Einige Silphie-Blüten in Großaufnahme, auf einer davon sitzt eine Biene.

Alles grün was glänzt? Die Ökobilanz der Silphie-Pflanze als Rohstoff für Papier stand im Mittelpunkt einer Studie von Fraunhofer UMSICHT. (Bild: OutNature)

Verpackungen aus Silphie – Eine umweltfreundliche Alternative?

Ein Feld mit Silphie-Pflanzen vor einer Industrieanlage

Seit 2020 erforscht das deutsche Unternehmen OutNature eine mögliche Nutzung der Silphie-Pflanze in der Herstellung von Papier. (Bild: OutNature)

Höherer Flächenertrag dank effizienter Landnutzung

Energieeffizienz durch moderne Technik

Portionierte Kresse in einem Silphiepapier-Container mit Aufdruck des Kaufland-Logos

In einigen deutschen Supermärkten finden sich bereits Verpackungen aus dem neuen Silphiepapier, etwa wie hier beim Discounter Kaufland. (Bild: OutNature)

Erstmals Altpapier statt Frischfaser

Weiterführende Links

Nebeneinander aufgereiht stehen drei Mülltonnen und ein Müllsack für verschiedene Abfallsorten.

Bild: Initiative „Mülltrennung wirkt“ / Steffen Jagenburg