ROMACO Pharmatechnik GmbH

Am Heegwald 11, 76227 Karlsruhe
Deutschland

Telefon +49 721 4804-0
Fax +49 721 4804-225
info@romaco.com

Dieser Aussteller ist Hauptaussteller von

Hallenplan

interpack 2017 Hallenplan (Halle 16): Stand D15

Geländeplan

interpack 2017 Geländeplan: Halle 16

Unser Angebot

Produktkategorien

  • 01  Verpackungsmaschinen und -geräte
  • 01.01  Vorbereiten und Zuführen
  • 01.01.04  Maschinen zum Reinigen oder Sterilisieren des Packmittels (einschließlich Trocknung)
  • 01.01.04.01  Ausblasmaschinen

Ausblasmaschinen

  • 01  Verpackungsmaschinen und -geräte
  • 01.01  Vorbereiten und Zuführen
  • 01.01.04  Maschinen zum Reinigen oder Sterilisieren des Packmittels (einschließlich Trocknung)
  • 01.01.04.03  Pasteurisier- und Sterilisiermaschinen

Pasteurisier- und Sterilisiermaschinen

  • 01  Verpackungsmaschinen und -geräte
  • 01.02  Abfüllen und Verpacken
  • 01.02.02  Form-, Füll- und Verschließmaschinen (FFS)
  • 01.02.02.01  Form-, Füll- und Verschließmaschinen (FFS) für Blister

Form-, Füll- und Verschließmaschinen (FFS) für Blister

  • 01  Verpackungsmaschinen und -geräte
  • 01.02  Abfüllen und Verpacken
  • 01.02.03  Kartonierer
  • 01.02.03.01  Horizontal-Kartonierer

Horizontal-Kartonierer

  • 01  Verpackungsmaschinen und -geräte
  • 01.02  Abfüllen und Verpacken
  • 01.02.03  Kartonierer
  • 01.02.03.03  Vertikal-Kartonierer

Vertikal-Kartonierer

  • 01  Verpackungsmaschinen und -geräte
  • 01.02  Abfüllen und Verpacken
  • 01.02.04  Füll- und Verschließmaschinen (FS)
  • 01.02.04.05  Füll- und Verschließmaschinen (FS) für Blister

Füll- und Verschließmaschinen (FS) für Blister

  • 01  Verpackungsmaschinen und -geräte
  • 01.02  Abfüllen und Verpacken
  • 01.02.04  Füll- und Verschließmaschinen (FS)
  • 01.02.04.06  Füll- und Verschließmaschinen (FS) für Flaschen

Füll- und Verschließmaschinen (FS) für Flaschen

  • 01  Verpackungsmaschinen und -geräte
  • 01.02  Abfüllen und Verpacken
  • 01.02.04  Füll- und Verschließmaschinen (FS)
  • 01.02.04.10  Füll- und Verschließmaschinen (FS) für Faltschachteln, Kartons

Füll- und Verschließmaschinen (FS) für Faltschachteln, Kartons

  • 01  Verpackungsmaschinen und -geräte
  • 01.02  Abfüllen und Verpacken
  • 01.02.04  Füll- und Verschließmaschinen (FS)
  • 01.02.04.12  Füll- und Verschließmaschinen (FS) für Kisten

Füll- und Verschließmaschinen (FS) für Kisten

  • 01  Verpackungsmaschinen und -geräte
  • 01.02  Abfüllen und Verpacken
  • 01.02.05  Füllmaschinen
  • 01.02.05.02  Füllmaschinen für Ampullen, Fläschchen, Vials

Füllmaschinen für Ampullen, Fläschchen, Vials

  • 01  Verpackungsmaschinen und -geräte
  • 01.02  Abfüllen und Verpacken
  • 01.02.05  Füllmaschinen
  • 01.02.05.06  Füllmaschinen für Flaschen

Füllmaschinen für Flaschen

  • 01  Verpackungsmaschinen und -geräte
  • 01.02  Abfüllen und Verpacken
  • 01.02.05  Füllmaschinen
  • 01.02.05.09  Füllmaschinen für Kisten

