Menu

Übersicht: News

Seite von 6
Mensch bedient Display an humanoidem Roboter

Bild: PAL Robotics

Was bewegt den Robotermarkt 2024?

12.03.2024

Weltweit sind in der Industrie so viele Roboter im Einsatz wie nie zuvor: Nach Angaben der International Federation of Robotics IFR liegt der Bestand an Industrierobotern aktuell bei rund 3,9 Millionen Einheiten. Ein neuer Rekord, der von einer Reihe spannender technologischer Innovationen getrieben wird.
Mehr lesen
drei Menschen vor einem Plakat

Bild: RIGK

Agrar-Big-Bags für die Kreislaufwirtschaft

14.11.2023

Saatgut, Düngemittel, Tierfutter – landwirtschaftliche Betriebe bekommen vieles in Big Bags. Doch wohin mit den leeren Kunststoffsäcken? Eigens für die Entsorgung gebrauchter, lizenzierter Big Bags wurde Anfang 2023 das Rücknahmesystem VerenA ins Leben gerufen. Die Resonanz ist durchweg positiv.
Mehr lesen
Eine Gruppe Menschen auf einer Plattform

Bild: Markus Breig, KIT

Schwere Lasten autonom bewegen

12.09.2023

Schwärme kennen die meisten von uns aus der Tierwelt. In der automatisierten, vernetzten Produktion arbeiten aber bereits autonome mobile Roboter als Schwarm – über Funk verschaltet und mit Kameras ausgestattet, koordinieren sie sich selbst und agieren synchron.
Mehr lesen
Zwei Stahlfässer

Bild: Schütz

Laserfass mit besonderem Korrosionsschutz

15.08.2023

In Stahlfässern werden chemische Produkte, Rohstoffe für die Industrie, Gefahrgüter oder auch Lebensmittel transportiert und gelagert. Für sensible Güter gibt es jetzt eine neues Fass aus verzinktem Stahlblech, das innen wie außen korrosionsgeschützt ist und in einem neuartigen Fertigungsverfahren hergestellt wird.
Mehr lesen
Eine Energieführungskette aus Kunststoff

Bild: igus GmbH

Recyclingprogramm für technische Kunststoffe

11.07.2023

Energieführungsketten und Gleitlager aus Kunststoff können überall dort zum Einsatz kommen, wo sich in der Fertigung etwas bewegt. Auch in Verpackungsmaschinen sorgen sie für reibungslose Abläufe. Doch irgendwann müssen auch diese Produkte entsorgt werden. Und dann?
Mehr lesen
Bild einer analogen Registerkasse

Bild: StellrWeb/unsplash

CO2-Abdruck bei der Umrüstung einplanen

13.06.2023

Beim Stichwort „CO2-Fußabdruck der Verpackung“ denken viele zuerst an das Packmittel. Doch auch Maschinen verursachen Emissionen. Dabei können schon verhältnismäßig unaufwändige Umrüstungen zu erheblichen Einsparungen führen. Ein Tool des deutschen Maschinenbauers KHS kann diese Einsparungen beziffern.
Mehr lesen
Inspektoren prüfen Karton

Sparen, aber wie? GreenSaver von Robatech gibt detailliert Antwort (Bild: Robatech)

Advertorial - Einsparpotenziale im Klebstoffauftrag konsequent nutzen

10.04.2023

Steigende Energiepreise, Rohstoffknappheit und Versorgungsengpässe belasten zunehmend Unternehmen. Unter dem Motto «Sie brauchen nicht viel. Nur das Richtige.» stellt Robatech an der interpack 2023 GreenSaver vor. Mit diesem Service kann das Einsparpotenzial im industriellen Heissleimauftrag ermittelt werden.
Mehr lesen
Kunststoffpaletten von Cabka

Bild: Cabka

Die neue Generation der Kunststoffpaletten ist recycelt

22.12.2022

Für die Chemieindustrie können Kunststoffpaletten eine nachhaltige Alternative sein, wenn es um den Transport und die Lagerung von Produkten geht. Mit dem Feedback aus der Industrie hat Cabka eine nachhaltige Generation seiner Kunststoffpaletten aus recyceltem Material entwickelt.
Mehr lesen
IBC Ecobulk SX-D beim Entleeren

Beim Entleeren des Ecobulk SX-D gelangt das Entnahmerohr bis auf den Grund und erreicht eine hohe Restentleerbarkeit. (Bild: Schütz)

Sicherer Schutz in schwierigen Bedingungen

12.12.2022

Für den sicheren Transport von Gefahrengütern oder Chemikalien braucht es zuverlässige Behälter. Dabei sollte jedoch die Nachhaltigkeit nicht zu kurz kommen. Das deutsche Unternehmen Schütz stellt unterschiedliche IBC-Behälter her, bei deren Produktion recyceltes Material zum Einsatz kommt.
Mehr lesen
Produktbild eines Vakuumsaugerkopfes

Der Vakuumsauger aus der Serie ZP3C (hier die Variante für flache Werkstücke) ermöglicht durch zweigeteilten Aufbau eine werkzeugfreie Wartung. (Bild: SMC Deutschland GmbH)

Neuer Vakuumsauger ermöglicht werkzeuglose Wartung

12.12.2022

Wenn Werkstücke in einem Betrieb von A nach B transportiert werden, kommen in der Regel Vakuumsauger zum Einsatz. Die Geräte nutzen sich allerdings mit der Dauer ab. Das Unternehmen SMC Deutschland will diesem Problem mit einem Modell begegnen, das langlebiger als herkömmliche Sauger ist und gleichzeitig unkomplizierter in der Wartung.
Mehr lesen
Seite von 6