VITRONIC Dr.-Ing. Stein Bildverarbeitungssysteme GmbH

Hasengartenstr. 14, 65189 Wiesbaden
Deutschland

Telefon +49 611 7152-0
Fax +49 611 7152-133
sales@vitronic.de

Hallenplan

interpack 2017 Hallenplan (Halle 16): Stand D09

Geländeplan

interpack 2017 Geländeplan: Halle 16

Unser Angebot

Produktkategorien

  • 01  Verpackungsmaschinen und -geräte
  • 01.05  Inspektion und Kontrolle
  • 01.05.04  Optische Inspektionssysteme
  • 06  Maschinen und Anlagen zur Herstellung von Pharmazeutika und Kosmetika
  • 06.02  Einzelmaschinen/-anlagen zur Herstellung pharmazeutischer und kosmetischer Produkte
  • 06.02.14  Inspektionsmaschinen für pharmazeutische und kosmetische Produkte

Inspektionsmaschinen für pharmazeutische und kosmetische Produkte

  • 07  Services
  • 07.01  Dienstleistungen
  • 07.01.02  Beratung und Projektierung von Track & Trace-Lösungen

Beratung und Projektierung von Track & Trace-Lösungen

Unsere Produkte

Produktkategorie: Optische Inspektionssysteme

Auto-ID-Systeme für Kurier-, Express- und Paketdienstleister: Barcodes und 2D-Codes sicher und effizient lesen

Kunden von Kurier-, Express- und Paketdienstleistern (KEP) erwarten immer kürzere Lieferzeiten. Gleichzeitig sollen Sendungen pünktlich zugestellt werden und zu jeder Zeit nachverfolgbar sein. Auf der anderen Seite möchten Brief- und Paketdienstleister maximale Durchsätze erzielen. Um beiden Anforderungen gerecht zu werden, müssen eingehende Sendungen weitgehend automatisch identifiziert und sortiert werden.

Das kamerabasierte Auto-ID-System VIPAC identifiziert alle gängigen Barcodes sowie branchenüblichen 2D-Codes. Im Gegensatz zu herkömmlichen Scannern gewährleistet das Auto-ID-System von VITRONIC eine sichere und zuverlässige Identifikation aller gängigen Codes – auch unter extremen Bedingungen.

Ihre Vorteile:

  • Automatisierte Distribution und Sortierung in Verteilzentren
  • Liest alle gängigen Barcodes (2/5interleaved, Code 39, Code 93, Code 128, EAN/UPC mit add-on, Codabar, Postnet, Planet, 3/5, Four State) sowie alle üblichen 2D-Codes (DataMatrix ECC200, PDF 417, Maxicode) zuverlässig und automatisch
  • Das Auto-ID-System VIPAC identifiziert Codes selbst bei Fördergeschwindigkeiten bis zu 4,5 m/s sicher und zuverlässig
  • dank höchster Zeilenfrequenz bis 30.000 Hz werden selbst 2 Millimeter große Barcodes identifiziert
  • höchste Leseraten dank hoher Auflösung und hoher Bildqualität
  • identifiziert teilweise zerstörte oder beschädigte Codes
  • identifiziert Codes mit geringer Druckqualität
  • liest Codes hinter Folien
  • Videocoding online oder offline möglich
  • bietet Multicode-Reading
  • das Auto-ID-System liest alle Objektseiten, unabhängig von der Ausrichtung des Pakets
  • Dokumentation und Archivierung der Leseergebnisse
  • aussagekräftige Statistiken und Protokolle mittels webbasiertem Monitoring möglich
Im Vergleich zu Barcodescannern generiert das kamerabasierte Auto-ID-System von VITRONIC Bilder, die zur Dokumentation, zum Nachweis gegenüber Kunden und Lieferanten oder zur Wareneingangs- und Ausgangskontrolle archiviert werden. Weiterhin können archivierte Informationen zur Analyse des Identifikationsprozesses herangezogen werden.

Mehr Weniger

Produktkategorie: Optische Inspektionssysteme

Klarschriftlesung (OCR)

Automatische Klarschriftlesung (OCR) für Kurier-, Express- und Paketdienstleister (KEP)
In den Verteilzentren von Kurier-, Express- und Paketdienstleistern werden täglich unzählige Pakete und Briefe angeliefert und nach Adressen sortiert. Dies übernehmen längst automatische Sortieranlagen. Bevor Sendungen sortierfähige Labels erhalten, müssen die hand- und maschinengeschriebenen Informationen zuerst sicher und effizient identifiziert werden.