Füllmaschinen für Kisten

  • 01  Verpackungsmaschinen und -geräte
  • 01.02  Abfüllen und Verpacken
  • 01.02.05  Füllmaschinen
  • 01.02.05.10  Füllmaschinen für Kartons, Faltschachteln

Füllmaschinen für Kartons, Faltschachteln

  • 01  Verpackungsmaschinen und -geräte
  • 01.02  Abfüllen und Verpacken
  • 01.02.06  Verschließmaschinen
  • 01.02.06.01  Verschließmaschinen für Ampullen, Fläschchen, Vials

Verschließmaschinen für Ampullen, Fläschchen, Vials

  • 01  Verpackungsmaschinen und -geräte
  • 01.02  Abfüllen und Verpacken
  • 01.02.06  Verschließmaschinen
  • 01.02.06.04  Verschließmaschinen für Flaschen

Verschließmaschinen für Flaschen

  • 01  Verpackungsmaschinen und -geräte
  • 01.02  Abfüllen und Verpacken
  • 01.02.06  Verschließmaschinen
  • 01.02.06.07  Verschließmaschinen für Kartons, Faltschachteln

Verschließmaschinen für Kartons, Faltschachteln

  • 01  Verpackungsmaschinen und -geräte
  • 01.02  Abfüllen und Verpacken
  • 01.02.06  Verschließmaschinen
  • 01.02.06.08  Verschließmaschinen für Kisten

Verschließmaschinen für Kisten

  • 01  Verpackungsmaschinen und -geräte
  • 01.02  Abfüllen und Verpacken
  • 01.02.08  Schrumpffolienmaschinen

Schrumpffolienmaschinen

  • 01  Verpackungsmaschinen und -geräte
  • 01.02  Abfüllen und Verpacken
  • 01.02.10  Verpackungsmaschinen mit besonderen Einrichtungen zum hygienischen Verpacken
  • 01.02.10.01  Aseptische Abfüllmaschinen

Aseptische Abfüllmaschinen

  • 01  Verpackungsmaschinen und -geräte
  • 01.03  Endverpacken, Materialfluss, Logistik
  • 01.03.02  Bündelmaschinen
  • 01.03.02.02  Ver-/Umschnürmaschinen

Ver-/Umschnürmaschinen

  • 01  Verpackungsmaschinen und -geräte
  • 01.06  Ergänzende Maschinen und Anlagen im Verpackungsprozess
  • 01.06.02  Verkapselmaschinen

Verkapselmaschinen

  • 01  Verpackungsmaschinen und -geräte
  • 01.07  Komplette Verpackungslinien
  • 01.07.01  Primärverpackung

Primärverpackung

  • 01  Verpackungsmaschinen und -geräte
  • 01.07  Komplette Verpackungslinien
  • 01.07.02  Sekundärverpackung

Sekundärverpackung

  • 03  Maschinen und Anlagen zur Herstellung von Süßwaren (Schokoladenprodukte, Zuckerwaren, Kaugummi)
  • 03.01  Komplettanlagen zur Herstellung von Süßwaren (Schokoladenprodukte, Zuckerwaren, Kaugummi)
  • 03.01.18  Komplettanlagen zur Herstellung von Süßwaren / Dragees und Tabletten (Süßware)

Komplettanlagen zur Herstellung von Süßwaren / Dragees und Tabletten (Süßware)

  • 03  Maschinen und Anlagen zur Herstellung von Süßwaren (Schokoladenprodukte, Zuckerwaren, Kaugummi)
  • 03.02  Einzelmaschinen/-anlagen zur Herstellung von Süßwaren (Schokoladenprodukte, Zuckerwaren, Kaugummi)
  • 03.02.02  Tabliermaschinen

Tabliermaschinen

  • 03  Maschinen und Anlagen zur Herstellung von Süßwaren (Schokoladenprodukte, Zuckerwaren, Kaugummi)
  • 03.02  Einzelmaschinen/-anlagen zur Herstellung von Süßwaren (Schokoladenprodukte, Zuckerwaren, Kaugummi)
  • 03.02.38  Granuliermaschinen

