Der To-Go-Trend: 46 Prozent der deutschen Bundesbürger essen mindestens einmal am Tag etwas zwischendurch. In den USA machen Snacks knapp 40 Prozent aller verpackten Lebensmittel aus.

Der To-Go-Trend: 46 Prozent der deutschen Bundesbürger essen mindestens einmal am Tag etwas zwischendurch. In den USA machen Snacks knapp 40 Prozent aller verpackten Lebensmittel aus. © michael spring / fotolia.com

XXL-Packungen passen nicht mehr in unsere Zeit

Packungsgrößen an die Bedürfnisse der Verbraucher anpassen

© Unilever

Mehr Singlehaushalte und der anhaltende Trend zu Zwischendurch-Mahlzeiten verlangen kleineren Verpackungseinheiten und mehr Einzelverpackungen, häufig auch in Kombination mit Fertiggerichten. © Unilever

Portionsverpackungen können helfen, Lebensmittelverschwendung zu vermeiden. © MEGGLE

Portionsverpackungen können helfen, Lebensmittelverschwendung zu vermeiden. © MEGGLE

© Pookis Mahi

Einzeln verpackte Lebensmittel sind die perfekte Antwort auf den demografischen Wandel. Senioren können bedarfsgerecht kleine Portionen sicher verpackt entnehmen, ohne dass Reste schlecht werden. © Pookis Mahi

© highwaystarz / fotolia.com
Portionsverpackungen eignen sich bestens beim Sport und unterwegs. © San Franola

Portionsverpackungen eignen sich bestens beim Sport und unterwegs. © San Franola

TIGHTLY PACKED

interpack Newsletter