Ein Mann begutachtet im Supermarkt eine Verpackung.

Bild: AdobeStock

Weniger Materialeinsatz bei Siegelfolien

21/07/2022

Folien sorgen für eine undurchlässige Trennung von Produkt und Außenwelt. Dabei ist der industrielle Umgang mit solchen Siegelfolien nicht immer ganz einfach. In einer Kooperation zwischen Plasthill und Constantia Flexibles wurde nun eine PE-Folie entwickelt, die dank geringerem Materialeinsatz bei höherer Siegelnahtfestigkeit zu Einsparungen im CO2-Ausstoss führt.
Mehr lesen
Einkaufswagen im Supermarkt

Bild: AdobeStock

Recycelbare Wurstverpackungen

21/07/2022

Wurstaufschnitt soll sich im Kühlregal appetitlich präsentieren und ist meist in nicht-recycelbaren, transparenten Verbundfolien verpackt. Jetzt ist es dank energieeffizienter Heizsysteme in Tiefziehverpackungsmaschinen möglich, nachhaltigere Monomaterialien einzusetzen – bei gleicher Sicherheit, Qualität und Transparenz.
Mehr lesen
Verpackung für ein Eis der Marke Aino in einer Waldkulisse

Bild: Froneri Finland Oy

Eis in Monomaterialverpackung

21/07/2022

Unternehmen stellen sich immer wieder die Frage, wie sie dem Wunsch der Verbraucherinnen und Verbraucher nach nachhaltigen Verpackungen nachkomme können. Borealis, Froneri und Paccor haben eine gemeinsame Antwort gefunden und verpacken das Eis der Marke Aino in einer Monomaterialverpackung.
Mehr lesen
Nebeneinander aufgereiht stehen drei Mülltonnen und ein Müllsack für verschiedene Abfallsorten.

Bild: Initiative „Mülltrennung wirkt“ / Steffen Jagenburg

Staatliche Auflagen fürs Recycling: Vorbild Deutschland?

19/07/2022

2019 begann die Zentrale Stelle Verpackungsregister ihre Arbeit. Unternehmen, die Verpackungen in Umlauf bringen, müssen sich seitdem dort registrieren. Eine Novelle des Verpackungsgesetzes führt dazu, dass seit 1. Juli 2022 nun auch Online-Händler und Vertreiber von To-Go-Verpackungen in die Pflicht genommen werden. Ist das noch sinnvoll oder schon Überregulierung?
Mehr lesen
Mehrere kleine Einmalbeutel

Foto: Kier In Sight / unsplash

Monomaterial-Sachets

21/06/2022

Bei Verpackungen aus Kunststoff spielt die Recyclingfähigkeit eine wichtige Rolle. Mit Refillsystemen kann Material eingespart werden. Monomaterial-Sachets und -Beutel reduzieren außerdem den Materialverbrauch, schützen die verpackten Produkte und sind praktisch für Verbraucherinnen und Verbraucher.
Mehr lesen
Eine Collage zeigt im Vordergrund ein Dummy-Flowpack, im Hintergrund ein Brettchen mit einer Portion Hackfleisch.

Bild: Südpack

Das Flowpack als nachhaltige Lösung in der Lebensmittelverpackung

25/05/2022

Weniger Material in der Herstellung und weniger Platzverbrauch im Regal: Das sind die Vorteile des Flowpacks. Die vor allem im Lebensmittelbereich verwendeten Verpackungen erfreuen sich zunehmender Beliebtheit. Doch wie nachhaltig sind die Beutel?
Mehr lesen
Eine Person bringt ein QR-Etikett auf einem umwickelten Käselaib auf.

Bild: CFPR

Das Etikett als gedruckte Digitalisierung

19/05/2022

Die korrekte Kennzeichnung von Produkten gehört bei vielen Verpackern zum Alltag. Doch auch hier macht die Digitalisierung nicht Halt. So arbeiten einige Hersteller daran, auch das altbewährte Etikett mit Bits und Bytes zu vereinen.
Mehr lesen
Ein Dackel schaut aus einem Pappkarton heraus.

