Standverwaltung
Option auswählen

Hosokawa Alpine Aktiengesellschaft

Peter-Dörfler-Str. 13-25, 86199 Augsburg
Deutschland
Telefon +49 821 59060
Fax +49 821 5906101
mail@alpine.hosokawa.com

Dieser Aussteller ist Hauptaussteller von

Hallenplan

interpack Hallenplan (Halle 4): Stand D49

Geländeplan

interpack Geländeplan: Halle 4

Ansprechpartner

Thomas Dobiasch

Head of Sales
Compaction Division

Markus Eggenmueller

Senior Manager New Business Development - Key Accounts
Food Division

Unser Angebot

Produktkategorien

  • 03  Maschinen und Anlagen zur Herstellung von Süßwaren (Schokoladenprodukte, Zuckerwaren, Kaugummi)
  • 03.01  Komplettanlagen zur Herstellung von Süßwaren (Schokoladenprodukte, Zuckerwaren, Kaugummi)
  • 03.01.03  Komplettanlagen zur Herstellung von Süßwaren / Verarbeitung von Kakao

Komplettanlagen zur Herstellung von Süßwaren / Verarbeitung von Kakao

  • 03  Maschinen und Anlagen zur Herstellung von Süßwaren (Schokoladenprodukte, Zuckerwaren, Kaugummi)
  • 03.02  Einzelmaschinen/-anlagen zur Herstellung von Süßwaren (Schokoladenprodukte, Zuckerwaren, Kaugummi)
  • 03.02.12  Einzelmaschinen/-anlagen zur Herstellung von Süßwaren / Kakaopulverisierungsanlagen

Einzelmaschinen/-anlagen zur Herstellung von Süßwaren / Kakaopulverisierungsanlagen

  • 03  Maschinen und Anlagen zur Herstellung von Süßwaren (Schokoladenprodukte, Zuckerwaren, Kaugummi)
  • 03.02  Einzelmaschinen/-anlagen zur Herstellung von Süßwaren (Schokoladenprodukte, Zuckerwaren, Kaugummi)
  • 03.02.14  Einzelmaschinen/-anlagen zur Herstellung von Süßwaren / Kompaktier- und Brikettierpressen

Einzelmaschinen/-anlagen zur Herstellung von Süßwaren / Kompaktier- und Brikettierpressen

  • 03  Maschinen und Anlagen zur Herstellung von Süßwaren (Schokoladenprodukte, Zuckerwaren, Kaugummi)
  • 03.02  Einzelmaschinen/-anlagen zur Herstellung von Süßwaren (Schokoladenprodukte, Zuckerwaren, Kaugummi)
  • 03.02.18  Einzelmaschinen/-anlagen zur Herstellung von Süßwaren / Zerkleinerungsmaschinen

Einzelmaschinen/-anlagen zur Herstellung von Süßwaren / Zerkleinerungsmaschinen

  • 03  Maschinen und Anlagen zur Herstellung von Süßwaren (Schokoladenprodukte, Zuckerwaren, Kaugummi)
  • 03.02  Einzelmaschinen/-anlagen zur Herstellung von Süßwaren (Schokoladenprodukte, Zuckerwaren, Kaugummi)
  • 03.02.44  Einzelmaschinen/-anlagen zur Herstellung von Süßwaren / Mühlen

Einzelmaschinen/-anlagen zur Herstellung von Süßwaren / Mühlen

  • 03  Maschinen und Anlagen zur Herstellung von Süßwaren (Schokoladenprodukte, Zuckerwaren, Kaugummi)
  • 03.04  Lager-, Logistik- und Transporteinrichtungen für die Herstellung von Süßwaren (Schokoladenprodukte, Zuckerwaren, Kaugummi)
  • 03.04.01  Lager-, Logistik- und Transporteinrichtungen für die Herstellung von Süßwaren / Förder- und Lagersysteme

Lager-, Logistik- und Transporteinrichtungen für die Herstellung von Süßwaren / Förder- und Lagersysteme

Unsere Produkte

Produktkategorie: Einzelmaschinen/-anlagen zur Herstellung von Süßwaren / Kakaopulverisierungsanlagen

Contraplex CW II

- Stiftmühle mit 2 angetriebenen Stiftscheiben zur Erzielung von hohen Pulverfeinheiten im Bereich von ca. 10 bis 500 µm
- Das Weitkammergehäuse ermöglicht die Vermahlung auch von klebrigen Stoffen
- Große, weit aufschwenkbare Mühlentür
- Einfache Reinigung bei Produktwechsel
- Optionale Ausführung für Pharmaanwendungen
- Optionale Ausführung für Coatierung

