Standverwaltung
Option auswählen

WEIMA Maschinenbau GmbH

Postfach 6, 74358 Ilsfeld
Bustadt 6-10, 74360 Ilsfeld
Deutschland
Telefon +49 7062 9570-0
Fax +49 7062 9570-92
info@weima.com

Hallenplan

interpack Hallenplan (Halle 8b): Stand G26

Geländeplan

interpack Geländeplan: Halle 8b

Unser Angebot

Produktkategorien

  • 07  Services
  • 07.01  Dienstleistungen
  • 07.01.08  Verpackungsentsorgung und Verwertung

Unsere Produkte

Produktkategorie: Verpackungsentsorgung und Verwertung

WEIMA ZM Vierwellen-Zerkleinerer

Die Vierwellen-Zerkleinerer der ZM-Serie werden in der Industrie eingesetzt. Überall dort, wo es um Volumenreduktion sperriger Abfälle sowie Verpackungen und Kartonagen aller Art geht, führt an den Maschinen der ZM-Serie kein Weg vorbei. Dank der geringen Wellendrehzahl von ca. 25 U/min liegt die Schallbelastung nur bei ca. 76 dB(A). Die Maschinen sind mit einem automatischen Überlastungsschutz und einer Reversierschaltung ausgestattet. Die Materialaufgabe erfolgt über den Trichter des Vierwellen-Zerkleinerers auf das Schneidwerk. Der Trichter wird gemäß kundenspezifischer Aufgabenstellung hergestellt. Das Material wird von den Reißzähnen der Schneidscheiben erfasst und zerkleinert, von den Räumscheiben durch die zwischen den Schneidscheiben befindlichen Schnittspalte gedrückt und durch das unterhalb des Schneidwerkes angeordnete Sieb ausgetragen.

Mehr Weniger

Produktkategorie: Verpackungsentsorgung und Verwertung

PÜHLER Einwegverpackungspresse EVP

Die PÜHLER Einwegverpackungspressen sind eine zeitgemäße Antwort auf Forderungen nach kostenreduzierter Entsorgung von gefüllten Einwegverpackungen. Diese Maschinen sind vorrangig entwickelt worden, um gefüllte Einwegverpackungen in einem Arbeitsgang zu öffnen, den Inhalt von der Verpackung zu trennen und die Verpackung zu verpressen.
Verarbeitet werden können u.a. mit Flüssigkeit gefüllte: 

  • Getränkebehälter
  • Sahnesprühdosen
  • Weichverpackungen
  • PET-Verpackungen
  • Konservendosen
Die PÜHLER Einwegverpackungspressen arbeiten elektro-hydraulisch mittels verschiedener Hydraulikzylinder. Die Zuführung des Materials erfolgt entweder manuell in einem Vorratstrichter, der auf der Presse installiert ist oder voll automatisch über entsprechende Fördereinrichtungen oder Container-Kippvorrichtungen. Die ausgepresste Flüssigkeit wird in einer Auffangwanne gesammelt und kann von dort in eine separate, füllstandgesteuerte Pumpe abgeführt werden.

Mehr Weniger

Über uns

Firmenporträt

Über 35.000 verkaufte Maschinen weltweit! Seit über vier Jahrzehnten fertigt WEIMA robuste Zerkleinerungs- und Brikettiermaschinen für die Entsorgung und Aufbereitung von Abfällen aller Art. Dazu gehören Einwellen-Zerkleinerer, Vierwellen-Zerkleinerer, Schneidmühlen und Brikettierpressen. Die beliebten blutorangefarbenen Maschinen werden erfolgreich für Anwendungen in der Holz-, Kunststoff-, Papier-, Metall und EBS-Industrie eingesetzt.
 
Produziert in Deutschland. Gebaut für die Welt.
Zerkleinerer und Brikettierpressen von WEIMA werden ausschließlich in Deutschland produziert und stammen aus Produktionsstätten in Sachsen-Anhalt und Baden-Württemberg. Über 300 Mitarbeiter arbeiten jährlich an ca. 1.200 Kundenlösungen für den globalen Einsatz. Langjährige Vertriebs- und Servicestandorte bestehen in den USA, Polen, Indien und China. Mehr als 80 Vertretungen ergänzen die weltweite Präsenz.

Mehr Weniger

Unternehmensdaten

Zielgruppen

Industriegüter