Dijkstra Plastics B.V.

Industriestraat 30-34, 7482 EZ Haaksbergen
Niederlande
Telefon +31 53 5723884
Fax +31 53 5727845
info@rdplastics.nl

Dieser Aussteller ist Mitaussteller von
HK Plastics BV

Hallenplan

interpack 2017 Hallenplan (Halle 10): Stand A17

Geländeplan

interpack 2017 Geländeplan: Halle 10

Unser Angebot

Produktkategorien

  • 02  Packstoffe, Packmittel, Packhilfsmittel und Packmittelproduktion
  • 02.02  Packmittel
  • 02.02.11  Packmittel aus Kunststoff
  • 02.02.11.09  Eimer aus Kunststoff

Eimer aus Kunststoff

  • 02  Packstoffe, Packmittel, Packhilfsmittel und Packmittelproduktion
  • 02.02  Packmittel
  • 02.02.11  Packmittel aus Kunststoff
  • 02.02.11.18  Deckelbehälter aus Kunststoff

Deckelbehälter aus Kunststoff

Unsere Produkte

Produktkategorie: Eimer aus Kunststoff

0,5 MF

Nettovolumen0.5 liter
Ø oberer Durchmesser115 mm
Höhe76 mm

Mehr Weniger

Produktkategorie: Eimer aus Kunststoff

1,1 GL

Nettovolumen1.14 liter
Ø oberer Durchmesser147 mm
Höhe100 mm

Mehr Weniger

Produktkategorie: Eimer aus Kunststoff

2,2 GL

Nettovolumen1.96 liter
Ø oberer Durchmesser196 mm
Höhe100 mm

Mehr Weniger

Über uns

Firmenporträt

Geschichte
Im Jahr 1976 lernten sich Rienk Dijkstra, beschäftigt bei Stork Plastics Machinery in Hengelo und Jo Bekkers, Mitbegründer und früherer Eigentümer von Bekkers Snack BV kennen. Gemeinsam beschlossen sie eine Firma zur Herstellung von Kunststoffeimern für die Lebensmittelindustrie zu gründen. Jo Bekkers war für die kommerziellen Belange zuständig und sorgte für das Startkapital. Für die technische Leitung war Rienk Dijkstra verantwortlich. So wurde 1977 die Firma Bekkers en Dijkstra BV ins Leben gerufen.

Nach den üblichen Startschwierigkeiten wuchs die Firma rasch an, so dass 1980 schon die ersten Betriebserweiterungen notwendig wurden. In der Zwischenzeit hatte auch Mieke Dijkstra, die Ehefrau von Rienk, einen festen Platz in der Firma eingenommen. Mit viel Einsatz und Freude war sie verantwortlich für Administration, Einkauf, Verkauf und Personal. Die Bekkers en Dijkstra BV wurde durch die umsichtige Leitung von Rienk und Mieke Dijkstra ständig größer und erfolgreicher. In dieser Zeit beschloss Jo Bekker sich aus der Firma zurückzuziehen . So wurde Rienk Dijkstra 1987 alleiniger Inhaber und änderte den Firmennahmen auf Dijkstra Plastics BV.

Bald wurden die ersten Druckmaschinen zur Dekoration der hergestellten Eimer im eigenen Haus angeschafft. Heute gehen die Dijkstra Produkte nicht mehr nur in den Lebensmittelbereich sondern u. a. auch in die Farben- und Chemieindustrie. 1988 wurde die angrenzende Druckerei Hassink gekauft und baulich mit Dijkstra BV verbunden. So- mit hatte man wieder genügend Platz das ständig wachsende Unternehmen unter einem Dach zu behalten. Eine nochmalige Erweiterung erfolgte nicht viel später durch den Kauf des benachbarten Grundstückes mit 20.000 m2 . Produktions- und Lagerhallen wurden im Laufe der Zeit immer wieder vergrößert.

Immer mehr entwickelte sich die Instandhaltung und der Neubau von Werkzeugen zu einem Engpass bei Dijkstra Plastics BV. So wurde mit einem Neubau einer Halle, allein für die Abteilung Werkzeugbau, in der Tolstraat begonnen. Mit dem neuen Gebäude, dem übernommenen Personal der Firma Gemavo BV und neu angeschafften Werkzeugmaschinen ist diese Abteilung inzwischen Herzstück und Stolz der Dijkstra Plastics BV. In 2008 wurde mit einer umfangreichen Erhöhung der Produktionskapazitäten, der Logistikoptimierung und dem Neubau des Verwaltungsgebäudes gestartet.

Mit dem imposanten Verwaltungsgebäude ist die Dijkstra Plastics BV der Blickfang im Industriegebiet t`Vark.
IN ALLEN BRANCHEN ZU HAUSE
Qualität, Service und Zuverlässigkeit sind die Schlüsselwörter von Dijkstra Plastics für unsere Produkte und die Art, wie wir arbeiten: “Wir sagen was wir tun und wir tun was wir sagen!” Als Produktionsunternehmen entwickelt und produziert Dijkstra Plastics Kunststoffverpackungsbehälter für Lebensmittel- und Non-Food-Märkte und liefert diese weltweit. Dank unseres modernen Maschinenparks können wir eine gleichbleibend hohe Qualität gewährleisten und schnell auf Anforderungen des Marktes reagieren.

ÜBERNAME HK PLASTICS DURCH DIJKSTRA PLASTICS
HK Plastics B.V. gehört seit 2016 zu Dijkstra Plastics B.V. Durch diese strategischen Übernahme entsteht der größte Hersteller von Kunststoff Verpackungseimern der Niederlande für die Lebensmittelindustrie und andere Industrieanwendungen. Dijkstra Plastics verstärkt mit der Übernahme die eigene Marktposition und die von HK Plastics in Europa.

„Durch die Übernahme werden signifikante Synergievorteile erzielt. Mit einem großen Angebot an Produkten und einer optimalen Nutzung der verfügbaren Produktionskapazitäten können wir unsere Kunden noch besser bedienen. Der Markt verändert sich schnell. Große Unternehmen
werden größer und es wird weiterhin eine Anzahl individueller (Familien)Betriebe geben, die unter den Top 10 in Europa aktiv sind. Der Grund für HK Plastics, Anschluss an ein Top 10 Unternehmen zu finden, war, in Zukunft genügend Tatkraft zu behalten und die Konkurrenzposition und die Werte von HK Plastics zu halten. Durch die Übernahme erreicht Dijkstra Plastics Position vier in Europa. HK Plastics bedient Marktsegmente, wie Chemische-, Pharmazeutische-, Tiernahrung und Fisch-Industrie, die wir heute noch nicht beliefern.“

Mehr Weniger

Unternehmensdaten

Zielgruppen
  • Nahrungsmittel
  • Backwaren
  • Kosmetik
  • Industriegüter
  • Getränke
  • Pharma
  • Konsumgüter (Non-Food)