Linde AG

Seitnerstr. 70, 82049 Pullach
Deutschland
Telefon +49 89 7446-0
Fax +49 89 7446-1216
info@de.linde-gas.com

Dieser Aussteller ist Mitaussteller von
KOMET Maschinenfabrik GmbH

Hallenplan

interpack 2017 Hallenplan (Halle 5): Stand G03

Geländeplan

interpack 2017 Geländeplan: Halle 5

Ansprechpartner

Silvia Henke

Head of Application Technology Food

Johann Kaltenegger

Application Engineer Chemistry

Unser Angebot

Produktkategorien

  • 01  Verpackungsmaschinen und -geräte
  • 01.05  Inspektion und Kontrolle
  • 01.05.02  Dichtheitsprüfsysteme/-geräte

Dichtheitsprüfsysteme/-geräte

  • 06  Maschinen und Anlagen zur Herstellung von Pharmazeutika und Kosmetika
  • 06.02  Einzelmaschinen/-anlagen zur Herstellung pharmazeutischer und kosmetischer Produkte
  • 06.02.16  Getriertrockner (Lyophilisatoren) für pharmazeutische und kosmetische Produkte

Getriertrockner (Lyophilisatoren) für pharmazeutische und kosmetische Produkte

  • 06  Maschinen und Anlagen zur Herstellung von Pharmazeutika und Kosmetika
  • 06.03  Betriebs- und Hilfseinrichtungen zur Herstellung pharmazeutischer und kosmetischer Produkte
  • 06.03.22  WIP-/CIP Reinigung - Pharmazie u. Kosmetik

WIP-/CIP Reinigung - Pharmazie u. Kosmetik

Unsere Produkte

Produktkategorie: Dichtheitsprüfsysteme/-geräte

MAPAX LD

Der MAPAX® LD ist eine innovative und extrem präzise Technologie, die sowohl in der Lebensmittelindustrie als auch in anderen Branchen eine zerstörungsfreie Inline-Dichtigkeitsprüfung in hoher Geschwindigkeit ermöglicht.
Durch den Einsatz von Wasserstoff als Detektionsgas werden dabei fehlerhafte Verpackungen schnell und einfach aus der Produktionskette ausgeschleust.
Sie profitieren somit von einem inline-Test, der die Packungen nicht beschädigt und die Reklamationen aufgrund von undichtem/beschädigtem Verpackungsmaterial deutlich reduziert.

Die Herausforderung
Schon kleinste Undichtigkeiten in Lebensmittel- und anderen Verpackungen können die Haltbarkeit und das Erscheinungsbild nachteiligbeeinträchtigen und zum Verderb der Ware führen.
Die Durchführung von Stichproben, um Undichtigkeiten zu entdecken,hilft nur bedingt. Denn bei Undichtigkeiten werden nicht selten ganze Chargen entweder neu verpackt oder aber komplett entsorgt. Neben höheren Produktionskosten kann diese ungenaue Prüfmethode außerdem zu häufigen Kundenbeschwerden und sogar zu Regressforderungen führen.

Die Lösung
Der MAPAX® LD ist eine innovative und präzise Technologie, die in der Lebensmittelindustrie und in anderen Wirtschaftszweigen eine produktschonende Inline-Dichtigkeitsprüfung in hoher Geschwindigkeit ermöglicht. Durch den Einsatz von Wasserstoff als Detektionsgas werden dabei fehlerhafte Verpackungen schnell und einfach aus der Produktionskette ausgeschleust.

Ihre Vorteile
Der MAPAX® LD ist eine von Linde patentierte Technologie für Produkte, die unter Schutzgasatmosphäre verpackt werden. Wo früher stichprobenartig optische Tests oder Prüfungen im Wasserbad durchgeführt wurden, ermöglicht MAPAX® LD ein Testverfahren, das in die Produktionskette integriert ist.
Hierbei werden alle Verpackungen untersucht – mit bis zu 120 Takten pro Minute. Für höhere Taktzahlen können individuelle Lösungen erarbeitet werden. Defekte Exemplare werden dabei direkt ausgeschleust. So müssen nicht mehr ganze Chargen vernichtet werden, sondern es werden lediglich die undichten Verpackungen umverpackt oder vernichtet.

