Standverwaltung
Option auswählen
Premium-Aussteller

PROBAT-Werke von Gimborn Maschinenfabrik GmbH

Postfach 100752, 46427 Emmerich am Rhein
Reeser Str. 94, 46446 Emmerich am Rhein
Deutschland
Telefon +49 2822 912-0
Fax +49 2822 912-444
info@probat.com

Mediendateien des Ausstellers

Hallenplan

interpack Hallenplan (Halle 3): Stand B04

Geländeplan

interpack Geländeplan: Halle 3

Ansprechpartner

Christiane Weykamp

Senior Marketing Manager

Unser Angebot

Produktkategorien

  • 05  Maschinen und Anlagen zur Herstellung von anderen Nahrungsmitteln (z.B. Kaffeeverarbeitung, Herstellung von Speiseeis, etc.)
  • 05.01  Komplettanlagen zur Herstellung von anderen Nahrungsmitteln (keine Süßwaren- und Bäckereimaschinen)

Komplettanlagen zur Herstellung von anderen Nahrungsmitteln (keine Süßwaren- und Bäckereimaschinen)

  • 05  Maschinen und Anlagen zur Herstellung von anderen Nahrungsmitteln (z.B. Kaffeeverarbeitung, Herstellung von Speiseeis, etc.)
  • 05.02  Einzelmaschinen/-anlagen zur Herstellung von anderen Nahrungsmitteln (keine Süßwaren- und Bäckereimaschinen)

Einzelmaschinen/-anlagen zur Herstellung von anderen Nahrungsmitteln (keine Süßwaren- und Bäckereimaschinen)

  • 05  Maschinen und Anlagen zur Herstellung von anderen Nahrungsmitteln (z.B. Kaffeeverarbeitung, Herstellung von Speiseeis, etc.)
  • 05.04  Lager-, Logistik- und Transporteinrichtungen zur Herstellung von anderen Nahrungsmitteln (keine Süßwaren- und Bäckereimaschinen)

Lager-, Logistik- und Transporteinrichtungen zur Herstellung von anderen Nahrungsmitteln (keine Süßwaren- und Bäckereimaschinen)

Unsere Produkte

Produktkategorie: Einzelmaschinen/-anlagen zur Herstellung von anderen Nahrungsmitteln (keine Süßwaren- und Bäckereimaschinen)

TROMMELRÖSTER Px 120

EINE KLASSE FÜR SICH

Der neue Trommelröster Px 120 ist eine einzigartige Verschmelzung aus State of the Art-Technologie und klassischem Design. Nahezu alle Maschinenkomponenten wurden neu konstruiert und sind darüber hinaus als 3D-Daten zur Erstellung einer virtuellen Gesamtanlage verfügbar.

Das Röstsystem wurde mittels CFD (Computational Fluid Dynamics) Analyse zur Steigerung der Kaffeequalität und Energieeffizienz optimiert. Die zukunftsorientierte neue Teil-Rezirkulation senkt den Energieverbrauch erheblich. Ein Hochleistungszyklon gewährleistet eine maximale Häutchenabscheidung sowie deren schnelle und einfache Entsorgung. Die richtungsweisende intuitive Steuerung ermöglicht höchst effiziente Prozesse und steigert Qualität und Produktivität. 

DAS TRÖMMELRÖSTERVERFAHREN IM DETAIL

Herzstück des PROBAT Trommelrösters Px 120 ist eine waagerecht liegende zylindrische Rösttrommel mit Drehantrieb. Schaufelblätter wälzen die Kaffeebohnen während des Röstvorgangs um. Die Flamme eines Gebläsebrenners erzeugt die Energie für die Röstzuluft, die mithilfe von Klappen sowohl durch als auch um die Rösttrommel herum geführt wird. Wärmeenergie wird somit konduktiv über den Kontakt der Bohne mit der Rösttrommel, als auch konvektiv über den heißen Zuluftstrom übertragen. Eine Wasseraufgabe beendet den Röstprozess gezielt, wodurch auch eine Vorkühlung des Röstguts erreicht wird.

