Standverwaltung
Option auswählen

Uhde High Pressure Technologies GmbH

Postfach 60 01 41, 58137 Hagen
Buschmühlenstr. 20, 58093 Hagen
Deutschland
Telefon +49 2331 9670
Fax +49 2331 967370
info@uhde-hpt.com

Hallenplan

interpack Hallenplan (Halle 5): Stand F41

Geländeplan

interpack Geländeplan: Halle 5

Ansprechpartner

Boris Brockhaus

Product Manager HPP

Telefon
00492331967302

E-Mail
boris.brockhaus@thyssenkrupp.com

Dr. Jasna Ivanovic

Food Technologist HPP

Telefon
00492331967386

E-Mail
jasna.ivanovic@thyssenkrupp.com

Unser Angebot

Produktkategorien

  • 05  Maschinen und Anlagen zur Herstellung von anderen Nahrungsmitteln (z.B. Kaffeeverarbeitung, Herstellung von Speiseeis, etc.)
  • 05.02  Einzelmaschinen/-anlagen zur Herstellung von anderen Nahrungsmitteln (keine Süßwaren- und Bäckereimaschinen)

Einzelmaschinen/-anlagen zur Herstellung von anderen Nahrungsmitteln (keine Süßwaren- und Bäckereimaschinen)

Unsere Produkte

Produktkategorie: Einzelmaschinen/-anlagen zur Herstellung von anderen Nahrungsmitteln (keine Süßwaren- und Bäckereimaschinen)

High Pressure Processing (HPP)

Uhde High Pressure Technologies (UHPT), ein Unternehmen der thyssenkrupp AG, entwickelt, konstruiert und fertigt als Systemanbieter im Bereich der Hochdrucktechnologie seit über 80 Jahren Komponenten (Behälter, Ventile, Pumpen, Fittinge u.a.) und Komplettanlagen (Turn-Key-Anlagen). Zum Einsatz kommen die Anlagen hauptsächlich in der Lebensmittel- und Pharmaindustrie. Dabei umfasst das Lieferprogramm für die Lebensmittelindustrie auch Anlagen, mit denen Lebensmittel durch Hochdruckbehandlung schonend konserviert werden. Der Vorteil dieser Technologie ist, dass die Produkte in Ihrer Endverpackung behandelt werden können und so Kontaminationen aus dem Verarbeitungs- und Verpackungsprozess wirksam eliminiert werden. Dabei bleiben Vitamine, Aromen und Geschmacksstoffe bei den so behandelten Lebensmitteln erhalten und es können sogar thermisch anfällige Produkte verarbeitet werden, da der Prozess bei kühlen Temperaturen erfolgt. Aus Kundensicht ist diese Art der Behandlung somit ein sicheres, nachhaltiges und biologisches Verfahren, da die Haltbarkeit verlängert wird und auf Konservierungsmittel verzichtet werden kann. UHPT fertigt neben industriellen Produktionsanlagen mit einem Fassungsvermögen von bis zu 700 Litern und einem Betriebsdruck von 6.000 bar auch Sonderanlagen zur Sterilisation. Diese Sonderanlagen arbeiten mit einem erhöhten Druck von 7.000 bar und Temperaturen von bis zu 121°C. Test- und Laboranlagen mit einem Fassungsvermögen von 2 bis 4 Litern zur Prozessentwicklung oder zur Bearbeitung von Kleinmengen runden das von UHPT angebotene Portfolio ab.

Zusätzlich zu den Anlagen für die Hochdruckpasteurisierung hat sich UHPT auf kundenindividuelle Hochdruckanlagen spezialisiert, die mit Hilfe überkritischer Gase (z. B. Kohlendioxid) Extrakte aus organischem Material gewinnen (z. B. Geschmacks- und besondere Inhaltsstoffe). Ausgangsmaterial können zum Beispiel Gewürze, Kräuter, aber auch Algen sein. Mit Hilfe dieser Extraktionsanlagen von UHPT wird unter anderem das Entkoffeinieren von Kaffee oder Tee, die Herstellung von Gewürzextrakten oder auch die Herstellung von speziellen Pulvern für die Pharmaindustrie u. a. realisiert, wobei auch Pulver durch Imprägnierung weiter veredelt werden können.


