Standverwaltung
Option auswählen

IKA-Werke GmbH & Co. KG

Janke & Kunkel-Str. 10, 79219 Staufen im Breisgau
Deutschland
Telefon +49 7633 8310
Fax +49 7633 831907
process@ika.de

Hallenplan

interpack Hallenplan (Halle 3): Stand D74

Geländeplan

interpack Geländeplan: Halle 3

Unser Angebot

Produktkategorien

  • 06  Maschinen und Anlagen zur Herstellung von Pharmazeutika und Kosmetika
  • 06.02  Einzelmaschinen/-anlagen zur Herstellung pharmazeutischer und kosmetischer Produkte
  • 06.02.21  Einzelmaschinen/-anlagen zur Herstellung pharmazeutischer und kosmetischer Produkte / Mischer

Einzelmaschinen/-anlagen zur Herstellung pharmazeutischer und kosmetischer Produkte / Mischer

Unsere Produkte

Produktkategorie: Einzelmaschinen/-anlagen zur Herstellung pharmazeutischer und kosmetischer Produkte / Mischer

DISPAX-REACTOR DR

Die Hochleistungs-Dispergiermaschine IKA DISPAX-REACTOR® DR 2000 ist eine dreistufige Inline-Dispergiermaschine zur Herstellung feinster Emulsionen und Suspensionen. In der Arbeitskammer auftretende Scherkräfte erzeugen einen drastischen Anstieg der Stoffübertragung und beschleunigen das Lösen mono- und makromolekularer Stoffe. Dreistufige Rotor-Stator-Systeme (Generatoren) gewährleisten kleine Tropfen und Teilchengrößen sowie ein sehr enges Verteilungsspektrum. In nur einer Passage fördert dieses Verfahren eine längere Stabilität der Mischungen, insbesondere bei Emulsionen.

Die Hochleistungs-Dispergiermaschine DISPAX-REACTOR® basiert auf dem Prinzip der Scherkraft, entsprechend den bekannten ULTRA-TURRAX®-Versionen UTC und UTL. Das minimierte Volumen der Mischkammer gewährleistet eine gleichmäßige Scherbeanspruchung des Produkts.

Für diskontinuierliche Prozesse wird die Maschine mit einem Ansatzbehälter oder Reaktor kombiniert, der die Vormischung enthält. Beim Durchgang durch die Dispergiermaschine wird diese Mischung optimal homogenisiert.

Bei kontinuierlichen Prozessen werden die zu mischenden Komponenten über die Einlaufstutzen in die Maschine proportional dosiert. Diese Komponenten werden dann in der Maschine gründlich gemischt, dispergiert oder homogenisiert und anschließend über den Auslass ausgetragen.

Um die Hochleistungs-Dispergiermaschine DISPAX-REACTOR® DR so zu konfigurieren, dass sie für ein breites Anwendungsspektrum eingesetzt werden kann, bietet IKA eine große Auswahl an verschieden Generatoren. Das Standard-Rotor-Stator-System (Generator) besteht aus den Rotor-Stator-Stufen grob, mittel und fein. Diese Stufen werden direkt hintereinander geschaltet, so dass dieser Aufbau eine ausgezeichnete Partikelzerkleinerung gewährleistet und gleichzeitig optimale Dispergierresultate in nur einer Passage gewährleistet.

Die Hochleistungs-Dispergiermaschine DISPAX-REACTOR® DR 2000 ist in acht Baugrößen erhältlich. Die erzielbaren Durchsätze variieren von 80 bis zu 125.000 l/h (bei Verwendung von Wasser). Alle Baugrößen der Maschine arbeiten mit der gleichen Umfangsgeschwindigkeit und bieten somit ein zuverlässiges Scale-Up.

Mehr Weniger

Produktkategorie: Einzelmaschinen/-anlagen zur Herstellung pharmazeutischer und kosmetischer Produkte / Mischer

ULTRA-TURRAX UTC

Der ULTRA-TURRAX® UTC ist eine Hochleistungs-Dispergiermaschine zur Herstellung jeglicher Art von Emulsionen und Suspensionen im Chargenbetrieb. Sie funktioniert nach dem Rotor-Stator-Prinzip und wird dann eingesetzt, wenn das konventionelle Rühren nicht mehr ausreicht. Die Maschine ist geeignet zur Verarbeitung von Medien mit einer Viskosität bis zu 5.000 mPas. Der Stator der UTC-Maschinen ist an einem Tragrohr befestigt. Die bevorzugte Einbaurichtung des UTC ist schräg von oben, schräg seitlich oder senkrecht außermittig.

Die Baureihe ist mit 2 unterschiedlichen Flanschtypen KT bzw. KD für den Einbau in offene bzw. geschlossene Behälter erhältlich. Der UTC für offene Behälter kann mit passenden Boden-, Wand- oder fahrbaren Stativen angeboten werden.

