Übersicht: News

Seite von 6
EXTENDO Hochbarrierefolien schützen Lebensmittel vor Mineralölmigration. Foto: Taghleef Industries

Migration von Mineralölen: Lösungen noch nicht ausreichend genutzt

28.11.2017

Für die Verpackungsbranche ist es kein neues Thema: In Sachen Migrationsproblematik von Mineralölen bieten Hersteller zahlreiche Lösungen an, doch zu selten noch, werden sie von Handel und Lebensmittelproduzenten genutzt.
Mehr lesen
Aufbereitung, Recycling und Mehrweg seinen grundsätzlich auch bei Biokunststoffen möglich, so das Institut für Biokunststoffe und Bioverbundwerkstoffe an der Hochschule Hannover (IfBB).

Biokunststoffe: nachhaltige Alternative oder Greenwashing?

16.11.2017

Biokunststoffe werden seit Jahrzehnten in der Verpackungsindustrie heiß diskutiert. Wie auch bei allen anderen Materialien bringen sie Vor- und Nachteile mit sich. Nur eine ehrliche und offene Kommunikation kann Aufklärung bringen.
Mehr lesen
Mondi sorgt für Innovation mit der Zipper Pouch für unkompliziertes Öffnen und Wiederverschließen. Foto: Mondi Group

975 Milliarden US-Dollar Umsatz mit Verpackungen

07.11.2017

Auf 975 Milliarden US-Dollar soll der Umsatz im Verpackungsmarkt im Jahr 2018 steigen. Der erfolgreichen Branche haben sich internationale Marktforschungsunternehmen kürzlich gewidmet und Trends sowie künftige Verpackungslösungen unter die Lupe genommen.
Mehr lesen
Wie bringt man eine Wassermelone ohne Verluste ans Ziel? Ganz einfach mit praktische Kartons und Netzen mit Kordelzug von Mondi. Foto: Mondi

Das Runde muss ins Eckige

24.08.2017

Wenn das Runde in das Eckige muss, geht es nicht immer gleich um Fußball. Eine clevere Transportlösung für Wassermelonen und andere innovative Verpackungen zeigen, wie die Industrie auf Wünsche der Verbraucher nach längerer Haltbarkeit und mehr Komfort reagiert hat.
Mehr lesen
Das Projekt hat inzwischen rund 600.000 Verpackungen wiederverwertet. Foto: DuPont

The Virtuous Circle

11.07.2017

Obwohl erst im Oktober 2016 ins Leben gerufen, zeigt das Nahrungsmittel- und Verpackungsprojekt ,Virtuous Circle’ bereits jetzt schon Erfolge beim Kampf gegen den Hunger. Gleichzeitig tragen die Maßnahmen dazu bei, das Bewusstsein für Nahrungsmittel und Umweltschutz zu verbessern.
Mehr lesen
Automatisiertes Verpacken von Backwaren auf Tiefziehmaschinen gehört zum Standard.  Foto: Messe Düsseldorf, Constanze Tillmann

Neues Zeitalter für Tiefziehmaschinen

04.07.2017

Tiefziehverpackungen aus Kunststoff gelten als sicher, stabil und bestens geeignet für besonders hochwertige, schwere und empfindliche Produkte. Mit der modernen Generation an Maschinen wird die Produktion für Marktteilnehmer jetzt noch interessanter.
Mehr lesen
Grafik: Messe Düsseldorf

SAVE FOOD: Lebensmittelverschwendung in Zahlen

28.06.2017

Jährlich gehen weltweit etwa 1,3 Milliarden Tonnen Lebensmittel verloren oder wird verschwendet. Diese Zahl ist umso erschreckender, wenn wir uns ihre Auswirkungen vor Augen halten: Die Gesamtmenge an verlorenen und verschwendeten Lebensmitteln könnte alle derzeit von Unterernährung und Hungertod bedrohten Menschen ernähren.
Mehr lesen
Kunststoffe aus Süßkartoffeln und Thymian sollen einen verbesserten Barriereschutz vorweisen und damit Lebensmittel länger schützen können.  Foto: süskartoffel © karepa / fotolia.com

Back to Nature

26.05.2017

Biokunststoff als Alternative oder Ergänzungen zu herkömmlichen Kunststoffen ist in der Verpackungswelt nichts Neues. Neu sind allerdings die zunehmend unterschiedlichen Rohstoffkombinationen und verbesserten Anwendungsmöglichkeiten.
Mehr lesen
KulFoto: Mayr-Melnhof Packaging. Artists: Gerlinde Gruber & Christine Strempel

Verpackungen: Worauf Konsumenten achten

28.04.2017

Andere Länder, andere Sitten – für das von Verbrauchern bevorzugte Verpackungsmaterial gilt dies allem Anschein nach nicht. Ob Europäer, Asiaten oder Amerikaner: Papier und Pappe scheinen als Verpackungsmaterial überall begehrt zu sein.
Mehr lesen
Foto: Schreiner Group

Zielgruppe Millennials: digitale Verpackungen

24.04.2017

Sie sind branchenübergreifend eine wichtige Zielgruppe, und sie stellen ganz eigene Anforderungen an Verpackungen: Die sogenannten „Millennials“ erfordern ein Umdenken von der traditionellen Verpackung hin zum Smart Packaging.
Mehr lesen
Seite von 6