Standverwaltung
Option auswählen

Lenord, Bauer & Co. GmbH

Dohlenstr. 32, 46145 Oberhausen
Deutschland
Telefon +49 208 99630
Fax +49 208 676292
info@lenord.de

Hallenplan

interpack Hallenplan (Halle 11): Stand F38

Geländeplan

interpack Geländeplan: Halle 11

Unser Angebot

Produktkategorien

  • 01  Verpackungsmaschinen und -geräte
  • 01.02  Abfüllen und Verpacken
  • 01.02.04  Füll- und Verschließmaschinen (FS) für
  • 01.02.04.02  Füll- und Verschließmaschinen (FS) für Beutel

Füll- und Verschließmaschinen (FS) für Beutel

Unsere Produkte

Produktkategorie: Füll- und Verschließmaschinen (FS) für Beutel

Automatisierung von Zustellachsen

Stellantriebe ermöglichen den schnellen Formatwechsel in Produktionsanlagen. Häufig gestaltet sich jedoch ihre Verkabelung und Einbindung in Automatisierungsumgebungen aufwändig und arbeitsintensiv. Das ist bei unserem System anders: Wir bieten Ihnen eine komplette Systemlösung zur effizienten und flexiblen Einbindung von Stellantrieben in moderne Produktionsanlagen.

Unser System besteht aus drei einzelnen Elementen, die je nach Bedarf flexibel miteinander kombiniert werden können: einer dezentralen Elektronikeinheit für die flexible Feldbuseinbindung, unterschiedlichen Stellantrieben und einem Hybridkabel.

Kernstück des Systems ist die GEL 6505 Box. An diese dezentrale Elektronikeinheit werden mittels Hybridkabel bis zu 5 Stellantriebe angeschlossen. Die Box steuert und überwacht die Motoren. Im Fehlerfall, z.B. bei einer NOT-AUS-Betätigung, bleibt die Spannungsversorgung der Steuerungselektronik sowie der Stellantriebe erhalten. Auch die Zustandsüberwachung und die Buskommunikation sind weiterhin aktiv. Zur Absicherung der Hybridkabel ist in der Box zusätzlich ein Leitungsschutz integriert.

Sie kann wahlweise mit PROFIBUS-DP-, CANopen-, PROFINET I/O-, EtherNet/IP-, POWERLINK, EtherCAT- oder Sercos III-Feldbusmodulen bestückt werden. Die Integration in die übergeordnete Anlagensteuerung erfolgt über Software-Funktionsbausteine. Aktuell haben Sie die Wahl zwischen CODESYS®, Step 7®, RSLogix5000 und Sercos III.

Neu ist die modulare Box von Lenord + Bauer. Hiermit lassen sich bis zu 17 Sekundärachsen mit intelligenten Stellantrieben automatisieren. Der Funktionsumfang der modularen Box kann zukünftig über optionale Softwarezusatzpakete erweitert werden. 

Vorteile des Systems von Lenord + Bauer:

·         Kompakte Systemlösung für die Automatisierung von Zustellachsen
·         Wahlweise lebensmitteltaugliches Edelstahlgehäuse oder formsteifes Aluminiumgehäuse in IP 67
·         Je nach Ausführung wahlweise mit UL Component Recognition oder UL Listing
·         Gängige Feldbus- und Echtzeit-Ethernet-Profile
·         Zeit- und kostensparende Verdrahtung mittels Hybridkabel
·         Innovatives Anschlusskonzept mit integriertem Leitungsschutz und Power Management
·         Schnelle Inbetriebnahme durch vorhanden Funktionsbausteine für verschiedenste Anlagensteuerungen inklusive einem leicht zu bedienenden Support Tool

Mehr Weniger

Firmennews

Datum

Thema

Download

11.12.2019

Effiziente Formatwechsel

Positioniersysteme sorgen für effiziente und reproduzierbare Formatwechsel in Verpackungsmaschinen. Die modulare SeGMo-Box von Lenord + Bauer ist eine Plattform für die Automatisierung von Sekundärachsen. Das zentrale CPU Modul der Box verwaltet über steckbare PORT-Module bis zu 17 Stellantriebe. Dabei bieten die zwei Gehäusevarianten vier oder neun Steckplätze, die frei wählbar bestückt werden können. Die Box kann über COM-Module erweitert werden, so dass sich bis zu 17 Ports ergeben.

Jeder Antrieb wird über lediglich ein Hybridkabel an einem Modul angeschlossen. Dank getrennter Führung von Motor- und Logikversorgung bleiben Kommunikation und Diagnosefunktionen auch bei abgeschalteter Motorversorgung erhalten. Um Kabellängen zu optimieren, lassen sich die Boxen in der Anlage verteilt platzieren. Dabei ermöglicht das Gruppieren von Stellantrieben über die Konfiguration der verteilten Boxen ein sicheres Abschalten von Teilen einer Anlage.

Die modulare SeGMo-Box entlastet als Sub-System das Kommunikationsnetz der Maschine und optimiert den Datenfluss. Dabei übernimmt das CPU-Modul als Knotenpunkt die Kommunikation zur Maschinensteuerung (SPS). Die konfigurierbare Ethernet-basierte Echtzeitschnittstelle unterstützt Kommunikationsprofile wie PROFINET, EtherCAT, POWERLINK, EtherNet/IP oder Modbus/TCP. Zur Einbindung des Systems in die Maschinensteuerung kommen bewährte Funktionsblöcke (FBs) zum Einsatz. Diese generieren die zur Steuerung Seite 2 von 3 der Antriebe notwendigen Fahraufträge und leiten Zustandsdaten wie Motorstrom, Absolutposition, Gerätetemperatur sowie Schwellenwerte an die SPS weiter. Die Auswertung dieser Gerätedaten ermöglicht zum Beispiel eine vorbeugende Wartung der Maschine.

Das CPU-Modul kann auch über eine USB-Schnittstelle oder in Verbindung mit einer optionalen Netzwerkschnittelle (Web-Browser) Daten austauschen. So können Parametersätze auf die CPU geschrieben sowie Zustandsdaten gelesen und direkt weiterverarbeitet werden. Der Funktionsumfang der modularen SeGMo-Box kann zukünftig über optionale Softwarezusatzpakete erweitert werden.

Mehr Weniger

Über uns

Firmenporträt

Im Bereich Verpackungstechnik steht der Name Lenord + Bauer für hochwertige Lösungen zur vollautomatischen Formatverstellung. Mit unserem System dauert die Formatumstellung nur wenige Minuten und ist problemlos reproduzierbar. Wir sorgen für kürzere Rüstzeiten, exakte Wiederholgenauigkeit und hohe Flexibilität in Ihrer Produktionsanlage.

Wir sind ein international tätiger Spezialist im Bereich der Bewegungssensorik und integrierten Antriebstechnik. In den Branchen Machinery und Mobility entwickeln, produzieren und vertreiben wir technologisch führende Lösungen. Schwerpunkte bilden dabei Werkzeug- und Verpackungsmaschinen sowie der Schienenverkehr. Neben unseren Standardprodukten bieten wir auch kundenspezifische Lösungen an.

Unsere Kunden profitieren seit über 50 Jahren von unserer hohen technischen Beratungskompetenz und unserem Expertenwissen in der Kundenapplikation.

Mehr Weniger

Unternehmensdaten

Zielgruppen
  • Nahrungsmittel
  • Getränke