Anwendungsbereiche Food:
Fetthaltige Proteine, Gewürze (Muskat, Nelken, Pfeffer usw.) Aufschluss von Mehl für die Proteinverschiebung, Maisstärke, Lactose, Kakao, Fischmehl, Presskuchen

Mehr Weniger

Produktkategorie: Einzelmaschinen/-anlagen zur Herstellung von Süßwaren / Kompaktier- und Brikettierpressen

Kompaktor ARC K

Mit dem Kompaktor ARC K werden hauptsächlich Pulver in der Lebensmittel- und chemischen Industrie verarbeitet. Dieser Kompaktor kommt aber auch in der Pharmaindustrie zum Einsatz. Hier werden Wirkstoffmischungen zu Granulat verarbeitet. Hierzu wird das Pulver zunächst zu Schülpen/ Presslingen verpresst. Diese werden häufig mit einer Siebmühle oder Siebgranulator zu Granulat zerkleinert.

Der Kompaktor ARC K bietet einen über die gesamte Presskraft stabilen parallelen Walzenspalt. Eine einseitige Überpressung wird dadurch vermieden. Darüber hinaus könne die Walzen gekühlt werden. Daher ist diese Maschine besonders geeignet für Druck und Temperatur empfindliche Produkte.

Standardmäßig ist der Kompaktor ARC K mit einer Presskraftregelung ausgerüstet. Die qualitätsrelevante Presskraft kann kontinuierlich aufgezeichnet und geregelt werden. Dadurch ist der Prozess validierfähig.

Technische Daten:

·         verstellbarer Walzenspalt
·         kühlbare Walzen
·         Vakuumvorentlüftung
·         Hohe Durchsätze bis 900 kg/h
·         Vor- und Nachzerkleinerung
·         Automatische Beschickung

Mehr Weniger

Produktkategorie: Einzelmaschinen/-anlagen zur Herstellung von Süßwaren / Kompaktier- und Brikettierpressen

Granulatformmaschine AGF GCS und AGF GMS

Mit der Granulatformmaschine  AGF werden zylindrische, stabile Pellets mit einheitlicher Länge geformt.

Die Granulatformmaschine AGF wird auch Niederdruckextruder, Granuliermaschine oder Pelletiermaschine genannt. Man spricht bei diesem Prozess von Extrusion.

Die Extrusion erfolgt durch ein gegenläufig rotierendes, hohles Zahnwalzenpaar. Das Produkt wird von den Walzen eingezogen und durch Düsenbohrungen oder Pressdüsen gepresst. Nachdem das Produkt in den Presskanälen verdichtet wurde, tritt es als zylinderförmige Pellets an der Innenseite der Zahnwalzen aus.

Die Verdichtung wird durch das Verhältnis von Düsendurchmesser zu Düsenlänge bestimmt. Der Düsendurchmesser liegt im Bereich von 1 bis 10 mm. Je nach benötigter Eigenschaft können durchgehärtete oder lediglich randverfestigte Pellets erzeugt werden.

Die Granulatformmaschine AGF kann staub- und gasdicht ausgeführt werden. Ein Betrieb unter Inertgas und mit Lösungsmitteln ist problemlos möglich.

Anwendungen:

·         Extrusion stabiler Zylinderpellets
·         Verbesserung von Handhabungs- und Dosiereigenschaften
·         Staubfreies, zylindrisches Granulat
·         Pellets mit glatter Oberfläche
·         Hohe Stabilität des Granulats

Mehr Weniger

Produktkategorie: Komplettanlagen zur Herstellung von Süßwaren / Verarbeitung von Kakao

ACM

Die ACM kam 1962 als erste Sichtermühle auf den Markt. Seither wurde sie kontinuierlich weiterentwickelt und an die wandelnden Bedürfnisse des Marktes angepasst. Mit über 1000 Referenzen weltweit wird sie in allen Industrien eingesetzt.

Anwendungsbereich Food:
Zucker, Kakao, Stärke, Fischmehl, Xanthan, Guarkernmehl, Lactose

Mehr Weniger

Produktkategorie: Einzelmaschinen/-anlagen zur Herstellung von Süßwaren / Mühlen

Fließbett-Gegenstrahlmühle AFG

Hosokawa Alpine hat 1981 die Fließbett-Gegenstrahlmühle AFG im Markt eingeführt und damit die Strahlmahlung revolutioniert. Seither wurden über 1.000 Maschinen für unterschiedlichste Anwendungen geliefert. 