Bild: Erda Estremera/unsplash

Der Trend geht zur Papierverpackung

08/02/2022

Papierverpackungen gehören seit jeher zum Panorama in jedem Supermarkt. In jüngster Zeit finden sie aber auch in bisher ungewohnten Bereichen Anwendung. Hinter diesem Trend steckt mehr als nur reines Marketing.
Mehr lesen
Ccycled Styroporbox von BASF und Vartdal mit Lachsfilet von Bömlo

Bild: Peter Tubaas, Vestland Media

Fisch in Verpackungen aus chemisch recyceltem Kunststoff

04/02/2022

Besonders wenn es um die Kühlung von Lebensmitteln und Medikamenten geht, kommen Styroporboxen beim Transport gerne zum Einsatz. In Norwegen wird diese Aufgabe nun von der weltweit ersten Styroporbox aus chemisch recyceltem Kunststoff übernommen.
Mehr lesen
Spinnen fangen ihre Beute in Netzen, die filigran wirken, aber sehr elastisch und reißfest sind.

Bild: Chase McBride/unsplash

Spinnen die? Kanadische Forscher machen Folie aus Spinnenseide

16/12/2021

Forscher der Universität Cambridge hatten eine verrückte Idee für eine neue und nachhaltige Alternative zu Plastikverpackungen – vegane Spinnenseide. Das Start-up Xampla will das Material auf Pflanzenproteinbasis jetzt vermarkten und zum Schutz von Konsumgütern einsetzen.
Mehr lesen
HiPP Bio-Gläschen sind klimapositiv

Foto: HiPP

Hipp Bio-Gläschen sind klimapositiv

06/08/2021

In enger Kooperation mit dem Beratungsunternehmen für Nachhaltigkeit, Soil & More Impacts, analysiert der Babykosthersteller HiPP den gesamten Herstellungsprozess der HiPP Bio-Gläschen, um sie über die gesamte Wertschöpfungskette vom Acker bis zum Zentrallager des Handels klimapositiv herzustellen.
Mehr lesen
Uncle Bens Reis Verpackung, Napolitan LU Keksverpackung und Roti Hähnchenverpackung mit Eco Score Kennzeichnung

Foto: Yuka

KOPIE VON: Eco-Score soll Nachhaltigkeit sichtbar machen

19/02/2021

Mit dem Eco-Score-Label kommt erneut eine neue Lebensmittelkennzeichnungsinitiative aus Frankreich in den europäischen Markt. Anders als beim Nutri-Score, steht hier nicht die Gesundheit der Verbraucher, sondern die Umweltfreundlichkeit der Produkte im Vordergrund.
Mehr lesen
Uncle Bens Reis Verpackung, Napolitan LU Keksverpackung und Roti Hähnchenverpackung mit Eco Score Kennzeichnung

Foto: Yuka

Eco-Score soll Nachhaltigkeit sichtbar machen

19/02/2021

Mit dem Eco-Score-Label kommt erneut eine neue Lebensmittelkennzeichnungsinitiative aus Frankreich in den europäischen Markt. Anders als beim Nutri-Score, steht hier nicht die Gesundheit der Verbraucher, sondern die Umweltfreundlichkeit der Produkte im Vordergrund.
Mehr lesen
Uncle Bens Reis Verpackung, Napolitan LU Keksverpackung und Roti Hähnchenverpackung mit Eco Score Kennzeichnung

Foto: Yuka

Eco-Score soll Nachhaltigkeit sichtbar machen

19/02/2021

Mit dem Eco-Score-Label kommt erneut eine neue Lebensmittelkennzeichnungsinitiative aus Frankreich in den europäischen Markt. Anders als beim Nutri-Score, steht hier nicht die Gesundheit der Verbraucher, sondern die Umweltfreundlichkeit der Produkte im Vordergrund.
Mehr lesen
Frau mit blauer Maske greift nach Getränkeverpackung im Supermarktregal

Foto: Photo by Imants Kaziļuns on Unsplash

Viren auf Verpackungen?

