09.04.2014

Theegarten-Pactec GmbH & Co. KG

Zwei Jahrestage bei Theegarten-Pactec: Weltoffen und innovationsgetrieben

Im Jahr 2014 erinnert Theegarten-Pactec an zwei Wegmarken der Firmen­geschichte. Vor 80 Jahren gründeten Justus und Franz Theegarten das Unternehmen Rose-Theegarten und vor 20 Jahren übernahmen ihre Nachfolger Pactec in Dresden.


Die Vorgeschichte reicht bis in die 1920er Jahre zurück. Zu dieser Zeit lernte der Engländer William Rose auf der Suche nach einem deutschen Vertriebspartner für die Verpackungs­maschinen seines Unter­nehmens Rose Brothers die Kölner Familie Theegarten kennen. Man wurde nicht nur handelseinig, sondern schloss auch Freundschaft. Justus Theegarten ließ seinen Sohn Franz bei Rose Brothers in Gainsborough (Großbritannien) eine zweijährige Lehrzeit absolvieren.


Im Jahr 1934 gründeten Vater und Sohn Theegarten ihr Familienunternehmen Rose-Theegarten. Sie hatten eine Lizenz für die Herstellung der Rose Brothers Maschinen erhal­ten. Der Stil des Hauses Rose-Theegarten war weltoffen und innovationsfreudig. Gemein­sam mit ihren englischen Kollegen tüftelten die Ingenieure in Köln an technischen Verbes­serungen. Das Unternehmen war erfolgreich und die Belegschaft wuchs in wenigen Jahren auf beinahe 50 Mitarbeiter.


Heute leitet Markus Rustler in vierter Generation gemeinsam mit Dr. Egbert Röhm das Familienunternehmen. Unterstützt von der Belegschaft aus aktuell 350 Mitarbeitern ent­wickeln sie Theegarten-Pactec weiter. Dabei werden sie auch von drei Kraftquellen der Unternehmensgeschichte getragen. Das Portfolio von Theegarten-Pactec zeichnet eine besondere Maschinenvielfalt für das Erstverpacken von Süßwaren aus. Ein sehr gut ausge­bautes Vertriebsnetzwerk sichert die Präsenz in allen wichtigen Märkten weltweit. Und der Ingenieursleistung wird traditionell ein hoher Stellenwert eingeräumt. „Die Schwerpunkte in der Nachfrage verschieben sich ständig und sind dabei in ihren Bewegungen kaum vorher­sagbar. Das gilt sowohl für die Region als auch für die Art der Süßwaren und ihre Verpa­ckungen“, erläutert Markus Rustler. „Durch unsere Produktvielfalt, ein hohes Innovations­niveau und die internationale Marktpräsenz sind wir als eigenständiges Familien­unter­nehmen in der Lage, diese Herausforderung zu meistern.“


Weitere Informationen unter www.theegarten-pactec.com


Ausstellerdatenblatt