Koenig & Bauer Group (KBA)

Postfach 6060, 97010 Würzburg
Friedrich-Koenig-Str. 4, 97080 Würzburg
Deutschland

Telefon +49 931 909-0
Fax +49 931 909-4101
info@kba.com

Dieser Aussteller ist Hauptaussteller von

Hallenplan

interpack 2017 Hallenplan (Halle 12): Stand C36

Geländeplan

interpack 2017 Geländeplan: Halle 12

Unser Angebot

Produktkategorien

  • 01  Verpackungsmaschinen und -geräte
  • 01.04  Etikettieren und Kennzeichnen
  • 01.04.03  Codiereinrichtungen

Codiereinrichtungen

  • 01  Verpackungsmaschinen und -geräte
  • 01.04  Etikettieren und Kennzeichnen
  • 01.04.04  Prägesysteme

Prägesysteme

  • 01  Verpackungsmaschinen und -geräte
  • 01.04  Etikettieren und Kennzeichnen
  • 01.04.05  Drucker (Thermo-, Inkjet-, Matrix-)

Drucker (Thermo-, Inkjet-, Matrix-)

  • 01  Verpackungsmaschinen und -geräte
  • 01.04  Etikettieren und Kennzeichnen
  • 01.04.06  Laserkennzeichnungssysteme

Laserkennzeichnungssysteme

  • 01  Verpackungsmaschinen und -geräte
  • 01.06  Ergänzende Maschinen und Anlagen im Verpackungsprozess
  • 01.06.07  Maschinen oder Einrichtungen zum Fördern, Speichern oder Ordnen von Packungen oder Packstücken (ohne bewegliche Flurfördermittel)

Maschinen oder Einrichtungen zum Fördern, Speichern oder Ordnen von Packungen oder Packstücken (ohne bewegliche Flurfördermittel)

  • 01  Verpackungsmaschinen und -geräte
  • 01.06  Ergänzende Maschinen und Anlagen im Verpackungsprozess
  • 01.06.09  Stanzeinrichtungen
  • 01  Verpackungsmaschinen und -geräte
  • 01.06  Ergänzende Maschinen und Anlagen im Verpackungsprozess
  • 01.06.11  Laserperforationssysteme

Laserperforationssysteme

  • 02  Packstoffe, Packmittel, Packhilfsmittel und Packmittelproduktion
  • 02.06  Maschinen und Anlagen zum Bedrucken von Packmitteln
  • 07  Services
  • 07.01  Dienstleistungen
  • 07.01.02  Beratung und Projektierung von Track & Trace-Lösungen

Beratung und Projektierung von Track & Trace-Lösungen

  • 07  Services
  • 07.01  Dienstleistungen
  • 07.01.14  Schulungen

Schulungen

Unsere Produkte

Produktkategorie: Drucker (Thermo-, Inkjet-, Matrix-), Maschinen und Anlagen zum Bedrucken von Packmitteln

DRUCK FLEXIBLER VERPACKUNGEN

CI-Rotationen
Die EVO-Flexorotationen haben bis zu zwölf Druckwerke und Zusatzaggregate für die Inline-Veredelung. Die Druckbreiten liegen zwischen 600 und 2.000 mm bei variablen Drucklängen.

Mehr Weniger

Produktkategorie: Stanzeinrichtungen

I-PRESS 106

Die I-PRESS-Serie stellt die neueste Generation von Hightech-Stanzmaschinen von IBERICA AG dar. Diese Maschinen werden entsprechend den hohen IBERICA-Qualitätsstandards konstruiert und in einem eigens entwickelten Fertigungsprozess in unserem Werk in Barcelona gebaut, um eine lange Nutzungsdauer und hohe Produktivität zu gewährleisten. Dank einer umfangreichen Elektronik gehört die I‑PRESS‑Serie zu den schnellsten und exaktesten Anlagen ihrer Klasse.