Das Funktionsprinzip
Beim Verpackungsprozess wird in die Produktverpackung ein MAPAX®-Gasgemisch mit bis zu 4 % Wasserstoff hinzugegeben. Dabei werden Lebensmittel oder andere Produkte nicht beeinträchtigt. Der Wasserstoff wird durch einen Sensor detektiert, der einen optischen Alarm auslöst. Wird der Alarm ausgelöst, werden die betroffenen Verpackungen aus der Produktionsstraße entfernt, entweder durch Ausblasen der defekten Produkte mit Druckluft oder durch einen Schiebearm. Die einwandfreie Ware kann in Boxen oder Kisten verpackt werden und es gelangen keine undichten Verpackungen mehr zum Endverbraucher. Der MAPAX® LD wurde unter Einhaltung der Lebensmittelhygienestandards entwickelt, um einen Einsatz in der Lebensmittelproduktion einwandfrei gewährleisten zu können und um den hohen Anforderungen unserer Kunden gerecht zu werden.

Mehr Weniger

Produktkategorie: Getriertrockner (Lyophilisatoren) für pharmazeutische und kosmetische Produkte

Pharmagase

Die Arzneimittel- und Life-Science-Branche bietet spezielle Produkte und Hilfsmittel an, die die Lebensqualität der Menschen verbessern und ihnen ein längeres, gesünderes und aktiveres Leben ermöglichen
Mit dem Augenmerk auf der Gesundheit und Sicherheit der Verbraucher setzt die Branche internationale Standards im Qualitätsmanagement und in der Gewährleistung der Sicherheit.

Unser Wissen über die Verarbeitung und Formulierung von Arzneimitteln bietet eine Reihe innovativer Anwendungen, die die Sicherheit, Qualität und Produktivität Ihrer Verfahren verbessern.

Mehr Weniger

Über uns

Firmenporträt

Linde Gas in Deutschland

Linde Gas ist führender Gase-Anbieter in Deutschland und Europa und ein Teil des Geschäftsbereiches Gase der Linde AG.
Technische Gase werden auf der ganzen Welt ständig verwendet, Tag und Nacht. Sie sind in allen Bereichen gegenwärtig – beim Schweißen, Kühlen, Heizen, industriellen Reinigen und bei Laboranalysen. Technische Gase von Linde spielen eine entscheidende Rolle in metallurgischen Prozessen, in der chemischen Industrie, in der Lebensmittelbranche, im Umweltschutz, in der Herstellung von Glas und elektronischen Bauteilen, im Bauwesen, in der Pharmaindustrie sowie in der Forschung und Entwicklung.

Carl von Linde erfand 1902 das Verfahren, Luft in ihre Bestandteile zu zerlegen. Bereits ein Jahr später ging in Höllriegelskreuth bei München die erste Luftzerlegungsanlage in Betrieb. Damit war der Grundstein gelegt für ein Unternehmen, das erfolgreich expandiert. Heute versorgt Linde Gas seine Kunden weltweit.

Zahlen und Fakten:

Linde Gas ist führender Gase-Anbieter in Deutschland und Europa und ein Teil des Geschäftsbereiches Gase der Linde AG.

Linde Gas versorgt in Deutschland über ein dichtes Netz von Produktions- und Vertriebsstätten rund 150.000 Kunden. Modernste Produktionsanlagen, regelmäßige Qualitätskontrollen und ein bundesweites Versorgungsnetz bieten ein Höchstmaß an Liefersicherheit. Dabei sind unsere Versorgungsmöglichkeiten nicht nur vielfältig, sie sind vor allem auch wirtschaftlich: Für jeden Kunden bietet Linde Gas maßgerechte und wirtschaftliche Versorgungskonzepte - von der 1-Liter-Einwegflasche bis zum 75.000-Liter-Tank.

Neben den klassischen Lieferformen von Gasen in Flaschen und Tanks gewinnt die Versorgung großer Verbraucher durch Anlagen vor Ort - On-site-Anlagen - oder per Rohrleitung immer mehr an Bedeutung.

Produktion, Distribution und Anwendungen:

Als einer der führenden Gasehersteller pflegt Linde traditionell eine enge, partnerschaftliche Zusammenarbeit mit Wissenschaft, Forschung und Industrie. Dies zeigt sich vor allem in der ständigen Weiterentwicklung der Produkte und der Erarbeitung neuer innovativer Einsatzmöglichkeiten. Zugeschnitten auf die Situation des Kunden werden die Probleme individuell analysiert und Lösungen erarbeitet, die dann in seinem Betrieb unter Praxisbedingungen realisiert werden. Ermöglicht wird dies durch eine bundesweite Anwendungstechnik, die, in Verbindung mit einer erfolgreichen Vertriebsstrategie, das eine Ziel verfolgt: die Anwendungen mit Gas immer effizienter und wirtschaftlicher zu machen.