12/01/2021

Nach einem Jahr weiß die Welt mehr über das Coronavirus, aber noch lange nicht genug. Daher stellen sich einige die Frage, ob von Verpackungen eine Ansteckungsgefahr ausgeht. Nein, heißt es aus Expertenkreisen; Verpackungen stellen laut aktuellen Erkenntnissen keine erhöhte Infektionsquelle dar.
Mehr lesen
Mehrere ReCup Verpackungen und Flaschen

Foto: McDonalds

Die Zukunft nachhaltiger Fast-Food-Verpackungen?

15/12/2020

Verpackungen sind wertvolle Güter und sollen so oft wie möglich wiederverwendet oder sinnvoll wiederverwertet werden. In diesem Sinne starten Burger King und McDonalds Pilotprojekte und testen Loop-Mehrweglösungen bei Fast-Food-Verpackungen für Burger & Co.
Mehr lesen
EDEKA Frischedeckel im Zweierset

Photo: EDEKA

Trend Mehrwegverpackung

02/10/2020

Mehrwegverpackungen können eine ressourcenschonende Alternative zu Einwegverpackungen sein und erfreuen sich großer Beliebtheit bei den Verbrauchern. Umweltschutzgesetze und die hohe Nachfrage nach nachhaltigen Verpackungslösungen bringt immer mehr Mehrwegverpackungen in den Handel.
Mehr lesen
Vegetarische Bratwurst in grüner Verpackung

Foto: Nestlé

Vegan grillen

29/06/2020

Die Grillsaison hat begonnen. Dass Steak und Burger nicht per se aus Fleisch bestehen müssen, um schmackhaft zu sein, zeigen zahlreiche neue vegane Fleischersatz-Produkte – als Antwort auf den Trend ‚vegan grillen‘. Bei der Verarbeitung der komplexen Zutaten müssen Misch- und Abfüllmaschinen besonders präzise arbeiten.
Mehr lesen
Kunststoffbehälter mit WOW-Schriftzug

Foto: Messe Düsseldorf, Constanze Tillmann

Kunststoffverpackungen: Per se gut oder schlecht?

16/04/2020

Kunststoffe sind ein heiß diskutiertes Thema. In der Öffentlichkeit kommen sie oftmals schlecht weg. Fachleute loben sie wegen positiver Ökobilanzen. Was ist nun richtig? Wir wollen etwas mehr Klarheit in die Thematik der Kunststoffverpackung bringen und betrachten das Thema in diesem Artikel etwas genauer.
Mehr lesen
In Folie verpackte Salatgurke auf hellblauem Untergrund

Foto: Charles Deluvio, Unsplash

Unverpackte Gurke gegen verpackte

14/04/2020

Werden Salatgurken in Folie eingeschweißt, fällt nach dem Verzehr Kunststoffabfall an – bei unverpackten Gurken landet ohne schützende Verpackung vor allem in der Wintersaison beim Import aus Südeuropa ein bedeutender Teil des beliebten Gemüses unverzehrt auf dem Müll. Supermärkte und Discounter widmen sich dem Problem auf jeweils ihre Weise. 
Mehr lesen
Nicht nur die Produkte werden nachhaltiger – auch ihre Verpackung.

© ALDI SÜD

Frischfleisch­verpackungen: Nachfrage steigt

18/03/2020

Die global steigende Nachfrage nach verpacktem Frischfleisch führt zu innovativen Entwicklungen im Segment der Frischfleischverpackungen. Recyclingfähig, kompostierbar und nachwachsend sollen die Verpackungen und Materialien sein. Gleichzeitig nehmen Technologien wie Vakuum-Skin-Verpackungen, Thermoformen oder Modified Atmosphere Packaging im Markt zu.
Mehr lesen
Papierbogen für FRoSTA Produktverpackungen