Mehr Weniger

Produktkategorie: Einzelmaschinen/-anlagen zur Herstellung von anderen Nahrungsmitteln (keine Süßwaren- und Bäckereimaschinen)

WALZENMÜHLEN

DIE PERFEKTE KOMBINATION
Im Anschluss an den Röstvorgang erfolgt die Vermahlung der Bohnen. Dieser entscheidende Prozess muss möglichst homogen und schonend durchgeführt werden. Erst die Kombination der besten Bohne, der perfekten Röstung und der richtigen Vermahlung führt später zum größten Geschmackserlebnis, denn die Körnung und Dichte bestimmen das Brühverhalten des Kaffees.

Die kompakt konstruierten PROBAT Standard- und Spezialmühlen mit zwei oder drei Passagen arbeiten nach dem Prinzip der graduellen Vermahlung. Je nach Modell ist ein Durchsatz von bis zu 4.000 Kilogramm pro Stunde (kg/h) möglich (bei Spezialmühlen bis 2.570 kg/h). Integriert ist zudem ein Nachverdichter mit über 30-prozentiger Verdichtung. Wem das noch nicht genügt, der kann einen zusätzlichen Nachverdichter separat anschließen. Die computergesteuerte (Fern-)Bedienung bietet hohe Sicherheit, Kontrolle und gleichbleibende Ergebnisse.

Der saubere Unterschied
Die PROBAT Mühlen sind auf Langlebigkeit und geringen Wartungsaufwand ausgelegt. Die solide Verarbeitung sichert einen störungsfreien und verschleißarmen Dauerbetrieb. Dank der geteilten Walzenlagergehäuse ist jedoch – im Fall der Fälle – ein unkomplizierter Walzenwechsel möglich. Auch die speziell entwickelte Riffelung der Walzen lässt sich bei Bedarf mehrfach aufarbeiten.

Geschlossene, staubdichte Gehäuse und spezielle Schutzmechanismen gegen das Eindringen von Fremdkörpern schützen die Geräte. Zudem verhindern spezielle Leitbleche mit extrem glatten Oberflächen Ablagerungen. Effektive Reinigungssysteme bewahren vor Produktablagerungen im Inneren der Mühlen. Die gut zugänglichen Reinigungsöffnungen sind praktisch und anwenderfreundlich konzipiert.

Experten im Einsatz
In den Spezialmühlen steckt sogar noch mehr. Frequenzgesteuerte Motoren an jedem Mahlwerk treiben die großzügig dimensionierten und wassergekühlten Mahlwalzen an. Da ihre Relativgeschwindigkeit zueinander individuell steuerbar ist, lässt sich das Kornspektrum gezielt beeinflussen. Dadurch meistern die Mühlen selbst schwierigste Anforderungen wie bei Kapselprodukten und ultrafeinen Mahlungen. Ihr modularer Aufbau ermöglicht die Anpassung der Walzenzahl an die Anforderungen des Kaffees. Die motorische Mahlspaltverstellung erleichtert die Einstellung und Kalibrierung des Walzenspalts. Ein zweiter Auslauf ohne Verdichter ermöglicht unverdichteten Mahlkaffee.

Mehr Weniger

Produktkategorie: Einzelmaschinen/-anlagen zur Herstellung von anderen Nahrungsmitteln (keine Süßwaren- und Bäckereimaschinen)

Steuerungen

DIE PILOT-SERIE FÜR RÖSTER UND ANLAGEN
Roh-, Röst- und Mahlkaffee, verschiedene Sorten im Produktionsprozess, häufige Rezeptwechsel und unterschiedliche Blendvarianten – Kaffee verhält sich je nach Zustand immer wieder anders. PROBAT Steuerungen sind auf Chargen- oder kontinuierliche Prozesse zugeschnitten und auf den Umgang mit dem variantenreichen Naturprodukt ausgerichtet.

