meurer Verpackungssysteme GmbH

Postfach 12 62, 49579 Fürstenau
Von-Tambach-Str. 3-5, 49584 Fürstenau
Deutschland

Telefon +49 5901 955-0
Fax +49 5901 955-100
info@meurer-group.com

Dieser Aussteller ist Hauptaussteller von

Messehalle

  • Halle 15 / A21
 Interaktiver Hallenplan

Hallenplan

interpack 2017 Hallenplan (Halle 15): Stand A21

Geländeplan

interpack 2017 Geländeplan: Halle 15

Ansprechpartner

Herr. Look

Telefon
+49 5901 955 0

E-Mail
marketing@meurer-group.com

Frau. Geers

Telefon
Phone: +49 5901 955 0

E-Mail
marketing@meurer-group.com

Unser Angebot

Produktkategorien

  • 01  Verpackungsmaschinen und -geräte
  • 01.02  Abfüllen und Verpacken
  • 01.02.02  Form-, Füll- und Verschließmaschinen (FFS)
  • 01.02.02.05  Form-, Füll- und Verschließmaschinen (FFS) für Schalen, Trays und Mulden

Form-, Füll- und Verschließmaschinen (FFS) für Schalen, Trays und Mulden

  • 01  Verpackungsmaschinen und -geräte
  • 01.02  Abfüllen und Verpacken
  • 01.02.03  Kartonierer
  • 01.02.03.01  Horizontal-Kartonierer

Horizontal-Kartonierer

  • 01  Verpackungsmaschinen und -geräte
  • 01.02  Abfüllen und Verpacken
  • 01.02.03  Kartonierer
  • 01.02.03.02  Top load-Kartonierer

Top load-Kartonierer

  • 01  Verpackungsmaschinen und -geräte
  • 01.02  Abfüllen und Verpacken
  • 01.02.03  Kartonierer
  • 01.02.03.03  Vertikal-Kartonierer

Vertikal-Kartonierer

  • 01  Verpackungsmaschinen und -geräte
  • 01.02  Abfüllen und Verpacken
  • 01.02.07  Einschlagmaschinen/Einwickelmaschinen

Einschlagmaschinen/Einwickelmaschinen

  • 01  Verpackungsmaschinen und -geräte
  • 01.02  Abfüllen und Verpacken
  • 01.02.08  Schrumpffolienmaschinen

Schrumpffolienmaschinen

  • 01  Verpackungsmaschinen und -geräte
  • 01.02  Abfüllen und Verpacken
  • 01.02.09  Schrumpfeinrichtungen
  • 01.02.09.05  Schrumpftunnel

Schrumpftunnel

  • 01  Verpackungsmaschinen und -geräte
  • 01.03  Endverpacken, Materialfluss, Logistik
  • 01.03.01  Maschinen für Sammelpack- und Transportverpackungen

Maschinen für Sammelpack- und Transportverpackungen

  • 01  Verpackungsmaschinen und -geräte
  • 01.03  Endverpacken, Materialfluss, Logistik
  • 01.03.02  Bündelmaschinen
  • 01.03.02.01  Banderoliermaschinen

Banderoliermaschinen

  • 01  Verpackungsmaschinen und -geräte
  • 01.03  Endverpacken, Materialfluss, Logistik
  • 01.03.04  Palettierer

Palettierer

  • 01  Verpackungsmaschinen und -geräte
  • 01.06  Ergänzende Maschinen und Anlagen im Verpackungsprozess
  • 01.06.04  Foliermaschinen

Foliermaschinen

  • 01  Verpackungsmaschinen und -geräte
  • 01.06  Ergänzende Maschinen und Anlagen im Verpackungsprozess
  • 01.06.07  Maschinen oder Einrichtungen zum Fördern, Speichern oder Ordnen von Packungen oder Packstücken (ohne bewegliche Flurfördermittel)

Maschinen oder Einrichtungen zum Fördern, Speichern oder Ordnen von Packungen oder Packstücken (ohne bewegliche Flurfördermittel)

  • 01  Verpackungsmaschinen und -geräte
  • 01.07  Komplette Verpackungslinien
  • 01.07.02  Sekundärverpackung

Sekundärverpackung

  • 07  Services
  • 07.01  Dienstleistungen
  • 07.01.01  Montage, Wartung und Instandhaltung

Montage, Wartung und Instandhaltung

  • 07  Services
  • 07.01  Dienstleistungen
  • 07.01.09  Projektierung und Realisierung von Verpackungslinien

Projektierung und Realisierung von Verpackungslinien

Unsere Produkte

Produktkategorie: Foliermaschinen

Folienverpackung

Folienverpackungen von meurer machen Einzelverpackungen transportfähig – sicher, wirtschaftlich und absolut zuverlässig. Im Folgenden stellen wir Ihnen einen Auszug aus unserem Angebot für die Folienverpackung vor.

