Cham Paper Group Schweiz AG

Fabrikstr. 5, 6330 Cham
Schweiz
Telefon +41 41 7853333
Fax +41 41 7853150
mail.cham@cham-group.com

Hallenplan

interpack 2017 Hallenplan (Halle 9): Stand C22

Geländeplan

interpack 2017 Geländeplan: Halle 9

Unser Angebot

Produktkategorien

  • 02  Packstoffe, Packmittel, Packhilfsmittel und Packmittelproduktion
  • 02.01  Packstoffe
  • 02.01.05  Packstoffe aus Papier, Karton und Pappe
  • 02.01.05.04  Packstoffe aus Papier

Packstoffe aus Papier

Unsere Produkte

Produktkategorie: Packstoffe aus Papier

Food

Unsere Papiere für den Food-Bereich kommen in unterschiedlichen Verpackungsstrukturen zum Einsatz. Sie werden bedruckt, kaschiert und beschichtet – je nach Einsatz und Anforderung. Diese Verpackungsmaterialien werden für Artikel wie Suppen/Sossen, Süsswaren, Milchprodukte oder Kaffee und Tee eingesetzt. Dabei hat das Papier als Druckträger vor allem die Aufgabe, die Markenbotschaft an die Konsumenten zu vermitteln.

Mehr Weniger

Produktkategorie: Packstoffe aus Papier

Non-Food

Bei Non-Food-Artikeln wie Tiernahrung, Hygieneartikel und industrielle Güter sind unsere Papiere Teil der Verpackung. Die eingesetzten Papiere werden bedruckt, beschichtet und laminiert. Das Papier ist ein wichtiges Kommunikationsmittel gegenüber der Verbraucher und sorgt für eine wirkungsvolle Präsentation im Verkaufsregal.

Mehr Weniger

Produktkategorie: Packstoffe aus Papier

Tobacco

Unsere Innerliner-Produkte sind Papiere zum Verpacken von Zigaretten im Direktkontakt. In der Regel werden Innerliner-Papiere lackiert, metallisiert und/oder im Tiefdruckverfahren bedruckt. Auf den Abpackanlagen dient der Innerliner dazu, die Zigaretten in die Schachtel zu transportieren – speziell auf High-Speed Anlagen. Anschliessend stellt der Innerliner den Produktschutz in der Verpackung sicher. 

Mehr Weniger

Über uns

Firmenporträt

Willkommen bei der Cham Paper Group

Die Cham Paper Group ist eine führende Herstellerin von gestrichenen Spezialpapieren. Ihre Papiere weisen dank Oberflächenveredelungen Funktionalitäten auf, die für die Kunden einen Mehrwert darstellen. Das 1657 gegründete Unternehmen verfügt über drei Standorte, einen in der Schweiz (Cham) und zwei in Italien (Carmignano und Condino) und unterhält ein globales Vertriebsnetz.

Mit der Konzentration auf die Entwicklungs- und Vertriebstätigkeit und dem Rückzug aus der Papierproduktion in der Schweiz entstand auf dem Fabrikareal in Cham Platz für Neues. Die Cham Paper Group entwickelt dort einen zwölf Hektar umfassenden Stadtteil, das Papieri-Areal.

Die Cham Paper Group (Börsenkürzel: CPGN) ist an der Schweizer Börse SIX Swiss Exchange notiert.

Mehr Weniger

Unternehmensdaten

Zielgruppen
  • Nahrungsmittel
  • Getränke
  • Pharma
  • Konsumgüter (Non-Food)