Granuliermaschinen

  • 03  Maschinen und Anlagen zur Herstellung von Süßwaren (Schokoladenprodukte, Zuckerwaren, Kaugummi)
  • 03.02  Einzelmaschinen/-anlagen zur Herstellung von Süßwaren (Schokoladenprodukte, Zuckerwaren, Kaugummi)
  • 03.02.39  Trockner

Trockner

  • 06  Maschinen und Anlagen zur Herstellung von Pharmazeutika und Kosmetika
  • 06.01  Komplettanagen zur Herstellung pharmazeutischer und kosmetischer Produkte

Komplettanagen zur Herstellung pharmazeutischer und kosmetischer Produkte

  • 06  Maschinen und Anlagen zur Herstellung von Pharmazeutika und Kosmetika
  • 06.02  Einzelmaschinen/-anlagen zur Herstellung pharmazeutischer und kosmetischer Produkte
  • 06.02.10  Wirbelschichtanlagen für pharmazeutische und kosmetische Produkte

Wirbelschichtanlagen für pharmazeutische und kosmetische Produkte

  • 06  Maschinen und Anlagen zur Herstellung von Pharmazeutika und Kosmetika
  • 06.02  Einzelmaschinen/-anlagen zur Herstellung pharmazeutischer und kosmetischer Produkte
  • 06.02.11  Granuliermaschinen für pharmazeutische und kosmetische Produkte

Granuliermaschinen für pharmazeutische und kosmetische Produkte

  • 06  Maschinen und Anlagen zur Herstellung von Pharmazeutika und Kosmetika
  • 06.02  Einzelmaschinen/-anlagen zur Herstellung pharmazeutischer und kosmetischer Produkte
  • 06.02.23  Tablettenpressen für pharmazeutische und kosmetische Produkte

Tablettenpressen für pharmazeutische und kosmetische Produkte

  • 06  Maschinen und Anlagen zur Herstellung von Pharmazeutika und Kosmetika
  • 06.03  Betriebs- und Hilfseinrichtungen zur Herstellung pharmazeutischer und kosmetischer Produkte
  • 06.03.09  Laborgeräte - Pharmazie u. Kosmetik

Laborgeräte - Pharmazie u. Kosmetik

  • 07  Services
  • 07.01  Dienstleistungen
  • 07.01.01  Montage, Wartung und Instandhaltung

Montage, Wartung und Instandhaltung

  • 07  Services
  • 07.01  Dienstleistungen
  • 07.01.02  Beratung und Projektierung von Track & Trace-Lösungen

Beratung und Projektierung von Track & Trace-Lösungen

  • 07  Services
  • 07.01  Dienstleistungen
  • 07.01.11  Ferndiagnose / Teleservice

Ferndiagnose / Teleservice

  • 07  Services
  • 07.01  Dienstleistungen
  • 07.01.12  Retrofit

Retrofit

  • 07  Services
  • 07.01  Dienstleistungen
  • 07.01.14  Schulungen

Schulungen

Firmennews

Datum

Thema

Download

10.04.2017

Product offensive in new corporate industrial design

Produktoffensive in neuem Corporate Industrial Design
Auf der interpack 2017 präsentiert Romaco seine Produktneuheiten in neuem Maschinendesign. Damit unterstreicht der Anbieter von Komplettlösungen die Linienkompatibilität seiner Marken Kilian, Siebler, Noack und Promatic erstmals auch optisch und demonstriert gleichzeitig die Innovationskraft der Unternehmensgruppe.

Mit vier neuen Maschinen in einheitlichem Produktdesign stellt Romaco auf der interpack 2017 die funktionale Einheit seiner Technologien in den Vordergrund und untermauert damit seinen Status als Komplettanbieter für die Pharmaindustrie. Die Neuentwicklungen der Marken Kilian, Noack, Siebler und Promatic vermitteln den anwendungsorientierten Lösungsansatz von Romaco erstmals auch visuell. Gezeigt werden die Blistermaschine Noack NBP 950, der Kartonierer Promatic PCI 915 sowie die Tablettenpresse Kilian KTP 590X in Linie mit dem Röhrchenfüller Siebler STF 120.

