Industrie 4.0

Die Bedeutung von Daten und ihrem Handling wird in der industriellen Fertigung immer wichtiger. Dem stimmen auch Unternehmen der Verpackungsbranche zu. Doch wie stark sind sie derzeit schon digitalisiert und für die zunehmende Industrie 4.0 gerüstet? Und wie werden sie sich innerhalb der kommenden fünf Jahre mit Blick auf den steigenden Einsatz von Informations- und Kommunikationstechnik in der Produktion verändern? Wie man den heutigen Stand der Technik in ein Industrie 4.0-Konzept umsetzt und wo die Reise hingeht, erfahren Besucher der interpack in der vom VDMA ausgerichteten Sonderschau Industrie 4.0 in Halle 5 (Stand 5/J38). Unsere Infografik gibt schon jetzt einen Vorgeschmack, welchen Herausforderungen sich die Verpackungsbranche stellen muss und welche Vorteile die aktuellen Entwicklungen mitbringen.

TIGHTLY PACKED

interpack Newsletter

  • Non-Food - Themen aus den Bereichen Pharma, Kosmetik, Non-Food und Industriegüter
  • Food - Themen aus den Bereichen Nahrungsmittel, Getränke, Backwaren und Süßwaren
Jetzt abonnieren