27 Luftzerleger an 16 Standorten in Deutschland und ein flächendeckender bundesweiter Fuhrpark sichern eine zuverlässige Versorgung mit tiefkalt verflüssigten Gasen. 3 Acetylenwerke, 15 Gasumfüllwerke, ein CO2 Werk und ein Flascheninstandhaltungswerk ergänzen unsere Produktionsstätten.

Mit 66 ECOVAR® Anlagen erzeugen wir auf äußerst wirtschaftliche Weise die benötigten Gase direkt vor Ort bei unseren Kunden.

Eine vollständige Produktpalette in 9 Vertriebszentren und ca. 1.100 Lieferstellen sind der Garant für hohe Produktverfügbarkeit, hohe Liefersicherheit und kurze Wege für selbstabholende Kunden.

Darüberhinaus verfügt Linde Gas über 10 große Wasserstoff- und Synthesegasanlagen und zwei Anlagen zur Erzeugung von Kohlenmonoxid (CO). Flüssig-Wasserstoff wird unter anderem in unserem Werk in Ingolstadt, Deutschlands erster Anlage für Wasserstoff-Verflüssigung, erzeugt.

Drei Anlagen zur Kohlendioxid-Erzeugung (flüssig) und Werke für Trockeneis-Produktion sorgen für Liefersicherheit und hohen Qualitätsstandard bei den Produkten Trockeneis und Kohlensäure (CO2).

Medizinische Gase wie z.B. Sauerstoff und Lachgas werden vertrieben von Linde Gas Therapeutics.

Unsere Tochtergesellschaft TEGA GmbH ist u.a. im Propangas- und Kältemittel-Geschäft tätig.

Die Tochtergesellschaft Linde Electronics beliefert exklusiv die europäische Halbleiter- und Photovoltaikindustrie mit Elektronikgasen, Hardware und Services.

Linde Gas & More ist das persönliche und kundenorientierte Shopkonzept von Linde Gas. Das Franchisekonzept bietet seinen Kunden ein One-stop-Shopping für alle Produkte und Dienstleistungen rund um das Thema Gas. Technische Gase werden in allen Bereichen des täglichen Lebens benötigt. Dies gilt von der Lebensmittelindustrie, über die metallverarbeitende Industrie bis hin zu Forschung und Entwicklung. Die Gas & More Shops führen neben allen Flaschengasen, Schweiß-, und Lötmaterialien sowie Arbeitsschutzartikeln auch Gasgrills, Terrassenheizer und alles, was gewerbliche und private Kunden begeistert. Profis und Privatkunden finden in einem freundlichen Ambiente kompetente Beratung. Auch Lieferservice, Verladehilfe, Mietprodukte und Sicherheitsschulungen sind selbstverständlich.

Unter der Marke Wonderwind - Luftballons und Ballongas von Linde - bieten wir Ihnen einen flexiblen Service, damit schon die Planung Ihrer Veranstaltung zum reinsten Vergnügen wird. Der Umgang mit Ballongas ist einfach und mühelos - Linde liefert Ihnen dazu das Ballongas in den von Ihnen gewünschten Flaschengrößen und hilft Ihnen bei der Berechnung Ihres Bedarfes. Und das alles online!

Die Unterbichler Gase GmbH bietet bundesweit maßgeschneiderte, flexible Lösungen und Service rund um den Verkauf von BIOGON®Schankgasen, technischen Gasen, Propan, Ballongas und Trockeneis an.

Der Schweisshelden Online Shop bietet eine große Auswahl aus den Bereichen Lichtbogentechnik, Zusatzwerkstoffe, Zubehör Schweißtechnik, Autogentechnik, Schweißnahtbearbeitung, Arbeitsschutz, Absaugtechnik und Schweißvorrichtungen.

Mehr Weniger

Unternehmensdaten

Zielgruppen
  • Nahrungsmittel
  • Süßwaren
  • Backwaren
  • Kosmetik
  • Industriegüter
  • Getränke
  • Pharma
  • Konsumgüter (Non-Food)