© FRoSTA

Tiefkühlverpackungen aus Papier statt Kunststoff

21/01/2020

Ab sofort kein Kunststoff mehr im Kühlregal – zumindest gilt dies für ausgesuchte Produktverpackungen der Tiefkühlkosthersteller FRoSTA und iglo. Deren Verpackungsinnovationen verzichten komplett auf den Einsatz von Kunststoff und sollen dennoch optimalen Schutz des Inhalts gegen die permanente Feuchtigkeit bieten.
Mehr lesen
Nicht die längste, sondern die teuerste Praline der Welt wurde mit 18 Karat Gold und einem Brillianten verpackt. © Schokoladenquelle, Andreas Eybel

Nur das Beste

27/09/2016

Darf es ein bisschen mehr sein? Bei Verpackungen im Luxusproduktsegment werden für auffällige und einzigartige Verpackungen gern auch mal ein, zwei Euro mehr ausgegeben.
Mehr lesen
Genaue Mindesthaltbarkeitsvoraussagen können zur Lebensmittelsicherheit beitragen. Foto: Mindesthaltbarkeitsdatum © shootingankauf / fotolia.com

Food Safety

14/09/2016

Aktuelle News über Richtlinien für Lebensmittelverpackungen auf der Nr. 1 Verpackungsmesse in Düsseldorf. Hier informieren und Ticket online buchen.
Mehr lesen
Viele Verbraucher leben in einem unstrukturierten Alltag mit einem hohen Grad an Mobilität und Spontaneität. Für das Essen unterwegs sind praktische Lösungen gefordert. Foto: EcoTensil

Löffel dabei

23/08/2016

Weltweit nimmt der Trend nach ‚To go’ Angeboten zu und mit ihm steigen die Innovationen für praktische Produkte im Verpackungsbereich. Ein Beispiel ist die EcoSpoon – ein faltbarer Löffel für den unkomplizierten Genuss für unterwegs.
Mehr lesen
Perfectly Imperfect‘ - perfekt unvollkommen nennt die britische Supermarktkette Tesco ihre neue Produktreihe, in der schief gewachsenes oder anderweitig unansehnliches Obst und Gemüse, das sonst im Mü

Perfectly imperfect

20/07/2016

Einen Schritt gegen die weltweite Lebensmittelverschwendung hat Tesco gemacht, als die Supermarktkette die Serie ‚wonky food’ mit einer eigens entworfenen Verpackungsreihe startete und seit dem in ausgewählten Märkten Obst und Gemüse verkauft, das für die meisten unter uns als unansehnlich gelten würde.
Mehr lesen
In der EU ist das Ampelsystem zur Kennzeichnung von Lebensmitteln 2010 gescheitert.

Klartext auf den ersten Blick

13/07/2016

Lebensmittelkennzeichnungen sollen Verbraucher über Nährwerte und Gesundheitsrisiken von Produkten informieren. Doch einige Firmen versuchen, einen Weg um die Ratings herum zu finden und beeinträchtigen so den eigentlichen Mehrwert der Bewertungen.
Mehr lesen
Foto: Coffeebrewer Nordic A/S

Drei Tassen heißer Kaffee aus dem Beutel

01/07/2016

Ohne Kompromisse beim Geschmack: Für Picknick, Garten, Camping, Büro und alle Einsätze im Freien gibt es frisch gebrühten Kaffee praktisch aus dem Beutel gegossen. Foto: Coffeebrewer Nordic A/S
Mehr lesen
Besondere Verpackung vom Biersponsor der UEFA Euro 2016 Carlsberg. Foto: Carlsberg

Im Zeichen des Sports

22/06/2016

WM, EM, Olympia – bei allen sportlichen Großereignissen laufen die Marketing- und Designabteilungen in der Konsumgüter- und Lebensmittelindustrie schon Monate vor dem eigentlichen Termin heiß und produzieren fleißig Sondereditionen für Produktverpackungen.
Mehr lesen
Grafik: Messe Düsseldorf

Zahl des Monats: Nachhaltige Verpackungen

19/06/2016

Die Nachfrage nach ökologischen Verpackungen steigt rasant.
Mehr lesen
Weltweit gehen laut FAO-Angaben 1,3 Milliarden Tonnen an Lebensmittel pro Jahr verloren – das entspricht einem Anteil von 30 bis 40 Prozent. Foto: Woman checking food labelling © Korta / fotolia.com

Abgelaufen, aber wertvoll!

