IKA-Werke GmbH & Co. KG

Janke & Kunkel-Str. 10, 79219 Staufen im Breisgau
Deutschland

Telefon +49 7633 831-0
Fax +49 7633 831-907
process@ika.de

Messehalle

  • Halle 5 / H26
 Interaktiver Hallenplan

Hallenplan

interpack 2017 Hallenplan (Halle 5): Stand H26

Geländeplan

interpack 2017 Geländeplan: Halle 5

Unser Angebot

Produktkategorien

  • 05  Maschinen und Anlagen zur Herstellung von anderen Nahrungsmitteln (z.B. Kaffeeverarbeitung, Herstellung von Speiseeis, etc.)
  • 05.01  Komplettanlagen zur Herstellung von anderen Nahrungsmitteln (keine Süßwaren- und Bäckereimaschinen)

Komplettanlagen zur Herstellung von anderen Nahrungsmitteln (keine Süßwaren- und Bäckereimaschinen)

  • 05  Maschinen und Anlagen zur Herstellung von anderen Nahrungsmitteln (z.B. Kaffeeverarbeitung, Herstellung von Speiseeis, etc.)
  • 05.02  Einzelmaschinen/-anlagen zur Herstellung von anderen Nahrungsmitteln (keine Süßwaren- und Bäckereimaschinen)

Einzelmaschinen/-anlagen zur Herstellung von anderen Nahrungsmitteln (keine Süßwaren- und Bäckereimaschinen)

  • 06  Maschinen und Anlagen zur Herstellung von Pharmazeutika und Kosmetika
  • 06.01  Komplettanagen zur Herstellung pharmazeutischer und kosmetischer Produkte

Komplettanagen zur Herstellung pharmazeutischer und kosmetischer Produkte

  • 06  Maschinen und Anlagen zur Herstellung von Pharmazeutika und Kosmetika
  • 06.02  Einzelmaschinen/-anlagen zur Herstellung pharmazeutischer und kosmetischer Produkte
  • 06.02.08  Trockner für pharmazeutische und kosmetische Produkte

Trockner für pharmazeutische und kosmetische Produkte

  • 06  Maschinen und Anlagen zur Herstellung von Pharmazeutika und Kosmetika
  • 06.02  Einzelmaschinen/-anlagen zur Herstellung pharmazeutischer und kosmetischer Produkte
  • 06.02.19  Mischer für pharmazeutische und kosmetische Produkte

Mischer für pharmazeutische und kosmetische Produkte

Unsere Produkte

Produktkategorie: Mischer für pharmazeutische und kosmetische Produkte

Vakuumtrockner/-mischer

Der neue IKA-Konusmischer dient zur Mischung rieselfähiger Feststoffe, während der IKA-Konustrockner zur Vakuum-Kontakt-Trocknung verschiedener lösemittelfeuchter Feststoffe entwickelt wurde. Beide eignen sich auch für Produkte mit unterschiedlichen Schüttdichten und Partikelgrößen. Der konische Misch- bzw. Trocknungsbehälter gewährleistet einen kompletten Produktaustrag und eine gute Reinigbarkeit. Während die Grundausführung des Mischers einwandig gestaltet wurde, ist der Trocknerbehälter stets inklusive Deckel über einen Doppelmantel beheizbar, was einen optimalen Energieeintrag und gleichmäßige Feuchte- und Temperaturverteilung im Produktraum garantiert. Die intensive Vermischung des Produktes erfolgt über einen speziellen Spiralrührer, der im Falle des Konustrockners ebenfalls beheizbar ist. Entstehende Lösemittelbrüden werden beim Konustrockner über einen rückspülbaren Filter abgezogen. Sowohl der Konusmischer als auch der Konustrockner sind mit optionalen Deckelkipp- und Behälterschwenkvorrichtungen erhältlich. Die Schrägstellung des Arbeitsbehälters bietet entscheidende Vorteile in der Durchmischung des gesamtes Produktes, da die Schwerkraft zusätzlich auf die zu trocknenden/mischenden Produkte wirkt.

Mehr Weniger

Produktkategorie: Mischer für pharmazeutische und kosmetische Produkte

Konustrockner CD

Der IKA-Konustrockner Typ CD ist geeignet zur Vakuum-Kontakt-Trocknung verschiedener lösemittelfeuchter Feststoffe mit unterschiedlichen Rieselverhalten und Schüttdichten.

Nicht nur die Behälterwand und der Behälterdeckel des Konustrockners sind beheizbar, sondern auch der spezielle Spiralrührer. Dies sorgt einerseits für einen optimalen Energieeintrag in das Produkt und andererseits für eine gleichmäßige Feuchte- und Temperaturverteilung im gesamten Produktraum.

Bei Temperaturen bis zu 200°C und unter Vakuum können Sie Ihr Schüttgut effektiv trocknen. Die entstehenden Lösemittelbrüden werden über einen rückspülbaren Staubfilter abgezogen. Die Drehzahl des fliegend im Deckel gelagerten Spiralrührers ist stufenlos regelbar. Ein von oben eingebaute Strömungsbrecher sorgt für zusätzliche Turbulenzen im Produktraum und verhindert das Rotieren des Produktes mit dem Rührer. Ein optionaler Klumpenbrecher mit Schneidblättern vermeidet die Bildung von Agglomeraten.

Mehr Weniger

Produktkategorie: Trockner für pharmazeutische und kosmetische Produkte

Konusmischer CM

IKA-Konusmischer vom Typ CM ermöglichen ein produktschonendes und effizientes Mischen von Schüttgütern. Sie sind zum Mischen aller rieselfähigen Feststoffe, auch für Produkte mit sehr unterschiedlichen Schüttdichten geeignet.

Die Mischung erfolgt mittels eines speziellen Spiralrührers, der fliegend auf dem Behälterdeckel gelagert ist und somit ohne produktberührte Wellendichtungen auskommt. Seine strömungsgünstige Form vermindert den Reibwiderstand und erzeugt eine vertikale Auftriebskraft. Das Mischgut wird sowohl radial als auch tangential intensiv durchmischt. Der von oben eingebaute Strömungsbrecher sorgt für zusätzliche Turbulenzen im Produktraum. Die Drehzahl des Spiralrührers ist stufenlos regelbar und kann somit flexibel dem Produktverhalten angepasst werden.

Durch die konische Behälterform wird das Produkt vollständig ausgetragen und der Behälter ist leicht zu reinigen. Optional wird der Behälterdeckel mit 3 selbstrotierenden CIP-Sprühköpfen zur exakten Reinigung ohne Toträume und Schattenzonen versehen.

Mehr Weniger

Über uns

Firmenporträt

Wo Menschen Visionen verwirklichen, ist IKA vor Ort.

Als 1910 die Unternehmensgeschichte von IKA begann, war China noch nicht Volksrepublik und das Wort Globalisierung noch nicht erfunden.

Heute hat die IKA Gruppe über 800 Mitarbeiter an acht Standorten auf vier Kontinenten und freut sich über Kunden wie BASF, Bayer oder Procter&Gamble. In den meisten Produktgruppen sind wir souveräner Weltmarktführer und ein Sinnbild für Entwicklung und Wachstum. Oder wie es unser neuer Slogan ausdrückt: "IKA - Designed to work perfectly".

Mehr Weniger

Unternehmensdaten

Zielgruppen
  • Nahrungsmittel
  • Süßwaren
  • Backwaren
  • Kosmetik
  • Pharma