Schwarze Automation GmbH

Winterbacher Str. 15, 70374 Stuttgart
Deutschland

Telefon +49 711 520461-0
Fax +49 711 520461-22
contact@schwarze-automation.com

Dieser Aussteller ist Hauptaussteller von

Hallenplan

interpack 2017 Hallenplan (Halle 15): Stand D29

Geländeplan

interpack 2017 Geländeplan: Halle 15

Unser Angebot

Produktkategorien

  • 01  Verpackungsmaschinen und -geräte
  • 01.02  Abfüllen und Verpacken
  • 01.02.01  Schlauchbeutelmaschinen
  • 01.02.01.02  Vertikale Schlauchbeutelmaschinen (V-FFS)

Vertikale Schlauchbeutelmaschinen (V-FFS)

Unsere Produkte

Produktkategorie: Vertikale Schlauchbeutelmaschinen (V-FFS)

Reihe ABM D

Die einfache und zuverlässig arbeitende vertikale Verpackungsmaschine ist für das Verpacken verschiedener Schüttgüter (wie Zucker, Salz, Kaffee, Gewürze usw.) und auch flüssiger Produkte (wie Ketchup, Olivenöl usw.) in sogenannten Kissenpackungen bzw. Stickpackbeutel oder Kleinportionspackungen bestimmt.

Durch die Ausrüstung mit mehreren parallel arbeitenden Abfüllstationen, bzw. Tubusrohren kann die Produktionsleistung der Maschine deutlich erhöht werden und hat damit entscheidende Vorteile gegenüber den üblichen einbahnigen Schlauchbeutelmaschinen.

In Abhängigkeit von dem zu verpackenden Produkt, wird die Verpackungsmaschine mit einer geeigneten Dosieranlage ausgerüstet. Von einer ungeschnittenen Rolle kommend, wird die schweißbare Folie entsprechend der Anzahl paralleler Abfüllstationen vorgeschnitten und in Folienformstationen vorgefaltet. Die vorgeformten Beutel werden in mehreren aufeinanderfolgenden vertikalen Arbeitsschritten befüllt und verschlossen, sowie letztendlich abgeschnitten.

Je nach Aufbau und Zusammensetzung der Folie kann die Verpackungsmaschine mit unterschiedlichen Schweißsystemen arbeiten: z.B. thermisch dauerbeheizte Backen, Impulsschweißung und Ultraschall-Schweißung. Die Folie kann aus mehreren unterschiedlichen Schichten aufgebaut sein und aus Papier, Aluminium, Kunststoff, OPP oder Tyvek bestehen.

Für das Abschneiden der Folie gibt es mehrere Varianten, welche die Form des Schnittes unterschiedlich ausführen: gezackt, gerade oder Sonderformen. In Verbindung mit dem Abschneiden besteht noch die Möglichkeit die Beutel mit einer der verschiedenen Öffnungshilfen zu versehen. Insbesondere Beutel mit Aluminium oder Kunststoff können ohne Öffnungshilfe nur sehr schwer oder gar nicht geöffnet werden.

Die abgeschnittenen Beutel fallen auf eine Transportanlage, und werden zur weiteren Verarbeitung transportiert. Je nach Kundenwusch bieten wir Zubehör für eine Handverpackung, eine halb-automatische Verpackung oder auch vollautomatische Verpackung an.

Für die Herstellung der Bauteile, welche bei der Abfüllung mit dem Produkt in Kontakt kommen, wird ein rostfreier, für die Lebensmittelindustrie zugelassener Edelstahl AISI 304 verwendet. Auf Kundenwusch oder bei Notwendigkeit für das Produkt kann auch der hochwertigere Edelstahl AISI 316L eingesetzt werden. Außerdem kann außer den produktführenden Teilen auch die komplette Maschine aus dem selben Edelstahl hergestellt werden.

Die Verpackungsmaschine der Baureihe „D“ ist wegen ihrem günstigen Preis bei unserer Kundschaft gerne im Einsatz, und wurde speziell für eine preiswerte Zuckerverpackung entwickelt. Inzwischen wird dieses Einsteigermodell aber auch für fast alle anderen Produktarten eingesetzt.  Trotz der kleinen Größe kommt die Verpackungsmaschine mit mehreren parallelen Tubusse auf bedeutende Produktionszahlen und kann für eine industrielle Produktion problemlos eingesetzt werden.

Speziell für diese kleine Maschine bietet der Maschinenkonstrukteur eine preiswerte kleine Verpackungslösung mit einem halb-automatischem Faltschachtel- oder Becher-Befüller an.

