Übersicht: News

Seite von 3
Mann mit Haube und Croissants auf Backblech

Mehr Automatisierung bei Backwarenverpackungen

18.06.2020

Die Automatisierung bei Backwarenverpackungen schreitet weiter voran. Zunehmend investieren Backwarenhersteller in automatisierte Robotik im Produktions- und Verpackungsprozess und steigern damit sowohl Sicherheit als auch Qualität, Schnelligkeit, Effizienz und Flexibilität.
Mehr lesen
Grafik: Messe Düsseldorf

Zahl des Monats Süß- und Backwaren 2020

19.02.2020

Ob süß oder salzig – die weltweite Süß- und Backwarenindustrie freut sich über steigende Umsätze. Kunden wünschen sich Vielfalt bei Sortiment und Verpackung sowie praktische Verpackungslösungen für den Außer-Haus-Verzehr, die gleichzeitig nachhaltig sein sollen. Entsprechend sind moderne Technologien und Anlagen gefragt.
Mehr lesen
Kellogg’s Tresor Verpackung

Beschädigte Verpackungen nutzen

06.12.2019

Als eines der weltweit größten Unternehmen für Getreideprodukte setzt sich die US-amerikanische Kellogg Company (Kellogg’s) bereits seit Jahren für soziale und Umweltprojekte ein. Seit 2019 werden beschädigte Cornflakes-Verpackungen an Wohltätigkeitsorganisationen gespendet und Cerealienreste für die Bierherstellung genutzt.
Mehr lesen
Kellogg’s Müsliverpackung

Neues Verpackungsdesign für zuckerreduzierte Backwaren

20.08.2019

Auch beim Konsum von Backwaren und Süßigkeiten achten Verbraucher weltweit auf gesunde Zutaten und einen möglichst geringen Zuckergehalt. Die gewünschte Natürlichkeit spiegelt sich zunehmend bereits im Verpackungsdesign wider.
Mehr lesen
Farbenfroh und individuell sehen die mymuesli-Verpackungen für die insgesamt 566 Billiarden unterschiedlichen Müslisorten aus.

In der Dose verpackt: Erfolg mit der mymuesli Verpackung

17.07.2019

„Form follows function“ oder doch: „function follows form“? Die einen sehen es so; die anderen so. Unstrittig ist: Den Erfolg eines Produkts beeinflusst maßgeblich seine Verpackung.
Mehr lesen
Verpackung aus Karton.

Standbeutel: Backwaren werden zunehmend in Stand-up-Beuteln verpackt

16.07.2019

Hersteller von Getreideprodukten wie Brot oder Müsli sind innerhalb der vergangenen Jahre von herkömmlichen Bag-in-Box-Optionen auf flexible Standbeutel, auch Pouches oder Stand-up-Beutel genannt, umgestiegen. Außerdem ist die Anzahl biobasierter bzw. biologisch abbaubarer Materialien wie Papier, Pappe oder Biokunststoff für Verpackungen ist in der Backwarenindustrie stetig gewachsen.
Mehr lesen
Ungebackene Brotlaibe in Großbäckerei

Haltbar verpacktes Brot in Asien immer beliebter

24.06.2019

Aufgrund des hohen Feuchtigkeitsgehalts von Brot- und Backwaren müssen geeignete Verpackungen besonderen Anforderungen gegen Schimmelwachstum gerecht werden und gleichzeitig verhindern, dass die Ware hart und trocken wird oder Aromen verloren gehen.
Mehr lesen
Brot- und Backwaren werden dank der richtigen Verpackung vor Temperaturschwankungen, Feuchtigkeit und Austrocknung optimal geschützt. Foto: Lieken AG

Deutschland produziert 1,7 Millionen Tonnen Brot und Backwaren pro Jahr für die Tonne

08.11.2018

Allein in Deutschland gehen pro Jahr laut einer aktuellen WWF-Studie etwa 1,7 Millionen Tonnen an Brot- und Backwaren verloren. Innovative Ideen für Zweitverwendungen und optimale Verpackungen können dabei helfen, Lebensmittelverlusten vorzubeugen.
Mehr lesen
Rice Kriespies Treats Snacks können in den USA mit liebevollen Botschaften in Braille-Schrift verschönert werden. Foto: Kellogg Company

Brailleschrift für personalisierte Verpackung von Kellogg’s

04.09.2018

Bei Pharmaverpackungen ist sie bereits seit mehr als einem Jahrzehnt EU-weite Vorschrift. In der Backwarenbranche hingegen sieht man noch wenige Produkte mit Blindenschrift. Das will die Kellogg Company nun ändern – mit Aufklebern für persönliche Botschaften in Brailleschrift.
Mehr lesen
Die Zeiten, in denen nur ein Produkt pro Linie hergestellt wurde, neigen sich dem Ende zu. Moderne Systeme verfügen über eine bedienerfreundliche und intelligente Technologie.

Moderne Maschinen für Kekse und Cracker

09.07.2018

Was gibt es Schöneres, als auf dem Sofa bei einem spannenden Film oder Fußballmatch im Fernsehen ein paar Chips, Cracker oder Kekse zu mampfen? Aber auch für unterwegs sind die krossen Leckereien als verpackte Zwischenmahlzeiten sehr beliebt. Moderne Maschinen sind in der Lage, auf unterschiedliche Bedürfnisse flexibel und bedarfsgerecht zu reagieren und dabei gleichzeitig rentabel zu sein.
Mehr lesen
Seite von 3