In der Schale liegt die Kraft

Wie aus Orangen Autoteile werden

Orange is the new plastic

Das Forscherteam der Universität Bayreuth hat jahrelang an PLimC geforscht. Prof. Dr. Seema Agarwal, Oliver Hauenstein M.Sc. und Prof. Dr. Andreas Greiner (v.l.). Foto: Christian Wißler; Universität B

Das Forscherteam der Universität Bayreuth hat jahrelang an PLimC geforscht. Prof. Dr. Seema Agarwal, Oliver Hauenstein M.Sc. und Prof. Dr. Andreas Greiner (v.l.). Foto: Christian Wißler; Universität Bayreuth

Grüne Chemie

LimC‘ ist der Name des grünen Alleskönners aus Orangenschalen, der es ermöglicht, allein auf der Basis nachwachsender Rohstoffe, ein breites Spektrum leistungsstarker Kunststoffe herzustellen. © DSM

LimC‘ ist der Name des grünen Alleskönners aus Orangenschalen, der es ermöglicht, allein auf der Basis nachwachsender Rohstoffe, ein breites Spektrum leistungsstarker Kunststoffe herzustellen. Zum Beispiel bei der Anwendung im Automobilbereich. Foto: Motorhaube aus biobasiertem Kunststoff. © DSM

Vom Müll zum Produkt

interpack Newsletter

Weitere Informationen