Mehr Weniger

Produktkategorie: Vertikale Schlauchbeutelmaschinen (V-FFS)

Baureihe ABM DeN

Die einfache und zuverlässig arbeitende vertikale Verpackungsmaschine ist für das Verpacken verschiedener Schüttgüter (wie Zucker, Salz, Kaffee, Gewürze usw.) und auch flüssiger Produkte (wie Ketchup, Olivenöl usw.) in sogenannten Kissenpackungen bzw. Stickpackbeutel oder Kleinportionspackungen bestimmt.

Durch die Ausrüstung mit mehreren parallel arbeitenden Abfüllstationen, bzw. Tubusrohren kann die Produktionsleistung der Maschine deutlich erhöht werden und hat damit entscheidende Vorteile gegenüber den üblichen einbahnigen Schlauchbeutelmaschinen.

In Abhängigkeit von dem zu verpackenden Produkt, wird die Verpackungsmaschine mit einer geeigneten Dosieranlage ausgerüstet. Von einer ungeschnittenen Rolle kommend, wird die schweißbare Folie entsprechend der Anzahl paralleler Abfüllstationen vorgeschnitten und in Folienformstationen vorgefaltet. Die vorgeformten Beutel werden in mehreren aufeinanderfolgenden vertikalen Arbeitsschritten befüllt und verschlossen, sowie letztendlich abgeschnitten.

Je nach Aufbau und Zusammensetzung der Folie kann die Verpackungsmaschine mit unterschiedlichen Schweißsystemen arbeiten: z.B. thermisch dauerbeheizte Backen, Impulsschweißung und Ultraschall-Schweißung. Die Folie kann aus mehreren unterschiedlichen Schichten aufgebaut sein, die aus Papier, Aluminium, Kunststoff, OPP und Tyvek bestehen.

Ein übersichtliches Steuerungssystem mit Displayanzeige ermöglicht dem Maschinenbediener menugeführt die Produktion des speziellen Produktes optimal einzustellen und die höchstmögliche Leistung zu erreichen. Je nach Wunsch unserer weltweit ansässigen Kundschaft setzen wir vorzugsweise Steuerungen der Firmen SIEMENS, ALLEN BRADLEY oder SCHNEIDER-TELEMECANIQUE ein.

Für das Abschneiden der Folie gibt es mehrere Varianten, welche die Form des Schnittes unterschiedlich ausführen: gezackt, gerade oder Sonderformen. In Verbindung mit dem Abschneiden besteht noch die Möglichkeit die Beutel mit einer der verschiedenen Öffnungshilfen zu versehen. Insbesondere Beutel mit Aluminium oder Kunststoff können ohne Öffnungshilfe nur sehr schwer oder gar nicht geöffnet werden.

Die abgeschnittenen Beutel fallen auf eine Transportanlage, und werden zur weiteren Verarbeitung transportiert. Je nach Kundenwusch bieten wir Zubehör für eine Handverpackung, eine halb-automatische Verpackung oder auch vollautomatische Verpackung an.

Für die Herstellung der Bauteile, welche bei der Abfüllung mit dem Produkt in Kontakt kommen, wird ein rostfreier, für die Lebensmittelindustrie zugelassener Edelstahl AISI 304 verwendet. Auf Kundenwusch oder bei Notwendigkeit für das Produkt kann auch der hochwertigere Edelstahl AISI 316L eingesetzt werden. Außerdem kann außer den produktführenden Teilen auch die komplette Maschine aus dem selben Edelstahl hergestellt werden.

Die Verpackungsmaschine der Baureihe „DeN“ ist wegen ihrem günstigen Preis und kleinen Baugröße bei unserer Kundschaft gerne im Einsatz. Trotz der kleinen Baugröße hat die Verpackungsmaschine die automatischen Einrichtungen unserer größeren Modelle und entspricht dem neuesten Stand der technischen Ausführung. Besonders für Kleinserien ist diese Verpackungsmaschine besonders geeignet.

Mehr Weniger

Produktkategorie: Vertikale Schlauchbeutelmaschinen (V-FFS)

Baureihe AMT

Die leistungsstarke und zuverlässig arbeitende vertikale Verpackungsmaschine ist für das Verpacken verschiedener Schüttgüter (wie Zucker, Salz, Kaffee, Gewürze usw.) und auch flüssiger Produkte (wie Ketchup, Olivenöl usw.) in sogenannten Kissenpackungen bzw. Stickpackbeutel oder Kleinportionspackungen bestimmt. Mittels einer Zusatzstation kann außerdem diese Verpackungsmaschine auch „Tetraeder“, pyramidenförmige Beutel herstellen.

Durch die Ausrüstung mit mehreren parallel arbeitenden Abfüllstationen, bzw. Tubusrohren kann die Produktionsleistung der Maschine deutlich erhöht werden und hat damit entscheidende Vorteile gegenüber den üblichen einbahnigen Schlauchbeutelmaschinen.