31/05/2016

Während in der Europäischen Union noch über das Mindesthaltbarkeitsdatum gestritten wird, hat sich ein cleverer Brite mit abgelaufenem Essen ein florierendes Business aufgebaut.
Mehr lesen
Freiwilliger Rückruf von Schokoladenprodukten. © Mars GmbH / Incorp. & Tochtergesellschaften

Qualität im Produktions- und Verpackungsprozess entscheidend

19/05/2016

Der aktuelle Rückruf von Schokoladenprodukten der Marken MARS®, SNICKERS®, MILKY WAY® und CELEBRATIONS® macht erneut deutlich, wie wichtig die Kontrolle von Produktions- und Verpackungsprozessen vor allem in der Lebensmittel- und Pharmaindustrie ist.
Mehr lesen
46 Prozent der deutschen Bundesbürger essen mindestens einmal am Tag etwas zwischendurch. In den USA machen Snacks knapp 40 Prozent aller verpackten Lebensmittel aus. © michael spring/ fotolia.com

XXL-Packungen passen nicht mehr in unsere Zeit

17/05/2016

Kleine Packungsgrößen sind nicht nur hilfreich auf Reisen, sondern tragen auch den veränderten Anforderungen einer alternden Gesellschaft sowie der wachsenden Anzahl von Kleinhaushalten Rechnung. Im Kampf gegen Lebensmittelverschwendung spielen passgenaue Verpackungen eine entscheidende Rolle.
Mehr lesen
Kaffeekapseln aus Aluminium sind nach Angaben des Grünen Punkts hervorragend recyclingfähig. © Nestlé Nespresso SA

Kaffeekapseln bleiben voraussichtlich pfandfrei

25/04/2016

Sie sind äußerst praktisch und der Kaffee ist ausgesprochen schmackhaft. Die bunten Kapseln aus Aluminium stehen aktuell wieder im Fokus der Öffentlichkeit, nachdem die Frage nach einem Pfandsystem aufkam. Wie es in Deutschland für ‚Nespresso’ & Co. weitergehen wird, bleibt abzuwarten.
Mehr lesen
Der größte Anteil an Nahrungsmittelverlusten entsteht beim Verbraucher. In Deutschland sind es knapp 40 Prozent. Der Anteil an Verteilungsverlusten liegt bei 14 %. © highwaystarz / fotolia.com

Was noch gut ist gehört nicht in die Tonne

01/04/2016

Aktive Verpackungen für eine längere Haltbarkeit – bestimmte Verpackungsmaterialien verlängern die Haltbarkeit von Lebensmitteln. Hier mehr erfahren.
Mehr lesen
Auch die Verpackung entscheidet über süß oder sauer. © mitrs3 / fotolia.com

Bunt = viel Geschmack!

17/03/2016

Dass Verpackungen auf Kaufentscheidungen am POS Einfluss nehmen, ist unstreitig. Doch nicht nur der Umsatz wird durch attraktive Verpackungen erhöht – auch die Geschmacksnerven der Käufer können durch Art und Farbe beeinflusst werden.
Mehr lesen
© Lindt & Sprüngli/ © HARIBO GmbH & Co. KG

Diese Verpackung ist geschützt!

