Menu

30.03.2023

Christ Packing Systems GmbH & Co. KG

Kompakter & individueller Casepacker für Blister

Die individuelle & kompakte Verpackungslösung von Christ überzeugte Aenova - Erfolgreicher Live-FAT mit Aenova-Standort Kirchberg (Swiss Caps AG)
 
Die Swiss Caps AG ist Teil der Aenova Gruppe. Am Standort Kirchberg in der Schweiz werden insbesondere pharmazeutische Weichgelatinekapseln, einschließlich hochpotenter APIs, entwickelt und produziert. Künftig sollte auch die Verpackung der Kapseln am Standort stattfinden.

Das Ziel war, die Blister mit den Kapseln nun auch direkt am Standort vollautomatisch zu verpacken. Nach dem Kauf einer vollautomatischen Kartonier-Lösung war Aenova auf der Suche nach einer ebenso vollautomatischen Kartonsammelpacker-Lösung.
 
Um den verfügbaren Platz optimal nutzen zu können, suchte das Unternehmen nach einer kompakten, flexiblen Anlage, die zudem schnell und einfach umrüstbar ist. Als Auftragshersteller waren für Aenova zudem die kurzfristige Beschaffung von Formatteilen, eine hohe Produktivität und wirtschaftliche Gesamtkosten entscheidend.

Schnell fiel die Entscheidung daher auf den CaseTeq 145 Casepacker von Christ Packing Systems. Der vollautomatische Casepacker gruppiert die ankommenden Faltschachteln und schiebt sie seitlich in einen Versandkarton. Dieser wird automatisiert mit Klebeband verschlossen und mit einem L-geformten Label über Eck versehen.

Individuelle Besonderheiten des Projekts:
  • Zur optimalen Platznutzung Schiebetüren statt aufschwenkbaren Türen, bei maximaler Zugänglichkeit
  • 7 Faltschachtel-Formate, 3 Kartongrößen und 2 unterschiedliche Kartonqualitäten (für den Transport via LKW und Schiff) auf einer Maschine
  • Integration von Track & Trace für auf der Faltschachtel beidseitig angebrachte QR Codes und für das L-Etikett
  • Produktionsbegleitender IQ/OQ Support & PQ Support
Im Dezember, pünktlich im Zeitplan, führten wir mit Aenova den erfolgreichen Live-FAT für den CaseTeq 145 in Ottobeuren durch:

„Wir freuen uns, mit Christ einen flexiblen Partner gefunden zu haben, der auch auf unsere besonderen Wünsche eines Auftragsentwicklers und -herstellers rasch reagieren kann und damit auch uns flexible Möglichkeiten für unsere Kunden bietet“, so Jochen Niethammer, Technikleiter bei Aenova am Standort Kirchberg.

Wir bedanken uns bei unserem Team für die hervorragende Arbeit, bei Jochen Niethammer & dem ganzen Swiss Caps Team für den gelungenen FAT, und freuen uns auf die Installation des CaseTeq 145 in der Schweiz!

Ausstellerdatenblatt