Mehr Weniger

Produktkategorie: Horizontal-Kartonierer

Kartonverpackung

meurer Kartonverpackungen schützen Ihre Produkte wirkungsvoll bei Transport und Lagerung. Marktanforderungen wie die Shelf-Ready-Verpackung werden von meurer realisiert. Einige unserer Angebote stellen wir Ihnen im Folgenden vor.

Mehr Weniger

Produktkategorie: Palettierer

Palettierung

Wirtschaftlich und zeitsparend: Die vielseitigen meurer Palettierer beladen Einheiten automatisch und schonend und optimieren so die Prozessabläufe in Ihrem Unternehmen. Mit unserer PALLETline bieten wir Ihnen die ganze Palette individueller Lösungen. 

Mehr Weniger

Firmennews

Datum

Thema

Download

28.03.2017

Meurer Verpackungssysteme GmbH at the interpack: Maximum Added Value for End Of Line Packaging Solutions

PRESS RELEASE

Meurer Verpackungssysteme GmbH at interpack 2017:
with a scalable 5-in-1 system for innovative shelf ready packaging concepts and efficiency on the entire line

 Fürstenau, 28.03.2017 – Meurer Verpackungssysteme GmbH stands for developing and manufacturing high quality systems for the end-of-line packaging market. At interpack 2017 in Hall 15 Stand A21 from 4 to 10 May, the company is presenting innovative packaging solutions in the case and film segment and in combined procedures that ensure more efficient use of resources under the motto “Experience the Future of Scalability“. The highlight of Meurer’s stand will be a 5-in-1 system for case and foil packaging on which the manufacturing of particularly efficient shelf ready packaging concepts will be shown live. The basic system on display is equipped with a CM/HTW high performance tray and wrap-around case packer combined with a film bander CM/FL 600 FILMline.

CM/HTW high performance tray and wrap-around packer – efficient case packing
The CM/HTW high-performance tray and wrap-around case packer packs the most varied products in either low and product-high trays as well as wrap-around cases. The blanks are formed around the product in a continuous process and then hot-glued. The one-piece wrap-around tray blank means material is used particularly sparingly. The packaging created by the high-performance system ensures best product protection by making a complete carton shell and features excellent stability and stackability. They will win customers over at the Point of Sale with outstanding shelf ready characteristics. Due to the optimal arrangement of perforations and optimal thickness of the carton the packaging can be both opened easily and the tray separated from the case shell in a short time. Clear labelling on the case explains how to use it. Dimensions tailored precisely to retail shelves make shelf stacking easy and the products can be put away quickly. The CM/HTW tray and wrap-around packer with an output of up to 60 trays a minute is controlled via a user-friendly touch panel. The machine combination features rapid format conversion – from the conventional to the fully automatic solution. The well-thought out Hygienic Design feature makes cleaning and maintenance easier. The case packer can be integrated into existing lines without any problems.

CM/FL 600 FILMline – flexible film packaging using stretch or stretch banding procedure
Modern film packaging, produced on the CM/FL 600 FILMline sleeve wrapper from Meurer, makes single packaging transportable. The modular system of the latest generation offers maximum flexibility for many different uses. The basic module with film widths from up to 600 mm and up to 800 mm and other optional widths is supplemented by any functional module desired. This flexible concept allows the machine to be easily integrated in existing packaging lines and it can be set up and re-equipped for future requirements without problems at any time. The use of state-of-the-art servo technology ensures the highest energy efficiency and precision. With the film packaging machine CM/FL 600 FILMline presented at interpack products can be packed particularly tightly with material efficiency using a stretch procedure or film shrinking with edge-wrapping. The advantage of a pure stretch process is that all the energy necessary in a shrink procedure can be saved. In contrast to conventional processes, with the CM/FL 600 FILMline no shrink tunnel is necessary and this is replaced with intermittent heating and shrink-wrapping of the film. Which is why when using stretch banding, material usage and energy consumption can be significantly reduced.