18/02/2016

Dass Designer bei der Kreation neuer Verpackungen keine umfassende ästhetische Freiheit genießen, zeigt sich in diversen Gerichtsurteilen weltweit. Streitigkeiten um Patentschutz bei Wort-Bild-Marken und Geschmacksmustern rufen unterschiedlichste Meinungen hervor: von Betroffenen, Richtern und sogar Ländern.
Mehr lesen
Der amerikanische Präsident Ronald Reagan rief 1984 den „Frozen Food Day“ ins Leben. Seitdem wird er jährlich am 6. März in den USA gefeiert. © nd3000 / fotolia.com

Tiefkühlverpackungen

02/02/2016

Weltweit soll der Markt für Tiefkühlprodukte laut einer Hochrechnung des Marktforschungsinstituts Transparency Market Research (TMR) bis 2019 auf 293,7 Milliarden US-Dollar anwachsen. Die richtige Verpackung sowie kontrollierte Lager- und Transportbedingungen sichern die Qualität der gefrosteten Waren.
Mehr lesen
Der Trend in Deutschland geht zu frischen Lebensmitteln aus biologischer Produktion. © jackfrog / fotolia.com

2016: Neue Regeln für Lebensmittelverpackungen

18/01/2016

Sowohl in der Europäischen Union als auch in den USA treten in diesem Jahr neue Lebensmittelverordnungen in Kraft. In erster Linie sollen Produktinformationen für den Verbraucher transparenter gestaltet und die Verpackungen entsprechend angepasst werden.
Mehr lesen
© ruslan_100/fotolia.com

Verpackungen mit Durchblick

14/01/2016

Verpackungen können zur Reduzierung von Straßenabfall beitragen. Dieses Ergebnis präsentiert eine aktuelle Studie aus Großbritannien, die die Wegwerfbereitschaft von Verbrauchern untersucht hat.
Mehr lesen
Das Verbot von Take-away-Verpackungen und Doggybags aus airpop® in New York ist vom Supreme Court aufgehoben worden. © mark notari / flickr.com

New Yorker uneins über airpop®

11/01/2016

Politik kontra Rechtsprechung: New York City teilt sich in zwei Lager, was die weitere Verwendung von Styroporverpackungen – also airpop® betrifft. Das vor sechs Monaten in Kraft getretene Verbot von Take-away-Verpackungen und Doggybags aus expandiertem Polystrol wurde nun vom Surpreme Court der Stadt aufgehoben.
Mehr lesen
Die Recyclingquote von Weißblech liegt in Deutschland bei über 90 Prozent. © R by La-Liana / pixelio.de

Recyclingmeister Weißblech

06/01/2016

Mit einer Recyclingquote von über 90 Prozent hat der Rohstoff Weißblech konkurrierende Verpackungsstoffe im vergangenen Jahr erneut auf die Plätze verweisen. Seine Spitzenposition verdankt das Stahlblech in erster Linie seiner Materialbeständigkeit.
Mehr lesen
Keine Mikrowelle; kein Herd notwendig – Das Gericht erwärmt sich mithilfe eines Aktivierungsschlüssels, der im Deckel platziert ist. © hotcan.com

Warm auf Knopfdruck

09/12/2015

Bereits vor gut zehn Jahren wurden in Europa und den USA erstmals selbst erhitzende Verpackungen entwickelt – ohne durchschlagenden Erfolg. Pünktlich zur kalten Jahreszeit präsentiert nun der belgische Verpackungsspezialist ‚Scaldopack’ umweltfreundliche Beutel, deren Inhalt sich auf Knopfdruck automatisch erwärmt.
Mehr lesen
© Messe Düsseldorf

Umsatzanstieg am Verpackungsmarkt

03/12/2015

Nach aktuellen Zahlen der Vereinten Nationen werden im Jahr 2018 insgesamt rund fünf Milliarden Menschen in Städten leben. Entsprechend prognostizieren unter anderem Experten des Marktforschungsinstituts ‚Smithers Pira’ einen Zuwachs auch im Verpackungssektor.
Mehr lesen
Alle Produkte von followfish haben einen eigenen Tracking Code auf der Verpackung. Über den kann jeder Endverbraucher im Internet exakt sehen, wo sein Produkt herkommt.

Transparenter Karton

01/10/2015

Der Tracking Code von followfish zeigt die Herkunft jeder Zutat an. Bald Standard in der Nahrungsmittel-Branche?
Mehr lesen