Der gemeinsame Launch der Anlagen in einheitlichem Design unterstreicht einmal mehr den Fokus von Romaco auf die Herstellung und Verpackung von pharmazeutischen Feststoffen. Speziell im Brausesektor ist das Unternehmen mit seinen Marken Kilian und Siebler seit vielen Jahren führend. Auf der diesjährigen interpack präsentiert Romaco erstmals ein sowohl technologisch als auch visuell integriertes Anlagenkonzept zur Tablettierung und Verpackung von Brausetabletten in Röhrchen.

Die Betonung der Horizontalen dominiert das neue Maschinendesign von Romaco. Damit soll der Liniencharakter der Systemlösungen für die Pharmaindustrie hervorgehoben werden. Bei seinen Entwicklungsprojekten legt der Hersteller großen Wert auf die Optimierung der Gesamtanlageneffektivität. In diesem Kontext spielt die Verfügbarkeit eine entscheidende Rolle. Je schneller eine Anlage gerüstet und gereinigt werden kann, desto größer ist ihre Auslastung. Insbesondere für Anwender im Lohnverpackungssektor ist die Steigerung der Produktivität angesichts des weltweiten Kostendrucks entscheidend. Dabei verkörpert das neue Romaco-Design den Anspruch an höchste Qualität und zuverlässige Prozesse. Die dunkel getönte Branding-Zone der neuen Maschinen von Noack, Siebler, Promatic und Kilian visualisiert dieses Produktversprechen.

Blistermaschine Noack NBP 950

Bei der Blistermaschine Noack NBP 950 von Romaco wurde im Zuge der Neuentwicklung des Designs auch die Bedienerfreundlichkeit optimiert. Die Maschine mit Walzensiegelung ist sehr leicht zu rüsten und zu reinigen. Formatwechsel lassen sich in kürzester Zeit durchführen. QuickFeed, die komplett austauschbare Zuführeinheit, beschleunigt die Durchführung von Produktwechseln durch die Bereitstellung einer zweiten Einheit. Darüber hinaus justiert das automatische Stationsregelsystem QuickAdjust die Prozesse beim Siegeln, Codieren und Perforieren. Auf diese Weise spart man Zeit und Material beim Einfahren nach einem Auftragswechsel. Mit einer maximalen Ausbringung von 500 Blistern pro Minute ist die Noack NBP 950 die ideale Lösung für kleine bis mittlere Losgrößen. Die Anordnung der Blister kann sowohl quer als auch längs zur Laufrichtung erfolgen, was die Realisierung von zahlreichen Blisterlayouts mit unterschiedlichen Napfgeometrien ermöglicht. Diese außerordentliche Flexibilität beim Design der Formate eröffnet dem Anwender unzählige Möglichkeiten bei der Herstellung von Blisterpackungen.

Röhrchenfüller Siebler STF 120

Erstmals präsentiert Romaco dem Fachpublikum seine neue Produktlinie zur Abfüllung von Brausetabletten in Röhrchen. Mit dem Launch der Röhrchenfüllmaschine Siebler STF 120 erweitert der Hersteller sein Portfolio im Bereich der Verpackung von Brauseprodukten. Bei der Neukonzeption der Anlage wurden die Voraussetzungen für eine schnelle und leichte Reinigung des Röhrchenfüllers geschaffen. Beispielsweise kann der Tablettentransportgurt im Zuführbereich innerhalb weniger Minuten ausgetauscht werden. Insgesamt erleichtert die Ausstattung mit nur wenigen, kompakt konstruierten Formatteilen das Rüsten der Maschine. Viele Einstellungen sind gänzlich formatfrei wie die Auswahl der Füllmenge oder die Anpassung an verschiedene Röhrchenlängen. Dabei sorgt der Transfer der Röhrchen mit Pick & Place für kontrollierte Prozesse bei der Zuführung, der Befüllung und dem Austrag. Zuverlässig verarbeitet das System auch sehr kurze Röhrchen ab einer Länge von 50 mm und eignet sich außerdem für ein sicheres Handling von stoßempfindlichen Aluminiumröhrchen. Durch das gruppenweise Übersetzen der Röhrchen zur Füllstation erreicht der STF 120 von Romaco Siebler eine maximale Ausbringung von 120 Röhrchen pro Minute. Die Abfüllung der bruchempfindlichen Brausetabletten erfolgt nach dem äußerst schonenden Rotationsverfahren, das eine Verarbeitung von Tabletten ab einer Härte von 40 Newton zulässt.