Shelf ready packaging concepts that win friends in retail
The greatest flexibility in end packaging shown using the example of a cake cream folding box – which trade visitors can experience live on Meurer’s stand. With the modular system the end-of-line packing specialist is demonstrating how a folding box can be wrapped with wrap-around case as a 10 x 1 container or alternatively using a stretch or stretch banding procedure. The especially efficient concept presented at interpack 2017 consisting of a case packer and film bander can realise five different packaging solutions. The ‘supermarket’ exhibition area on the stand provides information using many, extra and different Meurer end packaging concepts, tailored completely individually to the product. Trade visitors can get an overview of the programme on retail ready packaging for different segments – from food through hygiene up to pet food. The packaging possibilities simplify logistics through reliable protection during transport, stability, stackability and clear labelling. These end-of-line packaging solutions simplify shelf stacking in retail, they are all easy to open and their dimensions are exactly oriented on retailer specifications. This minimises shelf stacking time while guaranteeing an attractive appearance on the shelves. The packaging is especially designed for sales on the shelf: the products are presented at the POS attractively and to gain attention and can be taken out of their shelf ready packaging easily. So overall, the secondary and tertiary packaging systems from Meurer stand for efficient, resources and cost saving shelf ready solutions that equally meet the needs of manufacturers, retailers and consumers in fiercely competitive markets – and pay off all the way down the line.
 
About Meurer Verpackungssysteme GmbH
Meurer Verpackungssysteme GmbH, which has been part of the ITW Group since 2013, was founded in 1969 and specialises in developing and manufacturing high quality systems for end-of-line packaging. The company is one of the leading international manufacturers of film and case packaging machines as well as for palletising, storage and conveyance equipment. About 650 employees work in modern plants in Fürstenau and Freren near Osnabrück on developing, producing and assembling individual machines and complete packaging lines. Thus Meurer offers its users optimal packaging solutions for the most varied applications – with lots of know-how and maximum customer orientation.

 

Press contact:          
Casa Blanca Communication GmbH & Co. KG
Claudia Diedrichsen
Mühlenberger Weg 61
22587 Hamburg
Tel.:           040 47 11 001-75
Fax:           040 47 11 001-80
Email:         diedrichsen@c-b-c.de
Internet:     www.c-b-c.de

Textlength: 6.173 characters
Printing free, 2 copies requested

 Captions:
The following pictures can be supplied at request:

Picture 1: Meurer: Logistic Meets Supermarket:
Meurer Presents the New Stand at interpack 2017
(Photo: Meurer Verpackungssysteme GmbH

Picture 2: Meurer: Lines with Visionary Modular System
Meurer Production Lines with Visionary Modular System Provide Competitive Advantage in the  Final Packaging Business
(Photo: Meurer Verpackungssysteme GmbH)

 Picture 3: Meurer: Strategic Marketing Director Matthias Look
Meurers Strategic Marketing Director M. Look aims at visionary product policy and market leadership
(Photo: Meurer Verpackungssysteme GmbH

 

Mehr Weniger

28.03.2017

Meurer Verpackungssysteme GmbH auf der Interpack

PRESSEMITTEILUNG

 Die Meurer Verpackungssysteme GmbH auf der interpack 2017:
Mit skalierbarer 5-in-1-Anlage für innovative Shelf Ready Packaging-Konzepte und Effizienz auf ganzer Linie

Fürstenau, 28.03.2017 – Die Meurer Verpackungssysteme GmbH steht für die Entwicklung und Herstellung hochwertiger Systeme im Endverpackungsmarkt. Auf der interpack 2017 vom 04. bis 10. Mai präsentiert das Unternehmen in Halle 15, Stand A21 unter dem Motto „Experience the Future of Scalability“ innovative Verpackungslösungen im Karton- und Folienbereich sowie in kombinierten Verfahren, die für mehr Ressourceneffizienz sorgen. Highlight des Meurer Messeauftritts ist eine 5-in-1-Anlage für Karton- und Folienverpackungen, auf der besonders leistungsfähige Shelf Ready Packaging-Konzepte im Live-Betrieb präsentiert werden. Die gezeigte Basisanlage ist mit einem CM/HTW Hochleistungs-Tray- und Wrap-Around-Kartonverpacker ausgestattet, kombiniert mit einem Folienbanderolierer CM/FL 600 FILMline.

