„Grundsätzlich gilt: So wenig Verpackung wie möglich, aber so viel wie nötig, damit die Ware ausreichend geschützt wird“, IK Industrievereinigung Kunststoffverpackungen e.V. Foto: REWE

„Grundsätzlich gilt: So wenig Verpackung wie möglich, aber so viel wie nötig, damit die Ware ausreichend geschützt wird“, IK Industrievereinigung Kunststoffverpackungen e.V. Foto: REWE

Deutschland setzt auf Freiwilligkeit vor EU-Kunststoffverbot

Handel, Industrie und Nationalstaaten gehen in die Umsetzung

EU-Verboten zuvorkommen

Foto: 2_Kunststoffflaschen_Fotolia_191100368_S_Evgeniy Kalinovskiy

Umweltfreundlich heißt: Für jeden Zweck die beste Verpackungslösung zu verwenden und dafür zu sorgen, dass Abfälle gesammelt und möglichst hochwertig verwertet werden. Foto: 2_Kunststoffflaschen_Fotolia_191100368_S_Evgeniy Kalinovskiy

Verpackungen differenziert betrachten

Mehr Recycling und Mehrweg

TIGHTLY PACKED