Bei der Strahlmahlung erfolgt die Zerkleinerung ausschließlich durch Partikel-Partikel-Kollisionen innerhalb der Gasstrahlen. Da sich keine Maschinenbauteile in der Mahlzone befinden wird sowohl ein Maschinenverschleiß wie auch eine Kontamination des Mahlguts vermieden. Deshalb wird die Strahlmahlung oft eingesetzt, wenn das Produkt nicht durch Abrieb verunreinigt werden darf. 

Die Strahlmahlung eignet sich für alle Stoffhärten: von Mohs-Härte 1 (Talk) bis Mohs-Härte 10 (Diamanten).

Fließbettgegenstrahlmühle (Strahlmühle) zur Herstellung von Pulvern mit steiler Kornverteilung und scharfer Oberkornbegrenzung im Bereich < 5 µm – 200 µm.

Mehr Weniger

Produktkategorie: Einzelmaschinen/-anlagen zur Herstellung von Süßwaren / Zerkleinerungsmaschinen

Rotoplex Ro

Diese Baureihe hat schon fast Kultstatus. Das Konzept sowie die schwere Maschinenausführung erlauben den Einsatz für jedes schneidfähige Material; insbesondere, wenn hohe Schnittkräfte erforderlich werden und hohe Durchsatzleistungen zu bewältigen sind. Die Klassiker im ALPINE Schneidmühlenprogramm mit stetig verfeinerter Technik.

- Baugrößen von 15 – 500 kW
- Patentierter Kreuz-Scherenschnittrotor
- Massive Sphärogusskonstruktion
- Hohe spezifische Schnittleistung für höchste Durchsätze
- Konstruktive und werkstoffliche Sonderausführungen lieferbar
- Optimale Materialannahme

Mehr Weniger

Produktkategorie: Einzelmaschinen/-anlagen zur Herstellung von Süßwaren / Zerkleinerungsmaschinen

Siebmühle A FC

Mit der Siebmühle A FC werden spröde, leicht brechliche Materialien schonend zerkleinert.

Siebmühlen werden auch Sieb-Granulatoren, Siebreiben , Siebbrecher oder Passiersieb genannt.

Das zu zerkleinernde Material wird mit dem horizontalen Rotor durch ein Sieb gerieben. Die Zerkleinerungsbewegung des Rotors kann sowohl oszillierend als auch rotierend erfolgen.

Typischerweise liegt die Umfangsgeschwindigkeit bei 1 m/s. Aus diesem Grund wird die Siebmühle A FC häufig im Staub-Ex-Bereich verwendet.

Mehr Weniger

Produktkategorie: Einzelmaschinen/-anlagen zur Herstellung von Süßwaren / Kakaopulverisierungsanlagen

Pulverizer MP

Schnelllaufende Schwinghammermühle für den rauen Dauerbetrieb mit Umfangsgeschwindigkeiten bis 100m/s.

- Leistungsstark
- Zerkleinern von weichen bis mitteharten Produkten
- Mahlen, Mischen, Homogenisieren in einem Arbeitsgang
- Betriebssichere, robuste Konstruktion
- Leichte Reinigung und Wartung
- Bewährtes Design in Mahltrocknungs-, Kalt- und Schutzgasmahlanlagen

Mehr Weniger

Produktkategorie: Einzelmaschinen/-anlagen zur Herstellung von Süßwaren / Mühlen

Ultraplex UPZ

Vielseitiges Zerkleinerungssystem mit austauschbaren Mahlwerkzeugen wie:

 - Schlagscheibe, Stiftscheiben, Pendelschläger und Plattenschläger, Siebe und Mahlbahnen
- Mahlfeinheit im Bereich von ca. 50 µm bis 5 mm entsprechend der Ausrüstung der Mahlwerkzeuge
- Leichte Reinigung durch weit aufschwenkbare Mühlentür und Wechseln der Mahlwerkzeuge

Mehr Weniger

Produktkategorie: Einzelmaschinen/-anlagen zur Herstellung von Süßwaren / Mühlen

Zirkoplex ZPS

- Sichtermühle für hohe Feinheiten, kühle Mahlung und flexible Produktionsparameter im Feinheitsbereich kleiner 5 µm bis 200 µm
- Prallschlägermühle mit im Oberteil integriertem Turboplex-Sichter für exakte Kornbegrenzung
- Schweißkonstruktion
- Mahlwerkzeuge aus Spezialstahl