Getakteter Kartonierer Promatic PCI 915

Mit dem getakteten Kartonierer Promatic PCI 915 positioniert sich Romaco neu auf dem Sekundärverpackungssektor. Die Anlage mit der geringen Stellfläche erzielt eine maximale Ausbringung von 150 Faltschachteln pro Minute und bedient das untere bis mittlere Leistungssegment. Gerade hier ist Flexibilität gefragt: Häufige Produkt- und Formatwechsel erfordern ein ergonomisches Anlagendesign sowie einen guten Zugriff auf alle Baugruppen. Beim Promatic PCI 915 sind die Sammelbehälter für ausgeschiedene Beipackzettel und Faltschachteln erstmals frei zugänglich und können während des laufenden Betriebs entnommen und entleert werden. Außerdem unterstützt die cGMP-konforme Balkonbauweise des kompakten Kartonierers die Durchführung der Line Clearance. Die Konstruktion der Formate nach dem Poka-Yoke-Prinzip verhindert darüber hinaus eine fehlerhafte Montage der Teile. So lassen sich mit dem Promatic PCI 915 die Stillstandszeiten effizient reduzieren, was wiederum die OEE-Werte entscheidend verbessert. Der Einsatz von Servotechnologie anstelle von mechanischen Antrieben schont die Bauteile, senkt den Geräuschpegel und reduziert die Kosten für die Instandhaltung. Insgesamt sorgt der hohe Automatisierungsgrad des Promatic PCI 915 für reproduzierbare Parameter sowie eine hohe Qualität des Endprodukts.

Kilian KTP 590X: Rundläuferpresse für Zweischicht- und Brausetabletten

Die Rundläuferpresse Kilian KTP 590X ist das neueste Modell der erfolgreichen KTP-Serie von Romaco Kilian. Das mit dem iF-Award prämierte Design der KTP-Pressen inspirierte Romaco bei der Entwicklung eines einheitlichen Maschinendesigns. Mit der Kilian KTP 590X launcht Romaco seine erste Einfachrundläuferpresse speziell zur Verpressung von Zweischicht- und Brausetabletten. Zwei große Standard-Füllschuhmodule ermöglichen eine effiziente Befüllung der Matrize mit den unterschiedlichen Pulversorten. Die Tablettierung erfolgt in drei Schritten an den Druckstationen: Anpressen, Vorverdichtung und Hauptdruck. Außerdem verlängert der Einsatz von 28/41-Werkzeug die Druckverweilzeit, was das Capping-Risiko entscheidend senkt und die Härte der Tabletten positiv beeinflusst. Die neue Füllschuhgeneration mit optimiertem Rührflügeldesign sorgt zudem für eine homogene Verpressung von Tabletten mit einem Durchmesser von bis zu 33 mm. Dabei erzielt die Kilian KTP 590X eine maximale Leistung von 511.200 Tabletten pro Stunde. Die neue Rundläuferpresse wurde im Sinne der Kilian-Philosophie konzipiert: Cool, Fast und Clean. Prozesstemperaturen unter 30 °C, schnelle Produktwechsel und ein hohes Maß an Hygiene zeichnen auch die neue Kilian KTP 590X aus.


At the upcoming interpack 2017 Romaco will show several product innovations in a new corporate industrial design. For the first time, the line compatibility of the Kilian, Siebler, Noack and Promatic brands will also be visually emphasised – an impressive demonstration of the Group’s innovative vitality.


With four new machines in a corporate industrial design, Romaco will take advantage of interpack 2017 to draw attention to the functional unity of its technologies and underline its status as a single-source supplier to the pharmaceutical industry. For the first time, Kilian, Noack, Siebler and Promatic brand innovations will also visually communicate Romaco’s application focused solution strategy. The exhibit will comprise the Noack NBP 950 blister packaging machine, the Promatic PCI 915 cartoner and the Kilian KTP 590X tablet press in line with the Siebler STF 120 tube filler.

