03.04.2017

Econo-Pak GmbH

ECONO-PAK startet mit Weiterentwicklungen in die Zukunft

Seit nunmehr 30 Jahren ist die ECONO-PAK GmbH aus Flonheim ein etablierter Spezialist für den Bau von Verpackungsmaschinen. Zum Produktportfolio gehören neben vielen kundenspezifischen Sonderkonstruktionen vorrangig Top-Load, Side-Load, Sleeve und Case-Packing Maschinenlösungen. In den letzten Jahren sind die technischen, leistungsspezifischen und wirtschaftlichen Anforderungen des Marktes und der Kunden aus den unterschiedlichsten Branchen extrem gestiegen. Die ECONO-PAK GmbH hat sich auf diesen Wandel eingestellt und nimmt kontinuierlich Neuerungen und Weiterentwicklungen an verschiedenen Maschinenkonstruktionen vor.

So ist es dem Maschinenbauer gelungen einen kompakten Sammelpacker zu entwickeln. Mit einer Gesamtlänge von nur 4.700 mm ist dieses Platzwunder für das Verpacken von verschiedenen Umkartons, Trays, Amerikanischen Kisten sowie Wrap-around-Ausführungen einsetzbar. Fünf dieser Sammelpacker wurden bereits im Jahr 2016 ausgeliefert. Weitere Bestellungen für das laufende Jahr sind schon eingegangen und zusätzliche Angebote sind im Umlauf.

Auf dem diesjährigen Interpack Messestand (Halle 11/ Stand C30) präsentiert sich der Maschinenbau-spezialist mit einer Systemlösung zum Aufnehmen, Befüllen und Verpacken von Blistern mit Produkten. Die ausgestellte Pickerzelle in Verbindung mit der bewährten Horizontalkartoniermaschine stellt ein solides und wirtschaftliches Maschinenkonzept dar. Die ECONO-PAK GmbH blickt der Interpack 2017 mit großer Begeisterung entgegen und freut sich auf spannende und erfolgreiche Messetage.

Ausstellerdatenblatt