Die Abdichtung der drehenden Welle erfolgt mittels einer Lippendichtung (KT) oder Gleitringdichtung (KD). Für den Einsatz unter Druck bis 10 bar oder für die Bearbeitung von abrasiven Medien wird in den ULTRA-TURRAX® eine Gleitringdichtung eingebaut.

Die Bezeichnung der Maschine beinhaltet folgende Informationen:
  • Typ der Maschine
  • Generatortyp
  • Größe der Maschine (Außendurchmesser des Dispergierwerkzeugs)
  • Zahl der Zahnkränze des Dispergierwerkzeugs
  • Dichtungsart
  • Flanschtyp
Beispiel: UTC TP 115/4-KT/KD ist eine Maschine ULTRA-TURRAX® UTC mit dem Generator TP 115/4 (4 Zahnkränze, Außendurchmesser 115 mm). Diese Maschine ist mit einer Lippendichtung (KT) bestückt und für den Einbau in geschlossene Behälter konzipiert (KD).

Mehr Weniger

Produktkategorie: Einzelmaschinen/-anlagen zur Herstellung pharmazeutischer und kosmetischer Produkte / Mischer

Master Plant MP

Die Homogenisier- und Emulgieranlage Master Plant ist eine universelle Mischanlage, die speziell für die pharmazeutische, aber auch für die Nahrungsmittel-, Getränke-, Kosmetik- und Chemieindustrie zur Herstellung von Emulsionen und Suspensionen entwickelt wurde. Die Anlage ist GMP-konform ausgeführt und garantiert ein Höchstmaß an Präzision, Sicherheit und Reproduzierbarkeit der Ergebnisse. Die Master-Plant ermöglicht das Einsaugen von Feststoffen und Flüssigkeiten, das Mischen und Dispergieren des Behälterinhaltes, die Probenentnahme, das Heizen bzw. Kühlen des Produkts sowie das Arbeiten unter Vakuum oder Druck.

Der gewünschte Grad der Homogenisierung und Partikelzerkleinerung wird durch die Zirkulation der Mischung über eine in den Behälterboden integrierte Dispergiermaschine DBI erreicht. Dieser bewährte und patentierte IKA-Homogenisierer DBI ist in zwei Stufen aufgebaut:

Ein spezieller Pumprotor sorgt mit einer hohen Umpumpleistung für Turbulenz im Behälter, ein schonendes Umpumpen (ohne Scherung) sowie für genügend Druck und Durchsatz für die CIP-Reinigung der Anlage.

Ein effizienter Generator (Rotor-Stator-System) erzeugt sehr hohe Scherkräfte und somit langzeitstabilen Dispersionen mit feinsten Tröpfchengrößen. Aufgrund der Bauart des DBI entsteht im Produktstrom ein starker Unterdruck, der das zuverlässige Einsaugen der Komponenten in die Arbeitskammer der Maschine bewirkt.

Mehr Weniger

Produktkategorie: Einzelmaschinen/-anlagen zur Herstellung pharmazeutischer und kosmetischer Produkte / Mischer

Inline-Mischmaschine CMX

Die Inline-Mischmaschine CMX 2000 arbeitet im Batch-Prozess Pulver in Flüssigkeiten ein und vermischt diese zuverlässig und homogen. Durch ihre mehrstufige Bauweise und die einzigartige Pumpstufe, verarbeitet sie sogar hochviskose Produkte und benötigt dazu keine zusätzlichen Aggregate.

Im Komplettsystem
Die CMX wird in der Regel als System mit Feststoffdosierung und Mischbehälter geliefert. Je nach Anwendung und Kundenwunsch kann die Feststoffzufuhr als Big-Bag-System, über einen Trichter, mittels Sackschütte oder Sauglanze direkt aus dem Sack ausgeführt werden.

Mehr Weniger

Über uns

Firmenporträt

Die IKA Gruppe ist das führende Unternehmen in der Labor-, Prozess- und Analysentechnik.

Das Geschäftsfeld Prozesstechnik der IKA-Gruppe bietet von der Einzelmaschine über modulare Baureihen bis zu Komplettanlagen alles, was moderne Verfahrenstechnik heute braucht. Die von IKA konstruierten Dispergiermaschinen, Homogenisatoren, Rührwerke, Leitstrahlmischer, Knetmaschinen, Vakuumtrockner und schlüsselfertigen Prozessanlagen zeichnen sich durch eine moderne Ausführung und die hohe IKA-Produktqualität aus. Beratung, Konzeption und Umsetzung komplexer Systeme sowie ein proaktiver After-Sales-Service runden das Lösungsportfolio ab.

Die IKA Gruppe hat über 900 Mitarbeiter an elf Standorten auf vier Kontinenten. In den meisten Produktgruppen sind wir souveräner Weltmarktführer und ein Sinnbild für Entwicklung und Wachstum. Oder wie es unser Slogan ausdrückt: "IKA - Designed to work perfectly".

Mehr Weniger

Unternehmensdaten

Zielgruppen
  • Nahrungsmittel
  • Süßwaren
  • Backwaren
  • Kosmetik
  • Pharma