„The Big 7“

Pflicht für Nährwertangaben auf Lebensmittelverpackungen

Ab dem 26. Juli 2018 sollen für Hersteller mit mehr als zehn Millionen Umsatz pro Jahr die Kennzeichnungsvorgaben verschärft werden. Foto: Fruitnet.com/Flickr.com

In den USA entscheidet 'The Food and Drug Administration' über Pflicht- und freiwillige Angaben auf Lebensmittelverpackungen. Ab dem 26. Juli 2018 sollen für Hersteller mit mehr als zehn Millionen Umsatz pro Jahr die Kennzeichnungsvorgaben verschärft werden. Foto: Fruitnet.com/Flickr.com

Was ist neu?

Betriebe aus dem Lebensmittelhandwerk dürfen ihre unverpackten Waren weiterhin ohne die neu beschlossenen Nährwertangaben verkaufen. Foto: Fotolia_57370791_XL_Bread © Es75

Betriebe aus dem Lebensmittelhandwerk dürfen ihre unverpackten Waren weiterhin ohne die neu beschlossenen Nährwertangaben verkaufen. Foto: Fotolia_57370791_XL_Bread © Es75

Und in Übersee...?

Der Deutsche Fleischerverband ist unzufrieden über die Neuregelungen und wünscht sich auf eine Mitbestimmung bei der Ausarbeitung eventueller Neuerungen. Foto: Pork chops at handling factory packaging

Der Deutsche Fleischerverband ist unzufrieden über die Neuregelungen und wünscht sich auf eine Mitbestimmung bei der Ausarbeitung eventueller Neuerungen. Foto: Pork chops at handling factory packaging plant raw organic © elnariz / fotlia.com

TIGHTLY PACKED

interpack Newsletter

Weitere Informationen