Hier kommen die leistungsstarken kamerabasierten Identifikationssysteme von VITRONIC zum Einsatz. Die eigenentwickelte OCR-Software liest hand- und maschinengeschriebene Klarschriften (OCR) und Informationen wie Adressen, Postleitzahlen, Angaben zu Straßen, Städten, Hausnummern sowie sämtliche Nummern, auf Etiketten, Umverpackungen, Produkten und selbst hinter welligen Folien.

Erfasste Daten und Informationen werden von der OCR-Software automatisch ausgewertet und mit einer länderspezifischen Datenbank abgeglichen. NoReads können mittels schnellem, intelligentem Netzwerk an Videocodier-Arbeitsplätze weitergeleitet werden. Dort können geschulte Mitarbeiter fehlende Informationen in kürzester Zeit ergänzen.

Ihre Vorteile:

  • sichere und effiziente automatische Klarschriftlesung maschine- und handgeschriebener Adressinformationen, selbst hinter Folien (OCR)
  • höchste Leseraten- und Sicherheiten, selbst bei hohen Fördergeschwindigkeiten von 4,5 m/s
  • deutlich höherer Durchsatz
  • kürzere Durchlauf-, Lieferzeiten
  • ermöglicht automatisiertes Handling und automatische Sortierung
  • zuverlässige Lesung unterschiedlicher Schrifttypen
  • beste Leseergebnisse selbst bei geringer Zeichenqualität und geringem Kontrast
  • liest alle Objektseiten, unabhängig von der Ausrichtung
  • automatische Aktualisierung der Datenbank, besserer Service für Paketkunden
  • Lesen farbiger Schriften
  • um beliebige Module erweiterbar (z.B. Barcode- und 2D-Codelesung, Volumenmessung und Gewichtserfassung)
  • Leserergebnisse werden als Bild in Echtzeit angezeigt und archiviert
  • optional bietet VITRONIC webbasiertes Monitoring und Videocoding für 100%-ige Leseraten

Mehr Weniger

Produktkategorie: Optische Inspektionssysteme

Videocoding

Höchste Durchsätze und Prozesssicherheit mit VITRONIC-Videocoding
Nicht maschinenlesbare oder nicht vollständig identifizierte Adressen werden über ein schnelles Netzwerk an Videocoding-Arbeitsplätze übertragen. Ein Bild oder ein Bildausschnitt, in dem sich das Etikett befindet, wird an einen freien Arbeitsplatz geschickt. Dort können sie gedreht, gezoomt und die Informationen von geschultem Personal online oder offline ergänzt werden.

Online-Videocoding bedeutet, dass die Informationen unmittelbar eingepflegt werden und die Sendung zur Sortierung bereitgestellt wird. Beim Offline-Videocoding werden Daten nachträglich ergänzt, die nicht zur Sortierung, aber zur Auslieferung benötigt werden.

Handgeschriebene Adressinformationen können nicht immer zu 100% automatisch gelesen werden. Deshalb liefert VITRONIC neben modernster Auto-ID auch Online- und Offline-Videocoding.

Ihre Vorteile:

  • hoher Durchsatz
  • ergonomische Bedienung
  • Pop-up-Menus
  • Trainingsmodus
  • detaillierte Statistiken
  • auch über große Entfernungen zwischen Identifikationsort und Videocoding-Terminal möglich
  • Nachbearbeiten von 600 bis 1000 Adressen pro Stunde
  • zentrale Bündelung mehrerer Anlagen in einer Videocodierstation, auch überregional (remote)

Mehr Weniger

Über uns

Firmenporträt

VITRONIC ist eine mittelständische, inhabergeführte Unternehmensgruppe, bestehend aus der VITRONIC GmbH mit Sitz in Wiesbaden und mehreren Ländergesellschaften. Seit der Gründung im Jahr 1984 wächst die Gruppe aus eigener Kraft. Heute sind wir auf vier Kontinenten vertreten und eines der weltweit führenden Unternehmen der industriellen Bildverarbeitung. Im Jahr 2015 erzielte die VITRONIC-Gruppe eine Gesamtleistung von über 110 Mio. EURO.

Für unsere Kunden und Lieferanten sind wir ein zuverlässiger Partner. Die Eigentümerstruktur sorgt für Kontinuität in der Unternehmensführung und macht VITRONIC unabhängig von Shareholder Value. Das ist Garant dafür, Ziele langfristig verfolgen zu können.

Rund um den Globus sorgen 700 Mitarbeiter dafür, dass VITRONIC den individuellen Ansprüchen der Kunden gerecht wird. Sie sind die wichtigsten Wertschöpfungsfaktoren des Unternehmens. Beinahe die Hälfte sind hoch qualifizierte Fachkräfte mit Hochschulabschluss.