Uhde High Pressure Technologies (UHPT), a company of thyssenkrupp AG, and system provider in the sector of high-pressure technology, has been developing, designing and manufacturing components (containers, valves, pumps, fittings and other items) and complete systems (turnkey systems) for more than 80 years. These systems are used mainly in the food and pharmaceutical industry. The delivery program for the food industry also includes systems, which can be used to preserve the foodstuffs gently through high-pressure treatment. The advantage of this technology is that the products can be treated in their final packaging so that contaminations from the handling and packaging processes are eliminated effectively. Foodstuff treated in this manner retains its vitamins, aromas and flavourings and even thermally susceptible products can be handled as the process is conducted at cool temperatures. From the customer perspective, this type of treatment is therefore a safe, sustainable and biological process as the shelf life is extended and preservatives can be dispensed with. In addition to industrial production systems with a capacity of up to 700 litres and an operating pressure of 6,000 bar, UHPT also manufactures special systems for sterilisation. These special systems work with an increased pressure of 7,000 bar and temperatures of up to 121°C. Test and laboratory systems with a capacity of 2 to 4 litres for process development or for processing small quantities, round off the portfolio UHPT offers. 

In addition to the systems for high-pressure pasteurisation, UHPT has specialized in customized high-pressure systems, which obtain extracts from organic material (e.g. flavourings and special ingredients) with the help of supercritical gases (e.g. carbon dioxide). Starting materials can be, for example, spices, herbs but also algae. Coffee or tea can be decaffeinated, spice extracts can be manufactured or special powders for the pharmaceutical industry, etc. can be implemented with the help of these extraction systems from UHPT, and powder can also be further refined by impregnation. 

Mehr Weniger

Produktkategorie: Einzelmaschinen/-anlagen zur Herstellung von anderen Nahrungsmitteln (keine Süßwaren- und Bäckereimaschinen)

High Pressure Processing (HPP)

Das HPP-Verfahren ermöglicht nicht nur schnelle Zyklen, sondern ist auch während des Prozesses äußerst zuverlässig, da die Produkte in ihrer Endverpackung und schonend sowie gleichmäßig behandelt werden.
Die Hochdruckbehandlung schont auch das Produkt selbst: Da keine Konservierungsmittel oder Chemikalien verwendet werden, bleiben Aromen, Vitamine und das natürliche Erscheinungsbild der behandelten Produkte nahezu unverändert.
Maschinengrößen für 600 MPa von 2 oder 4 Litern für die Produktentwicklung, 55l bis 160l für mittlere Kapazitäten und Großmaschinen von 350l und 700l sind in unserem Sortiment erhältlich. Darüber hinaus gehören auch Maschinen für höhere Druckraten bis 800 MPa zu unserem Leistungsspektrum.
Alle Hochdruckteile wie Behälter, Ventile, Druckübersetzer werden von uns hergestellt.

 The HPP process not only enables fast cycles, but also is highly reliable during the cycles, as the products are treated in their final packaging and uniformly.
High pressure pasteurization is also gentle on the product itself: Since no preservatives or chemicals are used, flavors, vitamins and the natural appearance of the treated products remain almost unchanged.
Machines sizes for 600 MPa of 2 or 4 liters for product development, 55l to 160l for medium capacities and high volume machines of 350l and 700l are available in our product range. In addition machines for higher pressure rates up to 800 MPa are also in our scope.

All high pressure parts like vessels, valves, intensifiers are produced by us.

Mehr Weniger

Über uns

Firmenporträt

Uhde High Pressure Technologies ist ein Hochtechnologie-Unternehmen von thyssenkrupp mit ca. 300 Mitarbeitern. Es ist eines der weltweit führenden Unternehmen für industrielle Hochdruckanlagen und Equipments mit internationalem Kundenstamm in einer Vielzahl von Märkten. Wir unterstützen unsere Kunden während des gesamten Anlagenlebenszyklus – von der Planungsphase mit in-house Engineering bis zur Betriebsphase mit Service und Ersatzteilversorgung. Die Kombination von eigenem Fertigungsbetrieb in Deutschland und einem globalen Lieferantennetzwerk sichert höchste Qualität bei optimalen Kosten. Das Unternehmensprofil wird komplettiert durch qualifizierte Supervisor zur Unterstützung von Montage und Inbetriebnahme.

Uhde High Pressure Technologies is a high technology company of thyssenkrupp with approx. 300 employees. It is one of the world’s leading companies for industrial high pressure plants and equipment with an international customer base in several markets. We serve the customer along the entire plant life cycle from the planning phase with in-house engineering to the operation phase with service and spare parts supply. The combination of local manufacturing at own premises in Germany in conjunction with a global supplier network ensures high quality at optimized costs. The company’s profile is completed by qualified supervisors to support installation and commissioning worldwide.

Mehr Weniger

Unternehmensdaten

Zielgruppen
  • Nahrungsmittel
  • Getränke
  • Pharma