The joint launch of these four machines in a corporate industrial design lends further emphasis to Romaco’s specialisation in the manufacture and packaging of pharmaceutical solids. The company has led the field in the effervescents sector for several years now, notably with its Kilian and Siebler brands. At this year’s interpack, Romaco will unveil a system concept for tableting and packing effervescent tablets in tubes which is both technologically and visually integrated.

Horizontal lines are the dominant theme of Romaco’s new corporate industrial design, which aims to stress the “line” character of the manufacturer’s system solutions for the pharmaceutical industry. Optimizing the OEE (overall equipment effectiveness) is a key priority in all Romaco development projects. Availability plays a crucial role in this context. The faster a machine can be changed over and cleaned, the more effectively its capacity can be utilised. Higher productivity is especially decisive for contract pharma players against the background of global cost pressures. The new design mirrors Romaco’s claim of first-class quality and reliable processes. The dark-tinted branding zone of the new Noack, Siebler, Promatic and Kilian machines adds visual impact to this product promise.

Noack NBP 950 blister packaging machine

The Romaco Noack NBP 950 blister packer has acquired more than just a new design; increased ease of use was likewise a development objective. This rotary sealing machine is very easy to change over and clean. Format changes can be completed in next to no time. The fully interchangeable QuickFeed unit speeds up product changes by making a second unit available while QuickAdjust – the automatic station control system – adjusts the sealing, coding and perforation processes. This saves time and materials during the run-in following a job change. With a maximum output of 500 blisters per minute, the Noack NBP 950 is the ideal solution for small to medium sized batches. The blisters can be arranged either lengthwise or crosswise to the running direction, enabling numerous blister layouts with different cavity geometries. This extraordinary flexibility as regards the format design opens up countless possibilities for manufacturers of blister packaging.

Siebler STF 120 rigid tube filler

Romaco’s new product line for filling effervescent tablets into tubes will be on show to industry professionals for the very first time. The launch of the Siebler STF 120 rigid tube filling machine will expand the company’s packaging portfolio for effervescent products. This redesigned system meets all requirements for quick and easy cleaning of the tube filler. The tablet conveyor belt in the feeding area, for instance, can be replaced in a matter of minutes. The fact that only a small number of compact format parts are necessary typically simplifies retooling. Many settings are completely independent of specific formats, like the adjustment of filling volumes or the ability to adapt to different tube lengths. The pick & place system for transferring tubes enables controlled feeding, filling and discharge processes. Even very short tubes no more than 50 mm in length can be processed reliably in this way and safe handling of sensitive aluminium tubes is easily possible. The Romaco Siebler STF 120 achieves a maximum output of 120 tubes per minute because the tubes are transferred to the filling station in clusters. Fragile effervescent tablets are filled extremely gently according to the rotation principle, which is suitable for all tablets with a hardness down to 40 Newtons.

Promatic PCI 915 intermittent motion cartoner

The Promatic PCI 915 intermittent motion cartoner strengthens Romaco’s position in the secondary packaging sector. With its small footprint and maximum output of 150 cartons a minute, this machine represents the low-to-medium performance class. Flexibility is particularly important here: frequent product and format changes call for an ergonomic design as well as optimal access to all components. For the first time, the containers for rejected leaflets and cartons are freely accessible on the Promatic PCI 915 and can be removed and emptied without interrupting operation. Furthermore, the compact cartoner’s cGMP compliant balcony architecture greatly simplifies line clearances. Formats are designed according to the poka-yoke principle to prevent parts from being incorrectly assembled. As a result of this, the Promatic PCI 915 reduces downtime very efficiently and permits significantly better OEE values. The use of servo technology rather than mechanical drives protects the components, brings down the noise level and cuts the costs for maintenance. All in all, the highly automated Promatic PCI 915 provides reproducible parameters and high quality end products.

