Standverwaltung
Option auswählen

Vision Engineering Ltd.

Anton-Pendele-Str. 3, 82275 Emmering
Deutschland
Telefon +49 8141 401670
Fax +49 8141 4016755
info@visioneng.de

Hallenplan

components Hallenplan (Halle 18): Stand C10

Geländeplan

components Geländeplan: Halle 18

Unsere Produkte

Produktkategorie: Vision Systeme

Mantis Compact 3D Inspektionsmikroskop

Das Mantis Compact ist ein visuelles Inspektionsmikroskop für ermüdungsfreies Betrachten im unteren Vergrößerungsbereich mit einzigartiger 3D Bildqualität.

Ausgestattet mit der patentierten okularlosen Mantis-Technologie von Vision Engineering ist es das bevorzugte Betrachtungssystem für eine Vielzahl von Inspektions-, Reparatur- oder Nachbearbeitungsaufgaben.

Mehr Weniger

Produktkategorie: Vision Systeme

Mantis Elite Okularloses 3D Stereomikroskop

Mantis Elite, das patentierte okularlose Stereomikroskop, bietet eine hervorragende dreidimensionale Bildqualität bei unvergleichlichem Arbeitskomfort. Geringere Ermüdungserscheinungen des Bedieners führen zur Steigerung von Qualität und Produktivität.

Das außergewöhnliche ergonomische Design ermöglicht das bequeme Sitzen vor dem Stereosystem.

Mit einer Vergrößerung bis 20x ist Mantis Elite die ideale Lösung für eine Vielzahl an Inspektions-, Manipulations- und Reparaturarbeiten im mittleren Vergrößerungsbereich.

Mehr Weniger

Produktkategorie: Vision Systeme

Mantis Elite-Cam HD Stereomikroskop mit integrierter HD USB-Kamera

Eine KOMPLETTLÖSUNG für die Inspektion, Reparatur, Mikromontage und Aufnahme & Dokumentation von aussagekräftigen Bildern im unteren Vergrößerungsbereich.

Das Mantis Elite-Cam HD besteht aus einem okularlosen Mantis Elite Standard-Stereomikroskop mit werkseitig eingebauter digitaler HD-Kamera, die Bilder in höchster Qualität liefert und die Flexibilität und praktischen Vorzüge der digitalen Bilderfassung bietet.

Das Produkt Mantis wurde bereits mit zahlreichen Industriedesign-Preisen ausgezeichnet. Sein überzeugendes ergonomisches Design erlaubt eine natürliche, ermüdungsfreie Hand-Augen-Koordination. Das Ergebnis ist eine erhöhte Effizienz und Produktivität bei allen Präzisionsaufgaben, die Vergrößerung verlangen.

Das System wird komplett mit moderner Software geliefert, damit Sie Bilder mühelos archivieren und beschriften können. Eine professionelle Software zur Dokumentation und für einfache Messungen ist als erweiterte Option erhältlich.

Mehr Weniger

Produktkategorie: Vision Systeme

Lynx EVO Das Stereomikroskop für produktiveres Arbeiten

Das Lynx EVO ist ein Stereomikroskop ohne Okulare,  das durch 3-dimensionale Bilder in erstklassiger Qualität zu höherer Produktivität verhilft.

Die einzigartige und patentierte okularlose Optik des Lynx EVO macht Schluss mit unbequemem Arbeiten und bereitet den Weg zu mehr Effizienz, durch besonders leichte Bedienung und hohe ergonomische Performance. Das System wurde unter anderem mit dem Microscopy Today Innovation Award 2016 ausgezeichnet.

Das Lynx EVO liefert hervorragende Bilder in 3D (Stereo)-Qualität für die schnelle und präzise Prüfung in den unterschiedlichsten Anwendungsbereichen.

Die okularlose Dynascope®-Technologie vereinfacht Präzisionsprüfungen durch natürliche Ergonomie und mühelose Hand-Augen-Koordination.

Da keine Mikroskop-Okulare notwendig sind, kann der Bediener ermüdungsfrei und komfortabler arbeiten. Auch für das Unternehmen ergeben sich entsprechende Vorteile durch die gesteigerte Produktivität.

Mehr Weniger

Über uns

Firmenporträt

Vision Engineering wurde 1958 von Rob Freeman gegründet, einem gelernten Werkzeugmacher, der zuvor als Rennwagenmechaniker für das Jaguar-Rennteam tätig war. Bei Jaguar entwickelte Rob Freeman ein Boroskop, mit dem man die Innenteile von Rennwagenmotoren ohne Demontage überprüfen kann.

Die Gründung von Vision Engineering entsprang Rob Freemans Interesse an der Anwendung optischer Technologien in der Produktionstechnik. Zu Beginn arbeitete die Firma im Optikbereich als spezialisierter Sub-Unternehmer führender britischer Marken wie Rolls Royce, Vickers, Ferranti und GEC.

1994 brachte Vision Engineering das weltweit erste „okularlose“ Stereomikroskop, das Mantis-Originalmikroskop, auf den Markt. Dieses Mikroskop füllte die Lücke zwischen Lupenleuchte und Mikroskop. Das Mantis setzte eine ergonomische Revolution in Gang, gewann Design- und Innovationspreise und wurde sogar im BBC-Programm „Tomorrows World“ vorgestellt. Das Mantis wurde zum Maßstab für die Hochleistungs-Stereovergrößerung.

Seitdem hat sich die Design- und Innovationspolitik von Vision Engineering auf die Optimierung der Arbeitsleistungen des Bedieners bei der Nutzung optischer Systeme in Fertigung und Industrie konzentriert.

Im Laufe der Jahre hat Vision Engineering führende Produkte zur Stereo-Inspektion und für optische Messungen entwickelt, die zu Produktivitäts- und Qualitätsverbesserungen in Tausenden von Unternehmen weltweit geführt haben.

Mehr Weniger