Bei PurePharma gehen die Mitarbeiter mittags nicht in ihre Kantine. Sie gehen an ihre Geräte.

Reinste Überzeugung.

HOCHDOSIERTE INSPIRATION. Auf die Pharma-Industrie wirkt die interpack wie eine Frischzellenkur. Hier finden Unternehmen Lösungen für alle Fragen der Herstellungsprozesse, der Verpackung und der Logistik ihrer hochsensiblen Produkte. Besonders große Relevanz werden auf der interpack 2017 Maßnahmen gegen Produktpiraterie sein – zum Beispiel mit innovativen Primär-Verpackungen.

EINE GESUNDE PORTION PERFEKTIONISMUS IN SICHERER VERPACKUNG.

IM SELBSTVERSUCH GETESTET. Wie produktiv Perfektionismus sein kann beweist PurePharma. Die Gründer des jungen Dänischen Pharma-Unternehmens sind ernsthaft trainierende Athleten, die mit nichts, was der riesige, internationale Supplement-Markt bot, glücklich wurden, weshalb sie beschlossen, selbst herzustellen, was ihnen fehlte: reinste Mikronährstoffe, Vitamine, Essentielle Fettsäuren und Proteine.

PHARMA IST EIN FALL FÜR SICH. Der Vertrieb pharmazeutischer Produkte ist eine Wissenschaft für sich. Es gibt zahllose Zulassungs- und Testverfahren, Hygienevorschriften, Verpackungsvorschriften. Um auch noch dem eigenen Anspruch an Reinheit, Natürlichkeit und Wirksamkeit zu genügen, musste PurePharma so einiges an Forschungsarbeit stemmen. Die Messlatte lag bei Weltklassequalität.

RUND 1.800 AUSSTELLER HALTEN DIE PHARMAZEUTISCHE INDUSTRIE IN SCHWUNG.

LEBEN UND ARBEIT SIND EINS. Das Headquarter mit Blick aufs Meer ist gleichzeitig Fitnessstudio. Man will gesund und schlank wachsen: vier Produkte sowie ein Selbsttest zur Bestimmung des individuellen Nährstoffbedarfs sind bisher im Portfolio. Eine weitere, große Stärke von PurePharma ist die Verpackung. Das kraftvolle, reduzierte Design ist unverwechselbar, schlicht und hochwertig. Es verkörpert die Unternehmensphilosophie: weniger ist mehr.
Statt schwerem Lunch genehmigen sich die PurePharma Mitarbeiter in der Mittagspause schwere  Gewichte.
Bei PurePharma gehen die Mitarbeiter mittags nicht in ihre Kantine. Sie gehen an ihre Geräte.
Bei PurePharma legt man großes Gewicht auf Pausen.
Klarheit und Reduziertheit sind bei PurePharma Gesamtkonzept.
Bei PurePharma kann man arbeiten, wo man möchte.
Gesundes Wachstum wird bei PurePharma groß geschrieben. Auch das der Muskulatur.
Der Flur vor den Büros. Das Headquarter von PurePharma besitzt kein Fitnessstudio. Es ist eines.
In der Ruhe liegt die Kraft.
Die Produktpalette umfasst derzeit vier Supplemente und einen Test zur Bestimmung des Versorgungszustandes.
Julius Heslet, CEO von PurePharma, gibt seinen Mitarbeitern eine Einführung in ein neues Produkt.
PurePharma stellt nur her, was sie selbst einnehmen würden, wie ihre reinste Omega 3 Fettsäuren in besonders hoch dosierter Form.
Hier kann man von äußerer Reinheit auf innere schließen.
Bei PurePharma ist alles im grünen Bereich.
Die Mitarbeiter von PurePharma stehen zu ihren Produkten. Mit Leib und Seele. Mit dem Leib wohl noch ein bisschen mehr.
Crossfit-Trainings gehören zum freiwilligen Tagespensum.
TIGHTLY PACKED

interpack Newsletter

  • Non-Food - Themen aus den Bereichen Pharma, Kosmetik, Non-Food und Industriegüter
  • Food - Themen aus den Bereichen Nahrungsmittel, Getränke, Backwaren und Süßwaren
Jetzt abonnieren

Lesen Sie mehr...