Die I-PRESS-Serie kann ferner mit dem neuen OPMR-System (Optical Print Mark Register) für die Ausrichtung der Bogen an den Vorder- und Seitenkanten ausgestattet werden. Der vollautomatische Nonstop-Anleger sowie eine komplette Stapellogistik ersetzen die sonst übliche manuelle Handhabung der ankommenden und abgehenden Stapel. 

  • Die Vielseitigkeit der I-PRESS-Serie erlaubt es, verschiedene Bedruckstoffe zu stanzen, darunter Papier, Kunststoffe, Karton und Wellpappe.
  • Durch die breite Auswahl an optionalem Zubehör können unsere Kunden ihre „perfekte“ Stanzmaschine konfigurieren und dabei alle Anforderungen ihrer individuellen Verpackungsaufträge abdecken.

Mehr Weniger

Produktkategorie: Drucker (Thermo-, Inkjet-, Matrix-), Maschinen und Anlagen zum Bedrucken von Packmitteln

KBA RAPIDA RSP 106

Rotations-Siebdruck auf Bogenoffset-Niveau
Mit der Rapida RSP 106 wird Ihr Druckprodukt zu einem multisensorischen Erlebnis: Hohe Schichtdicken, außergewöhnliche Lacke, spezielle Pigmente, Nachleuchtfarben – die Vielfalt der Veredelungsmöglichkeiten im Siebdruck ist nahezu grenzenlos. Grund dafür ist ein über zehnmal dickerer Farb- bzw. Lackauftrag als im Bogenoffset – bis zu 250 µm.

Rapida-Baukasten als Grundlage
Die Rapida RSP 106 basiert auf dem Plattform-Konzept der Rapida-Bogenoffsetmaschinen im 3b-Mittelformat. Damit ist sie auf dem von KBA gewohnten technischen Niveau. Auch hinsichtlich ihres Bedienkonzepts gibt es kaum Unterschiede. Das erleichtert interne Prozesse und führt zu mehr Wirtschaftlichkeit.

Das zeichnet die Rapida RSP 106 aus:

  • Mit 8.000 Bogen/h außerordentlich hohe Produktivität
  • Vielfältige Veredelungsmöglichkeiten
  • Hohe Automatisierung

Mehr Weniger

Produktkategorie: Stanzeinrichtungen

KBA RAPIDA RDC 106

Rapida-Performance beim Stanzen

Die Rotationsstanze Rapida RDC 106 bringt Ihre gedruckten Bogen in Form. Entwickelt auf Basis der Rapida Mittelformat-Baureihe bietet sie modernste Stanztechnologie für grenzenlose Vielfalt. Stanzen, Prägen, Rillen, Perforieren, Braille-Schrift auf einer Pharmaverpackung, eine edle Präsentationsmappe oder das Inmould-Etikett für einen Farbeimer – alles ist möglich.

Maßgeschneidert für zukunftsorientierte Inhouse-Produktion

Features wie DriveTronic-Komponenten, Venturi-Bogenführung, Universal-Greifersysteme und AirTronic Auslage sorgen für beeindruckende Stanzleistungen. Sie können zwischen unterschiedlichen Maschinenkonfigurationen und Ausstattungspaketen wählen. Je nach Applikation und Anspruch – für Produkte in bester Qualität, gestanzt mit höchster Präzision und Sorgfalt.

Das zeichnet die Rapida RDC 106 aus:

  • Hoher Automatisierungsgrad für schnelle Jobwechsel
  • Intuitives Bedienkonzept der Rapida-Baureihe
  • Performance-Pakete für vielfältige Anwendungen
  • Erhebliche Effizienzsteigerung gegenüber Flachbettstanzen
     

Mehr Weniger

Produktkategorie: Maschinen und Anlagen zum Bedrucken von Packmitteln

KBA VARIJET 106 Powered by Xerox

Digitaler Bogendruck für den Faltschachtelmarkt

Die KBA VariJET 106 Powered by Xerox integriert die Inkjet-Technologie von Xerox Impika® in die Plattform der Hochleistungsmaschine KBA Rapida 106. Das konsequent modulare Konzept der Anlage ermöglicht die Kombination von digitalem Inkjetdruck mit aus dem Offset bekannten optionalen Druck- und Inline-Veredelungsmöglichkeiten.