CM/HTW Hochleistungs-Tray- und Wrap-Around-Packer – effiziente Kartonverpackungen
Der CM/HTW Hochleistungs-Tray- und Wrap-Around-Kartonverpacker verpackt unterschiedliche Produkte in niedrige und produkthohe Trays oder Wrap-Around-Kartons. Die Kartonzuschnitte werden im kontinuierlichen Durchlauf um das Produkt geformt und mit Heißleim verklebt. Der einteilige Wrap-Around-Tray-Zuschnitt erlaubt einen besonders sparsamen Materialeinsatz. Die mit der Hochleistungsanlage erzeugten Verpackungen sorgen für besten Produktschutz durch eine komplette Kartonhülle und zeichnen sich durch ausgezeichnete Standfestigkeit und Stapelfähigkeit aus. Am POS überzeugen sie durch hervorragende Shelf Ready Eigenschaften: Durch optimale Gestaltung von Perforation und Kartonstärke lassen sich die Verpackungen einfach öffnen und das Tray von der Kartonhülle trennen.
Eine eindeutige Beschriftung auf dem Karton erläutert die Handhabung. Auf die Handelsregale exakt abgestimmte Maße erleichtern und beschleunigen die Regalbestückung, die Produkte können im attraktiven Tray schnell eingeräumt werden. Der CM/HTW Tray- und Wrap-Around-Packer mit einer Leistung von bis zu 60 Trays pro Minute wird über ein anwenderfreundliches Touchpanel gesteuert. Die Maschinenkombination zeichnet sich durch eine schnelle Formatumstellung aus – von der konventionellen bis zur vollautomatischen Lösung. Das durchdachte Hygenic Design erleichtert die Reinigung und die Wartung. Der Kartonpacker kann problemlos in bestehende Linien integriert werden.

CM/FL 600 FILMline – flexible Folienverpackungen im Stretch- oder Straffbanderolier-Verfahren
Moderne Folienverpackungen, produziert auf dem CM/FL 600 FILMline Banderolierer von Meurer, machen Einzelverpackungen transportfähig. Die modularen Anlagen der jüngsten Generation bieten maximale Flexibilität für vielseitige Einsätze. Das Basismodul in einer Folienbandbreite von bis zu 600 mm und bis zu 800 mm sowie weiteren optional verfügbarer Breiten wird durch die gewünschten Funktionsmodule ergänzt. Durch den hiermit flexiblen Aufbau lässt sich die Maschine leicht in vorhandene Verpackungsstraßen integrieren und ist für neue Anforderungen jederzeit problemlos auf- und umrüstbar. Der Einsatz modernster Servotechnik sorgt für höchste Energieeffizienz und Präzision. Mit der auf der interpack präsentierten CM/FL 600 FILMline Folienverpackungsmaschine lassen sich Produkte im Stretch-Verfahren oder durch Straffbanderolierung mit Kantenschrumpfung besonders energie- und materialeffizient verpacken. Der Vorteil des reinen Stretch-Vorganges ist, dass der gesamte Energieaufwand, der im Schrumpfverfahren notwendig ist, entfällt. Dafür ist mit dem CM/FL 600 FILMline im Gegensatz zu herkömmlichen Prozessen kein Schrumpftunnel notwendig, dieser wird durch punktuelle Erhitzung und Schrumpfung der Folie ersetzt.  Bei Einsatz der Straffbanderolierung lassen sich somit der Materialeinsatz und der Energieverbrauch deutlich reduzieren.

Shelf Ready Packaging-Konzepte, die den Handel überzeugen
Höchste Flexibilität im Endverpackungsbereich am Beispiel einer Tortencreme-Faltschachtel – das können Fachbesucher live am Stand von Meurer erleben. Der Endverpackungsspezialist demonstriert mit der modular aufgebauten Anlage, wie sich eine Faltschachtel als 10 x 1-Gebinde von Wrap-Around-Karton umhüllen lässt und alternativ im Stretch- oder im Straffbanderolierungsverfahren in Folie verpackt wird. Das auf der interpack 2017 vorgestellte, besonders leistungsfähige Anlagenkonzept aus Kartonpacker und Folienbanderolierer ist in der Lage, fünf verschiedene Verpackungslösungen zu realisieren. Über viele weitere unterschiedliche, ganz individuell auf das jeweilige Produkt abgestimmte Meurer Endverpackungskonzepte informiert die ‚Supermarkt’-Ausstellungsfläche auf dem Messestand. Die Fachbesucher erhalten einen Überblick über das Programm an handelsgerechten Verpackungen für unterschiedliche Segmente – von Food über Hygiene bis hin zu PetFood. Diese Verpackungsmöglichkeiten vereinfachen die Logistik durch einen zuverlässigen Transportschutz, Standfestigkeit und Stapelfähigkeit sowie eine eindeutige Kennzeichnung. Die Endverpackungen vereinfachen die Regalbestückung im Handel, sie lassen sich einfach öffnen, sind in ihren Maßen exakt auf die Vorgaben des Handels ausgerichtet, und die Regalbestückungszeit wird bei attraktiver Regalpräsenz minimiert. Die Verpackungen sind zusätzlich auf den Abverkauf aus dem Regal ausgerichtet: Die Produkte werden attraktiv und aufmerksamkeitsfördernd am POS präsentiert und lassen sich ihrer Shelf-Ready Verpackung leicht entnehmen. Insgesamt stehen die Sekundär- und Tertiärverpackungssysteme von Meurer damit für effiziente, ressourcen- und kostensparende Shelf Ready Lösungen, die die Bedürfnisse von Hersteller, Handel und Verbraucher in hart umkämpften Märkten gleichermaßen erfüllen – und sich auf ganzer Linie rechnen.