PILOT PLANT ist eine Anlagensteuerung für die Industrieproduktion. Die Serie reicht von einer Basisversion mit halbautomatischer Steuerung für kleine Produktionsanlagen und autarke Produktionsabschnitte bis zur umfassenden Gesamtanlagensteuerung mit Integration aller für die Produktion wichtigen Anlagenteile. Dabei kann die PILOT PLANT EXCELLENCE an ein kundenseitiges ERP-System (Enterprise Ressource Planning) angebunden werden, wodurch Echtzeitkommunikation entlang des gesamten Prozesses gewährleistet wird.

Vorteile und Merkmale der Anlagensteuerung sind vor allem schnellere, effizientere und sicherere Abläufe.  Alle Anlagenkomponenten inklusive des Rösters und der Mühle können vollautomatisch laufen.

Die Auswahl an Ausstattungsmerkmalen und Funktionen ist sehr hoch. Die vier verschiedenen Ausbaustufen Basic, Standard, Professional und Excellence ermöglichen diverse Steuerungslösungen je nach individueller Ausstattungsvariante der Anlage. Weitere Pluspunkte sind die Rückverfolgbarkeit entlang des Wertschöpfungsprozesses nach IFS (Tracking und Tracing) und maximale Sicherheit durch Benutzerverwaltung und ein umfassendes Alarmierungssystem.

PILOT ROASTER ist eine PC-basierte, vollautomatische Steuerung für PROBAT Industrieröster. Ihre Sensorik reduziert die äußeren Einflüsse auf die Röstung wie Chargengröße, Rohkaffeefeuchte oder Temperatur in hohem Maße. Außerdem gewährleistet sie eine höchstmögliche Reproduzierbarkeit.

Die Vorteile und Merkmale der Röstersteuerung sind umfassend. Die Bedienstation PILOT ROASTER führt das Kommando über die Röstmaschine. Sie regelt und überwacht vollautomatisch die Soll- und Ist-Temperaturen sowie alle weiteren relevanten Röstparameter. Röstzulufttemperatur und -mengen gleicht sie bei Bedarf selbstständig an. Eine automatische An- und Abfahreinrichtung erleichtert den Bedienungsaufwand bei Produktionsanfang und -ende.
Zur besseren Übersicht sind die Bereiche Dialogführung, Störmeldung und Prozess auf dem Bildschirm in getrennten Sektionen dargestellt. Eine Produkttemperaturkurve visualisiert den gesamten Röstverlauf.

Die Steuerstation speichert sämtliche Daten der produzierten Röstkaffeechargen, damit der Kunde oder ein Servicemitarbeiter sie im Bedarfsfall aufrufen und auswerten kann. Der Historienspeicher ermöglicht die lückenlose Dokumentation der Produktion. Zur komfortablen Einstellung der Maschine steht eine umfangreiche Rezepturverwaltung mit frei definierbaren Rezepten zur Verfügung, die eine Umstellung auf unterschiedliche Röstprodukte und damit eine hohe Flexibilität gewährleistet.

Mehr Weniger

Über uns

Firmenporträt

Seit 150 Jahren steht PROBAT für wegweisende Lösungen rund um die Verarbeitung von Kaffee. Probat ist dabei der Weltmarktführer im Bereich Maschinen- und Anlagenbau für die Kaffee- und Nahrungsmittelindustrie. Weltweit beschäftigen wir an Standorten in den USA, Brasilien, Italien, Schottland, Indien und Kanada über 900 Mitarbeiter. Gemeinsam mit den Vertretungen in über 40 Ländern verbindet uns dabei die Leidenschaft für Kaffee und die Faszination für Technik. Jeder einzelne ist ein wichtiger Markenbotschafter für PROBAT.

Mehr Weniger

Unternehmensdaten

Zielgruppen
  • Nahrungsmittel
  • Industriegüter
  • Getränke