Mehr Weniger

Firmennews

Datum

Thema

Download

11.02.2020

Ressourcensparende und intelligente Kompaktiertechnik von Hosokawa Alpine - Großes Leistungsvermögen auf kleinem Bauraum

Beim Kompaktieren wird das zu verdichtende Pulver in dosierten Mengen zwei synchronisierten, gegenläufigen Walzen zugeführt. Dort wird das Produkt zu sogenannten Schülpen kompaktiert. Danach können diese zu Granulat zerkleinert werden. Das Produktportfolio von Hosokawa Alpine, einem der führenden Anbieter im Bereich Verfahrenstechnik und Folienextrusion, umfasst mehrere, auf die jeweiligen Anwendungsbereiche, abgestimmte Modelle von Kompaktoren. Mit dem Pharmapaktor C 80 hat Hosokawa Alpine eine Lösung für besonders feine und anspruchsvolle Pulver entwickelt. Das Gerät arbeitet ressourcensparend und erlaubt die Verarbeitung kleinster Materialmengen. Damit bietet Hosokawa Alpine für die hohen Anforderungen der Pharmabranche die passende Lösung.

Mehr Weniger

11.02.2020

Hosokawa Alpine AG übernimmt Solids Solutions Group - Augsburger Maschinen- und Anlagenbauer stärkt Marktposition durch strategische Übernahme

Die Hosokawa Alpine Aktiengesellschaft hat mit Wirkung vom 02.01.2020 die Solids Solutions Group übernommen. „Wir freuen uns durch die Übernahme der Solids Solutions Group unser Kerngeschäft im Bereich der mechanischen Verfahrenstechnik mit einem breiten Portfolio und Know-how im Bereich Schüttguthandling ergänzen zu können. Dadurch profitieren die Kunden beider Unternehmen zukünftig von der gemeinsamen Stärke eines breit aufgestellten Systemanbieters”, sagt Dr. Antonio Fernández, Vorstandsvorsitzender der Hosokawa Alpine AG.

Mehr Weniger

11.02.2020

Mehr Möglichkeiten mit der neuen Generation CW II - Hosokawa Alpine entwickelt mit der Contraplex® Weitkammermühle CW II eine Innovation im Bereich der mechanischen Verfahrenstechnik

Hosokawa Alpine präsentiert mit dem Model CW II die neueste Version des bewährten Konzeptes, das speziell auf Kundenanforderungen optimiert wurde. Diese Maschine findet Ihren Einsatz vor allem in der Vermahlung von Lebensmitteln und in der Polymerpulver-Herstellung. Basierend auf einer intensiven Befragung der Kunden optimierte Hosokawa Alpine die Contraplex® Weitkammermühle CW. Die Ingenieure berücksichtigten bei der Entwicklung der neuen Generation des Typs CW II die gestiegenen Anforderungen aus Anwendersicht.

Mehr Weniger

Über uns

Firmenporträt

HOSOKAWA ALPINE ist ein weltweit führender und innovativer Maschinen- und Anlagenbauer mit Hauptsitz im bayerischen Augsburg und einer Zweigniederlassung im baden-württembergischen Leingarten. Außerdem unterhält das Unternehmen mehrere Tochterunternehmen im In- und Ausland. Innerhalb seiner beiden Geschäftsbereiche Mechanische Verfahrenstechnik und Folienextrusion entwickelt, fertigt und installiert HOSOKAWA ALPINE Maschinen für Kunden aus der ganzen Welt.

Seit 1987 ist das Unternehmen 100-prozentiges Tochterunternehmen der japanischen Hosokawa Micron Corporation.

Lösungen von morgen schon heute entwickeln
Die Kernkompetenz von HOSOKAWA ALPINE liegt in der Fertigung von Maschinen und Systemen zur Aufbereitung von Pulvern, Granulaten und Schüttgütern sowie von Anlagen zur Fertigung und Veredelung von Blasfolien.

Mehr Weniger

Unternehmensdaten

Umsatz

200-499 Mio US $

Exportanteil

> 75%

Anzahl der Beschäftigten

500-999

Gründungsjahr

1898

Zielgruppen
  • Nahrungsmittel
  • Süßwaren
  • Kosmetik
  • Pharma