VITRONIC Produkte spiegeln den aktuellsten Stand der Technologie wider und garantieren höchsten Kundennutzen. Dazu investiert VITRONIC jährlich mehr als 10 Prozent der Gesamtleistung in Forschung und Entwicklung. Alle unsere Systeme entwickeln, produzieren und vertreiben wir selbst.

Unsere Produkte tragen das Zeichen „Made in Germany“ zu Recht, und wir sind stolz auf unsere ausgezeichnete Produktqualität. Forschung, Entwicklung, Konstruktion und Produktion sind zusammen mit der Verwaltung am Stammsitz in Wiesbaden angesiedelt. Neben dem zentralen Service und Vertrieb in Wiesbaden bieten unsere Ländergesellschaften außerdem exzellenten, lokalen Service und Vertrieb.

In unseren Kernbereichen Industrieautomation, Logistikautomation und Verkehrstechnik bieten wir unseren Kunden den Erfahrungsschatz aus 30 Jahren. Von Standardprodukten mit kundenspezifisch erweiterbaren Modulen bis hin zu individuellen Sonderlösungen stecken wir gemeinsam Ziele ab, analysieren und entwickeln schließlich Lösungskonzepte. Für das professionelle Management von Projekten mit Einzelauftragswerten bis hin zu hohen zweistelligen Millionenbeträgen stehen bei VITRONIC erfahrene, in der PRINCE2-Methodik geschulte Projektleiter zur Verfügung.

Industrie- und Logistikautomation
VITRONIC Bildverarbeitungssysteme kommen in einem breiten Spektrum von Industrieanwendungen zum Einsatz, bei denen es um präzise oder komplexe Prüfaufgaben geht. Unsere automatisierten Lösungen sorgen für maximale Qualität von Schweiß- und Lötnähten – beispielsweise in der Automobilindustrie oder Luft- und Raumfahrt. Für metallische Werkstücke und Endlosmaterial bieten wir flexible Oberflächenqualitätsprüfungen.

Die Pharmaindustrie unterstützen wir mit lückenloser Bedruckungs-, Oberflächen- und Geometriekontrolle, Qualitätsprüfungen sowie Track-und-Trace-Prüflösungen – dank GAMP-Qualifizierung auch validierungsfähig. Für die Hersteller von Solarzellen und -modulen sind wir einer der größten unabhängigen Partner für optische Prüfsysteme mit über 1.000 Installationen weltweit.

Unsere Kunden aus den Bereichen Materialfluss, Paketlogistik und Versandhandel streben danach, logistische Prozesse zu optimieren. Die VIPAC-Systeme von VITRONIC lassen sich dazu an jeder beliebigen Stelle der Prozesskette integrieren und erfassen automatisch Produkt-, Paket- und kundenbezogene Daten. VIPAC liest Adressen, Barcodes, 2D-Codes, kundenspezifische Codes und Klarschrift (OCR) mit maximalen Raten und vermisst sowie verwiegt Sendungen online. Die Informationen fließen direkt in angeschlossene Warenwirtschaftssysteme oder CRM-Lösungen ein.

VIPAC-Systeme werden von weltweit tätigen Logistikunternehmen aus den Bereichen Kurier-, Express- und Paketdienstleister sowie aus Versandhandel, Warehousing & Distribution und der Fertigungsindustrie eingesetzt.

Verkehrstechnik
Die Kernkompetenz von VITRONIC im Bereich Verkehrstechnik ist das Überwachen von Fahrzeugen im fließenden Verkehr. Mit der POLISCAN-Produktfamilie bieten wir staatlichen Stellen und privaten Dienstleistern Systeme zur Geschwindigkeitsmessung, Rotlichtüberwachung und Kennzeichenerkennung. Betreiber von Mautsystemen nutzen TOLLCHECKER, um Mauterhebung und -kontrolle zu automatisieren.

Alle VITRONIC Verkehrsüberwachungssysteme basieren auf Laserscanner-Messtechnik (LIDAR, Light Detection and Ranging). Diese Innovation ermöglicht hochpräzise Messungen über mehrere Fahrspuren hinweg ohne Einbauten in den Fahrbahnbelag. Die Vorteile der LIDAR-Technologie haben dazu geführt, dass heute weltweit mehr als 5.000 VITRONIC Laserscanner in der Verkehrsüberwachung eingesetzt werden.

Mehr Weniger

Unternehmensdaten

Zielgruppen
  • Kosmetik
  • Pharma
  • Konsumgüter (Non-Food)