In Abhängigkeit von dem zu verpackenden Produkt, wird die Verpackungsmaschine mit einer geeigneten Dosieranlage ausgerüstet. Von einer ungeschnittenen Rolle kommend, wird die schweißbare Folie entsprechend der Anzahl paralleler Abfüllstationen vorgeschnitten und in Folienformstationen vorgefaltet. Die vorgeformten Beutel werden in mehreren aufeinanderfolgenden vertikalen Arbeitsschritten befüllt, verschlossen und abgeschnitten.

Je nach Aufbau und Zusammensetzung der Folie kann die Verpackungsmaschine mit unterschiedlichen Schweißsystemen arbeiten: z.B. thermisch dauerbeheizte Backen, Impulsschweißung und Ultraschall-Schweißung. Die Folie kann aus mehreren unterschiedlichen Schichten aufgebaut sein und aus Papier, Aluminium, Kunststoff, OPP und Tyvek bestehen.

Ein übersichtliches Steuerungssystem mit Displayanzeige ermöglicht dem Maschinenbediener menugeführt die Produktion des speziellen Produktes optimal einzustellen und die höchstmögliche Leistung zu erreichen. Je nach Wunsch unserer weltweit ansässigen Kundschaft setzen wir vorzugsweise Steuerungen der Firmen SIEMENS, ALLEN BRADLEY oder SCHNEIDER-TELEMECANIQUE ein.

Für das Abschneiden der Folie gibt es mehrere Varianten, welche die Form des Schnittes unterschiedlich ausführen: gezackt, gerade oder Sonderformen. In Verbindung mit dem Abschneiden besteht noch die Möglichkeit die Beutel mit einer der verschiedenen Öffnungshilfen zu versehen. Insbesondere Beutel mit Aluminium oder Kunststoff können ohne Öffnungshilfe nur sehr schwer oder gar nicht geöffnet werden.

Die abgeschnittenen Beutel fallen auf eine Transportanlage, und werden zur weiteren Verarbeitung transportiert. Je nach Kundenwusch bieten wir Zubehör für eine Handverpackung, eine halb-automatische Verpackung oder auch vollautomatische Verpackung an.

Für die Herstellung der Bauteile, welche bei der Abfüllung mit dem Produkt in Kontakt kommen, wird ein rostfreier, für die Lebensmittelindustrie zugelassener Edelstahl AISI 304 verwendet. Auf Kundenwusch oder bei Notwendigkeit für das Produkt kann auch der hochwertigere Edelstahl AISI 316L eingesetzt werden. Außerdem kann außer den produktführenden Teilen auch die komplette Maschine aus dem selben Edelstahl hergestellt werden.

Die Verpackungsmaschine der Baureihe „AMT“ ist für einen leistungsstarken Einsatz bei unserer Kundschaft geschätzt.  Die großzügige und übersichtliche, modulare Bauweise erlaubt einen sehr flexiblen Einsatz und Umbau der Maschine. Auf der selben Maschine trockene und flüssige Produkte mit unterschiedlichen Dosiersystemen zu verpacken ist keine Seltenheit und besonders im Bereich der Lohnverpackung eine gefragte Anwendung. Für Großserien und eine industrielle Produktion ist diese Verpackungsmaschine besonders gut geeignet.

Mehr Weniger

Über uns

Firmenporträt

Über Schwarze Automation

Wir vertreten namhafte deutsche Verpackungsmaschinenhersteller mit unterschiedlichen Produktionsprogrammen mit dem Ziel, aus diesem komplexen Angebot ganzheitliche Linienlösungen "alles aus einer Hand" anbieten zu können. Im Vordergrund steht immer der Kunde, welchen wir mit unserem fachlichen Know-how hinsichtlich Planung, Marketing und Realisierung beraten.

Von unserem Stammsitz in Deutschland aus bearbeiten wir multinational den Sektor der Verpackungstechnik.

Wir verfügen über internationale Referenzen in den Branchen Nahrungsmittel, Tiernahrung, Pharma- und Kosmetikprodukte, Waschmittel, Kakao, Teigwaren, Milchpulver, Süßwaren, Kaffee, Batterien, Baupulver, alles rund um den Kristall- und Würfelzucker, sowie für zahlreiche Sonderlösungen für Spezialprodukte.

Die Entwicklung zukunftsorientierter Systemlösungen ist seit vielen Jahren unsere große Stärke. Das erklärte Ziel unserer Mitarbeiter ist die Zufriedenheit unserer Kunden. Nach diesen Grundsätzen arbeiten wir weltweit mit mittelständischen Unternehmen und großen Konzernen erfolgreich zusammen.

Mehr Weniger

Unternehmensdaten

Zielgruppen
  • Nahrungsmittel
  • Süßwaren
  • Kosmetik
  • Pharma
  • Konsumgüter (Non-Food)