Kilian KTP 590X rotary press for bi-layer and effervescent tablets

The Kilian KTP 590X rotary press is the newest model in Romaco Kilian’s successful KTP series. The iF award-winning KTP design inspired Romaco to develop a corporate industrial design to be applied to further machines. The Kilian KTP 590X, Romaco’s first single-sided rotary press specifically for compressing bi-layer and effervescent tablets, will be launched at interpack. Two large, standard fill shoe modules allow efficient filling of the die with different powders. Tableting takes place in three steps, namely tamping, pre-compression and main compression. The use of 28/41 tooling moreover extends the dwell time, which means less risk of capping and improved tablet hardness. The new fill shoe generation has an optimized paddle design which ensures homogeneous compression of tablets with a maximum diameter of 33 mm. The Kilian KTP 590X boasts an output of up to 511,200 tablets per hour. The new rotary press is absolutely consistent with the Kilian philosophy: cool, fast and clean. Process temperatures of less than 30°C, fast product changes and very high hygienic standards are also the hallmarks of the new Kilian KTP 590X.

Mehr Weniger

Über uns

Firmenporträt

Romaco Group

Romaco ist einer der weltweit führenden Spezialanbieter von Verfahrens- und Verpackungstechnik für die pharmazeutische Industrie. Gegliedert in die Bereiche Processing, Tableting und Packaging entwickelt das Unternehmen Engineering- und Systemlösungen für die Pharmabranche und bedient darüber hinaus die Märkte Kosmetik, Lebensmittel und Chemie. Die Romaco Group mit Hauptsitz in Karlsruhe (Deutschland) ist mit acht Marken an vier europäischen Standorten branchenübergreifend aufgestellt. Die Verpackungstechnologien von Noack, Siebler, Bosspak, Macofar, Promatic und Unipac werden in Karlsruhe (Deutschland) und Bologna (Italien) hergestellt. Kilian aus Köln (Deutschland) liefert Lösungen zur Tablettierung. Für Granulation und Coating ist die Produktlinie Innojet aus Steinen (Deutschland) zuständig. Das Sortiment des Komplettanbieters umfasst Primär-, Sekundär- und Endverpackungslösungen, aseptische und nicht-aseptische Flüssigkeits- und Pulverabfüllung, Tablettierung, Granulierung und Coating. Derzeit sind von Romaco mehr als 12.000 Maschinen in über 180 Ländern im Einsatz. Rund 500 hoch qualifizierte und engagierte Mitarbeiter betreuen und beliefern Kunden aus aller Welt.

2014 wird die Romaco Group vom renommierten deutschen Wirtschaftsmagazin „Wirtschaftswoche“ als eines der 50 innovativsten Unternehmen des deutschen Mittelstands ausgezeichnet. In dem Unternehmensvergleich landet Romaco in der Kategorie Prozess- und Verpackungsmaschinenbau auf dem zweiten Platz; im Pharmamaschinenbau belegt Romaco die Spitzenposition.

The Romaco Group

Romaco is a leading global supplier of Processing and Packaging equipment, predominantly for the pharmaceutical industry. Divided into three business areas, Processing, Tableting and Packaging, the company develops engineered system solutions for the pharmaceutical market, but also supplies the cosmetics, food and chemical markets. Romaco operates from four European locations with the headquarters in Karlsruhe, Germany. The company serves the multiple industries through a total of eight brands: The packaging product lines Noack, Siebler, Bosspak, Macofar, Promatic and Unipac are manufactured in Karlsruhe, Germany and in Bologna, Italy. The tableting product line Kilian is produced in German Cologne while the Innojet product line in German Steinen is responsible for granulation and coating. Romaco’s product portfolio includes primary, secondary and final packaging, aseptic and non-aseptic liquid and powder filling, tablet press technologies, granulation and coating. Over 12,000 Romaco installations are currently in operation in more than 180 countries. The company’s worldwide customer base is supplied and supported by over 500 highly skilled and committed employees.

In 2014 the Romaco Group was voted by “Wirtschaftswoche”, the prestigious German business weekly as one of Germany’s best 50 innovators among small and medium-sized enterprises. In this corporate benchmarking contest, Romaco was named runner-up in the “Process and Packaging Machinery” category. In the “Pharmaceutical Machinery” segment, the Group was awarded first prize.

Mehr Weniger

Unternehmensdaten

Zielgruppen
  • Nahrungsmittel
  • Süßwaren
  • Kosmetik
  • Pharma
  • Konsumgüter (Non-Food)