27.04.2017

RONDO GmbH & Co. KG

RONDObot – Revolutionäres Rundwirken

RONDObot ist die Basistechnologie für ein neuartiges Rundwirksystem für Teigbandanlagen. Es dient der Herstellung von rundgewirktem Kleingebäck und Broten in einem weiten Gewichtsbereich. Auf Grund des neu entwickelten Multi Phase Rounding Process zeichnet sich RONDObot durch hohe Leistung, einmalige Flexibilität und hervorragende Produktqualität der rundgewirkten Teiglinge aus.

Maximale Möglichkeiten mit dem RONDObot
Das System zum Rundwirken besteht aus dem RONDObot, einem Industrieroboter im IP67-Design, neuartigen Werkzeugen sowie einem speziellen Rundwirktisch. Es kann in bestehende oder neue Brot- und Kleingebäcklinien integriert werden.
Mit dem RONDObot können rundgewirkte Kleingebäcke und Brote im Gewichtsbereich von 40 bis 1000 g hergestellt werden. Das System verarbeitet Weizenteige, Teige mit Roggenanteil sowie geruhte Teige und Teige mit Saatenanteil.

Revolutionärer Multi-Phase Rounding Process
Durch die sechs Freiheitsgrade des RONDObot ist es erstmals möglich, den Rundwirkprozess optimal auf den Teig und das Endprodukt abzustimmen und das manuelle Rundwirken «perfekt» mit 100 % Wiederholgenauigkeit nachzuahmen. Bei diesem revolutionären Multi Phase Rounding Process wird das Rundwirken in einzelne Phasen aufgeteilt und in jeder einzelnen die optimalen Wirkbewegungen durchgeführt. Mit dem RONDObot ist es nicht nur möglich, die Wirkgeschwindigkeit anzupassen, sondern auch die Veränderungen der exzentrischen Bewegungen und des Drucks auf den Teigling zu definieren. Alle Parameter des Multi Phase Round Process werden in der Steuerung der Anlage gespeichert und können jederzeit wieder aufgerufen werden.

Extrem breites Einsatzspektrum und hohe Kapazität
RONDObot verarbeitet nicht nur ein breites Spektrum an unterschiedlichen Teigen, sondern zeichnet sich auch durch einen extrem grossen Einsatzbereich aus. Von kleinen Brötchen mit 40 g bis hin zu Brotlaiben mit einem Gewicht von 1000 g können mit dem RONDObot alle diese unterschiedlich grossen Teiglinge rundgewirkt werden. Der Wechsel von einer Produktgrösse auf eine andere funktioniert sehr schnell, denn der RONDObot ist mit einem automatischen Werkzeugwechselsystem ausgestattet. Hierfür stehen eine Anzahl von Wirkwerkzeugen zur Verfügung, die per Steuerung automatisch gewechselt werden können. Der Rundwirktisch ist mit einem universellen Wirkband ausgerüstet, das von der Reihenzahl unabhängig ist. Ohne das Band zu wechseln können daher flexibel Kleingebäcke und Brötchen drei- bis siebenreihig produziert werden.
Die Kapazität des RONDObots hängt von der Leistung der Teigbandanlage, der Produktgrösse und dem Wirkprozess ab. Beispielsweise kann der RONDObot bei siebenreihiger Produktion von 60 g schweren Brötchen eine Kapazität von ca. 18.000 Stück pro Stunde erreichen. Für höhere Kapazitäten können mehrere RONDObot-Systeme auf einer Linie simultan eingesetzt werden.

Exzellente Hygieneeigenschaften
Der RONDObot ist schnell und einfach zu reinigen, denn Kabel und Motoren sind integriert und er verfügt über die Schutzklasse IP67. Die Werkzeuge können aus dem Werkzeugwechsler entnommen in einer Waschmaschine gereinigt werden. Der Wirktisch weist optimale Reinigungseigenschaften auf und verfügt über glatte Oberflächen aus rostfreiem Stahl ohne Nischen und Kanten und die Bandschnellentspannung sorgt für guten Zugänglichkeit.

Die zum Patent angemeldete RONDObot Technologie stellt einen Meilenstein in der Bäckereitechnik dar und bildet die Basis für weitreichende Einsatzmöglichkeiten in der Bäckerei. So kann der RONDObot auch markieren, schneiden, langwirken, umsetzen, gruppieren oder flechten und schlingen. Damit ist der RONDObot der universelle Helfer in multifunktionalen Teigbandanlagen aus dem Hause RONDO. In Verbindung mit RONDOnet, der Industrie 4.0-Applikation von RONDO, weiss RONDObot genau, wieviele Teiglinge er produziert, wann er gewartet werden muss und, in Zukunft optional auch, ob das Wirkergebnis den Vorgaben entspricht.

RONDO zeigt den neuentwickelten RONDObot erstmals auf der Messe Interpack in Halle 3, Stand D17 der Öffentlichkeit.

Ausstellerdatenblatt