Für Druckaufträge mit Mehrwert

Mit der VariJET 106 sind Sie bestens für die Produktion von Verpackungen der Zukunft aufgestellt. Das können personalisierte und individualisierte Druckprodukte ebenso sein wie kleine und mittlere Auflagen. Dank des Baukasten-Systems ist die VariJET 106 exakt so ausgestattet, wie es die Anwendung im Unternehmen erfordert.

Das macht die VariJET 106 einzigartig:

  • Hohe Modularität von vor- und nachgelagerten Prozessen
  • Kombination von Digitaldruck mit bewährten Modulen der Rapida-Plattform
  • Perfekte Registerhaltigkeit dank Inline-Produktion
  • Inkjet-System in Kooperation mit Xerox
  • Ausgezeichneter ROI

Mehr Weniger

Über uns

Firmenporträt

Die Unternehmensgruppe Koenig & Bauer ist mit dem breitesten Produktprogramm der Branche der zweitgrößte Druckmaschinenhersteller der Welt und bedeutender Partner der internationalen grafischen Industrie. Kernkompetenz von KBA ist die Entwicklung und Herstellung technologisch innovativer und wirtschaftlicher Drucksysteme und dazugehöriger peripherer Anlagen. Muttergesellschaft und Konzern-Holding ist die 1817 gegründete Koenig & Bauer AG mit Stammsitz in Würzburg. Um Neuentwicklungen, das operative Geschäft und den Kundenservice in den Marktsegmenten Bogen-, Rollen- bzw. Wertpapiermaschinen kümmern sich rechtlich eigenständige Gesellschaften, die rückwirkend zum 1. Januar 2015 ausgegliedert wurden. Die KBA-Sheetfed Solutions AG & Co. KG in Radebeul verantwortet das Geschäft mit Bogenoffsetmaschinen, die KBA-Digital & Web Solutions AG & Co. KG in Würzburg die Rollenrotationsanlagen für den Digital- und Offsetdruck. Für die Konstruktion der Banknoten- und Wertpapiermaschinen ist die KBA-NotaSys AG & Co. KG in Würzburg zuständig, die zusätzlich Entwicklungs-, Montage-, und Servicedienstleistungen für das Geschäftsfeld Wertpapier und andere Konzernbereiche erbringt. An den Standorten Würzburg und Radebeul ist die KBA-Industrial Solutions AG & Co. KG als Produktionsdienstleister für interne und externe Kunden tätig.

Zur KBA-Gruppe gehören außerdem die KBA-FT Engineering GmbH und Albert-Frankenthal GmbH in Frankenthal, KBA-Mödling GmbH bei Wien in Österreich, KBA-NotaSys SA in Lausanne, Schweiz, KBA-Metronic GmbH und KBA-MePrint AG in Veitshöchheim bei Würzburg, KBA-MetalPrint GmbH in Stuttgart, KBA-Grafitec s.r.o. in Dobruška, Tschechische Republik, KBA-Kammann GmbH in Bad Oeynhausen und KBA-Flexotecnica S.p.A. in Tavazzano, Italien. KBA hat mit der KBA North America Inc. in Dallas im Bundesstaat Texas eine eigene Niederlassung für den Vertrieb und Service in den USA und Kanada. Weitere Vertriebs- und Servicegesellschaften in Großbritannien, Frankreich, Italien, der Schweiz, Dänemark, Schweden, Brasilien, Mexiko, Russland, Polen, Tschechien, China, Australien, Malaysia, Singapur, Korea und Japan sowie ein globales Netz von Vertretungen sorgen für den weltweiten Absatz der KBA-Druckmaschinen.

Mehr Weniger

Unternehmensdaten

Zielgruppen
  • Nahrungsmittel
  • Süßwaren
  • Backwaren
  • Kosmetik
  • Industriegüter
  • Getränke
  • Pharma
  • Konsumgüter (Non-Food)