Über die Meurer Verpackungssysteme GmbH
Die Meurer Verpackungssysteme GmbH, seit 2013 Teil des ITW-Konzerns, wurde 1969 gegründet und hat sich auf die Entwicklung und Herstellung hochwertiger Systeme für die Endverpackung spezialisiert. Das Unternehmen zählt zu den international führenden Herstellern von Folien- und Kartonverpackungsmaschinen sowie Anlagen für die Palettier-, Speicher- und Fördertechnik. In den modernen Werken in Fürstenau und Freren nahe Osnabrück arbeiten ca. 650 Mitarbeiter an der Entwicklung, Fertigung und Montage von Einzelmaschinen und kompletten Verpackungslinien. Damit bietet Meurer seinen Anwendern die optimale Verpackungslösung unterschiedlichste Einsatzbereiche – mit viel Know-how und maximaler Kundenorientierung.

 
Pressekontakt:         
Casa Blanca Communication GmbH & Co. KG
Claudia Diedrichsen
Mühlenberger Weg 61
22587 Hamburg
Tel.:           040 47 11 001-75
Fax:           040 47 11 001-80
E-mail:        diedrichsen@c-b-c.de
Internet:     www.c-b-c.de

Textmenge: 6.600 Zeichen
Abdruck frei, 2 Belege erbeten

Folgende Bildmaterialien können angefordert werden:
Bildunterschriften:

Bild 1: Meurer: Logistic Meets Supermarket:
Meurer präsentiert den neuen Messestand auf der interpack 2017
(Foto: Meurer Verpackungssysteme GmbH

Bild 2: Meurer: Komplexe Maschinen mit zukunftsfähigem Aufbausystem
Meurer Anlagen mit modularem Aufbau sichern Zukunftsfähigkeit im Endverpackungsgeschäft
(Foto: Meurer Verpackungssysteme GmbH)

Bild 3: Meurer: Marketingleiter Matthias Look
Marketingleiter M. Look steht für die visionäre, strategische Ausrichtung der Meurer Produktpolitik
(Foto: Meurer Verpackungssysteme GmbH)

Mehr Weniger

Über uns

Firmenporträt

Innovative und durchdachte Endverpackungslösungen
Führend: Weltweit zählen wir zu den führenden Herstellern von Folien- und Kartonverpackungsmaschinen sowie Anlagen für die Palettier-, Speicher- und Fördertechnik. 

Kompetent: Mit 650 engagierten Mitarbeitern, die uns im Durchschnitt seit 15 Jahren treu sind, behaupten wir uns als mittelständisches Unternehmen seit mehr als 1969. 

Innovativ: In unseren Werken in Fürstenau und Freren zeigen unsere Teams vollen Einsatz bei der Entwicklung und Fertigung von Einzelmaschinen und kompletten Verpackungslinien. Unser eigenes Entwicklungsteam sichert durch permanente Forschung und Neuentwicklungen Ihren technologischen Vorsprung.

Servicestark: International arbeitet meurer mit Generalvertretungen zusammen, die über geschultes Verkaufs- und Servicepersonal verfügen. Somit können wir Ihnen weltweit eine kompetente Betreuung zusichern.

Zuverlässig: meurer ist Ihr Ansprechpartner für optimale Verpackungslösungen für jeden Einsatzbereich.

Mehr Weniger

Unternehmensdaten

Exportanteil

max. 75%

Anzahl der Beschäftigten

500-999

Gründungsjahr

1969

Zielgruppen
  • Nahrungsmittel
  • Süßwaren
  • Backwaren
  • Kosmetik
  • Industriegüter
  • Getränke
  • Konsumgüter (Non-Food)
  • Services