 und Logistik

"Logopak ist einer der weltweit führenden Anbieter von Etikettier- und Kennzeichnungslösungen mit Maschinen, Software, Verbrauchsmaterialien und Services für den industriellen Einsatz in Produktion und Logistik".

 „Faster. Safer. Greener.“ lautet das neue Leitmotiv und ist damit ideal für Industrie 4.0. Digitalisierung, Vernetzung, und  innovative Software-Lösungen und Nachhaltigkeit sind die Schwerpunkte der Produkte und Dienstleistungen, die am Logopak-Stand G80 in Halle 8b gezeigt werden.

Logopak (www.logopak.de) präsentiert auf der Logistik-Weltleitmesse interpack vom 7. bis zum 13. Mai 2020 in Düsseldorf mit einem neugestalteten Messestand und neuem Claim „Faster. Safer. Greener. The perfect Labelling System.“ unter anderem folgende Etikettierlösungen:
  • Faster: Highspeed -Gebinde Etikettierer
  • Safer: Sichere Produktion, Prüfung der Barcodequalität und der Inhalte der Labels, planbarer Service, verlässliche und sichere Middleware und Software
  • Greener: „Linerless“ Eco-Labelling-Lösung „Made in Germany“
Logopak ist der starke und erfahrene Industrie 4.0 Partner
Logopak ist der zuverlässige, ökologische wie ökonomische Labelling-Partner. Logopak Systeme sind Enabler und Problemlöser für Industrie 4.0. Beispielsweise ist Logopak ein RFID-Pionier der ersten Stunde. RAIN (UHF) RFID ist eine der Schlüsseltechnologien in Industrie 4.0. Denn hierbei spielt der Datenaustausch in Produktion und Logistik eine zentrale Rolle. Nur RFID ist in der Lage, komplexe Informationen direkt am Objekt ohne Sichtlinie und ohne Beeinträchtigung durch Schmutz zu erfassen. Durch die Verwendung zuverlässiger Industriemaschinen von Logopak zur Markierung und Etikettierung können Einzelteile und Produkte durch die Supply Chain verfolgt und Transparenz in Produktion und Logistik geschaffen werden.

Auch die Industrial Middleware LogoSoft unterstützt Industrie 4.0 und Logistik ideal, denn die leistungsstarke und effiziente Software von Logopak synchronisiert die ERP-Stammdaten automatisch mit dem Etikettierer. Sie bietet Echtzeit- und Serien-Etikettierung, individuelle Produktkennzeichnung und vieles mehr. LogoSoft ist zuverlässig und sicher, denn sie gewährleistet den bidirektionalen Datenaustausch, erstellt Backups sowie Rückmeldungen und speichert Logdaten. Eine lokale Datenbank sichert den Betrieb bei Netzwerkausfall.
Software-Updates finden im laufenden Betrieb statt. Die Software ist mit vielen ERP-Systemen (SAP, Oracle) kompatibel. Ihre Integration ist modular möglich – als Middleware oder Stand-Alone-Lösung. LogoSoft ist zudem zukunftssicher, denn sie ist skalierbar und lässt sich bei wachsenden Produktionskapazitäten sogar als standortübergreifende Server-Anwendung nutzen. Es sind unterschiedliche Gerätetypen und auch Fremdfabrikate einbindbar. Eine intuitive und anwenderfreundliche Benutzeroberfläche ermöglicht es dem Bediener, sofort zu erkennen, welche Bereiche wichtige Informationen enthalten bzw. interaktiv sind.

Logopak bietet speziell auf Kundenbedürfnisse abgestimmte Wartungspläne an für die regelmäßige Überprüfung und präventive Wartung der Systeme durch einen Logopak Fachmann. Logopak verfügt über ein weltweites Service-Netzwerk mit Logopak factory-trained zertifizierten Service-Technikern. Zudem garantiert Logopak eine erstklassige, sichere Ersatzteilversorgung für mindestens 10 Jahre.

Fachbesucher der interpack 2020 können sich am Logopak-Stand G80 in Halle 8b von den innovativen und nachhaltigen Logopak-Lösungen für Industrie 4.0 und Digitalisierung, wie bspw. Highspeed Tray-Etikettierung, und Etikettendruckprüfung, IT-Lösungen wie Logosoft sowie vom Linerless-Eco-Labeller selbst überzeugen.

Mehr Weniger

Über uns

Firmenporträt

"Logopak ist einer der weltweit führenden Anbieter von Etikettier- und Kennzeichnungslösungen mit Maschinen, Software, Verbrauchsmaterialien und Services für den industriellen Einsatz in Produktion und Logistik".

Darüber hinaus bietet Logopak das passende Verbrauchsmaterial für die direkte und indirekte Kennzeichnung von Produkten und Verpackungen aller Art. Das Produktportfolio reicht von Blankoetiketten über Schmucketiketten bis hin zu Spezialetiketten für Sonderlösungen sowie den dazugehörigen Transferbändern.

Seinen Hauptstandort hat das 1978 gegründete Unternehmen in Hartenholm bei Hamburg und ist darüber hinaus mit eigenen Standorten sowie mit Vertriebs- und Service-Niederlassungen weltweit vertreten. Logopak verfügt über eine große Anwendungserfahrung. Alle Standardmaschinen von Logopak sind selbst entwickelt und in Deutschland gefertigt. Die leicht bedienbaren Systeme lassen sich einfach installieren und warten. www.logopak.de

Mehr Weniger

Unternehmensdaten

Zielgruppen
  • Nahrungsmittel
  • Süßwaren
  • Backwaren
  • Industriegüter
  • Getränke
  • Pharma
  • Konsumgüter (Non-Food)