Globale Verluste oder Verschwendung

Für einen Wandel. In unseren Köpfen.

Die Sensibilisierung von Entscheidern und Konsumenten gegenüber Nahrungsmittelverschwendung und -verlusten betrachtet SAVE FOOD als zentrale Aufgabe. Wir setzen uns für einen massiven Bewusstseinswandel ein.

Beispiele sind:

Studie „Appropriate Packaging Solutions“:

Die Studie beleuchtet die Situation der Verpackungsindustrie in den Entwicklungsländern. Ergebnis: Mehr Investitionen in adäquate Verpackungs- und Prozesstechniklösungen sind notwendig, etwa um die Haltbarkeit von Nahrung zu erhöhen. Anreize sind jedoch auch an politische und wirtschaftliche Rahmenbedingungen geknüpft.
Lesen Sie mehr

Die SAVE FOOD Ausstellung:

Über Fotos, Filme und Exponate führt sie einer breiten Öffentlichkeit das Problem von Verschwendung und Verlusten vor Augen, stellt Lösungen und Mitglieder der Initiative vor. Erstmals fand die Ausstellung 2011 im Rahmen der interpack statt und ist seitdem regelmäßig in der ganzen Welt zu sehen.
Lesen Sie mehr

Studie „Global food losses and waste“:

Die gemeinsame Studie mit der FAO veranschaulicht elementare Zahlen und Zusammenhänge. 1,3 Mrd. Tonnen Lebensmittel gehen jährlich verloren oder werden verschwendet. Ein stärkerer Technologietransfer nach Afrika und eine engere Koordination der verschiedenen Akteure in der Wertschöpfungskette sind gefordert.
Lesen Sie mehr

World Food Day:

SAVE FOOD nutzte das Forum der FAO World Food Week 2011 in Rom, um hochkarätigen Besuchern aus Weltwirtschaft und -politik die Idee der Initiative näherzubringen – über Redebeiträge und die interaktive Ausstellung.
Lesen Sie mehr

World Environment Day:

„THINK. EAT. SAVE.“ hieß das Motto des World Environment Day 2013. Auf diese Weise wurde international auf die Verbindung von Lebensmittelverlusten und Hunger aufmerksam gemacht und der Gedanke von SAVE FOOD gestärkt.
Lesen Sie mehr

The Mango Project:

Was SAVE FOOD erreichen kann, zeigt das Mango-Projekt in Kenia.





Lesen Sie mehr

DIE PROJEKTE DER FAO:

Im Zeichen von SAVE FOOD.

Die FAO forciert ihrerseits wegweisende Projekte gegen Nahrungsmittelverschwendung und -verluste – und nutzt dabei das Forum und die Allianzen bei SAVE FOOD, um Lösungen voranzubringen. Einen Überblick über die weltweite Verteilung der Projekte sehen Sie hier. Sie setzen in allen Bereichen der Wertschöpfungskette an und reichen von umfassenden Landwirtschaftsprogrammen in Burundi bis zu Multi-Stakeholder-Workshops zur Nahrungsmittelsicherheit im Sudan.

Unsere Partner

FAO

FAO
Food and Agriculture Organization of the United Nations
Mehr lesen

UNEP

UNEP
United Nations Environment Programme

Mehr lesen

Messe Düsseldorf

Messe Düsseldorf
Die Messe Düsseldorf Gruppe ist eine der führenden Exportplattformen weltweit.
Mehr lesen

interpack

interpack
Die globale Leitmesse für die Verpackungsindustrie

Mehr lesen