Parfum To-Go: Ohne Kleckerei ganz einfach die Duftpatrone in den DuftzerstäuAuch EAN-Codes, QR-Codes oder ISBN-Nummern können Auskunft über Nährwerte von Lebensmitteln geben. Foto: barcoo / flickr.com

Parfum To-Go: Ohne Kleckerei ganz einfach die Duftpatrone in den Duftzerstäuber einsetzen. Foto: reload labs.

Parfum To-Go

Praktische Verpackungen zum Aufduften für zwischendurch

Clever verpackte Erfrischung

 Frau und auch Mann wissen:  Morgens noch das Eau de Parfum aufgetragen, riecht es am Mittag schon lang nicht mehr so intensiv wie gewünscht. Für die Auffrischung zwischendurch muss also das meist schwere oder zerbrechliche Parfumflakon des Lieblingsdufts mitgenommen werden, oder ein Zweitexemplar im Büro oder Auto bereitstehen. Wer kann, macht schnell den Abstecher in die Parfümerie um die Ecke und legt nach – auf die Gefahr hin, gleich noch ein paar neue Parfums zu erwerben.
Unterschiedliche Düfte – unterschiedliche Hüllen für den Duftzerstäuber von reload.™. Hier abgebildet die Gold Edition mit Kristallen besetzt. Foto: reload labs.

Unterschiedliche Düfte – unterschiedliche Hüllen für den Duftzerstäuber von reload.™. Hier abgebildet die Gold Edition mit Kristallen besetzt. Foto: reload labs.

In Erinnerung ist auch der Zerstäuber – wahlweise in Silber oder Gold, den man mit dem Lieblingsparfum auffüllen konnte. Total praktisch, weil klein wie ein Lippenstift und robust, weil aus Metall. Allerdings: Wie nachfüllen? Ging der Duft zur Neige, blieb nichts anderes übrig, als zur Parfümerie zu laufen, um sich das Flakon-To-Go wieder nachfüllen zu lassen. Kaum ein Flacon bekommt man selbst geeignet auf, um passgenau mit Minitrichter die duftende Flüssigkeit von A nach B zu gießen. Am Ende war das immer eine Riesenschweinerei. Doch, Rettung naht – in gleich zweierlei Hinsicht.
Mit dem Minizerstäuber von reload.™ kommt der Lieblingsduft überall hin mit. Foto: reload labs.

Mit dem Minizerstäuber von reload.™ kommt der Lieblingsduft überall hin mit. Foto: reload labs.

Parfum Reloaded

Auf das geschilderte Desaster hat der belgische Hersteller des reload.™ Parfumzerstäuber reagiert, in den man ohne Kleckerei ganz einfach einen Nachfüllduft einsetzt. Das Metallgehäuse des kleinen Duftzerstäubers misst in der Höhe nur neun Zentimeter und passt somit auch ins kleine Theatertäschchen. Im durchsichtigen Flight Bag fürs Handgepäck sorgen unterschiedlich bunte Hüllen in sage und schreibe 22 verschiedenen Designs für farbliche Abwechslung neben Zahnpasta und Mascara. Gestreift, bedruckt, mit Kristallen besetzt oder in Leder- oder Holzoptik – für jeden Duft die richtige Hülle.
Die bunt verpackten Parfum-Tüchlein von Pinrose kommen bei der Sonderedition in hübschem Zipper Bag daher. Foto: Pinrose

Die bunt verpackten Parfum-Tüchlein von Pinrose kommen bei der Sonderedition in hübschem Zipper Bag daher. Foto: Pinrose

Die 5-ml-Refills der Parfums gibt es aktuell für die Dame von sechs und für den Herren von fünf unterschiedlichen Parfumdüften im Angebot. Ob Boss, Kenzo oder Givenchy das bekannte Produkt- und Verpackungsdesign unterschiedet sich nicht von den großen Verpackungseinheiten. Die Nachfülldüfte sowie der Parfumzerstäuber kommen in hochwertiger und edel bedruckter Kartonage daher – so wie man es gewohnt ist in der Parfumbranche..
Wer Lust hat, kann auch Memory mit den bunt bedruckten Parfumtüchern der Serie Parfum à la go-go spielen. Foto: http://www.atouchofteal.com/pinrose-perfume-review/

Wer Lust hat, kann auch Memory mit den bunt bedruckten Parfumtüchern der Serie Parfum à la go-go spielen. Foto: http://www.atouchofteal.com/pinrose-perfume-review/

Wischen statt sprühen

Noch kleiner geht es allerdings mit den neuen Dufttüchern des amerikanischen Parfüm-Labels Pinrose, die wie die Verpackung eines Brillenputztuchs funktionieren, aber im Gegensatz dazu durch frisches Design absolute Hingucker sind. Glanz & Glamour beim Auftritt im Flieger, am Strand oder am Waschbecken in Club, Bar oder Restaurant verspricht die aktuelle Limited Edition von Parfum à go-go mit zehn unterschiedlichen Dufttüchern. Einzeln verpackt gleicht jedes einem Kunstwerk. Im dazugehörigen hochwertig schillernd kolorierten Zipper Bag finden neben den zehn durchschimmernden Tüchern sogar noch andere unverzichtbare Utensilien Platz.
Passend zur Acqua Colonia Duftreihe gibt es die zugehörigen Erfrischungstücher aktuell in Pink und Limettengrün. Foto: MÄURER & WIRTZ

Passend zur Acqua Colonia Duftreihe gibt es die zugehörigen Erfrischungstücher aktuell in Pink und Limettengrün. Foto: MÄURER & WIRTZ

Und auch der Klassiker von 4711 Echt Kölnisch Wasser aus dem Jahr 1966, auf den all diese Produktideen letztlich zurückgehen, hat sich erneuert. Seit 2011 gibt es zu der neu aufgelegten Acqua Colonia Duftreihe auch eigene Erfrischungstücher.
Der Klassiker unter den Erfrischungstüchern aus dem Jahr 1966 von 4711 Echt Köllnisch Wasser. Foto: MÄURER & WIRTZ

Der Klassiker unter den Erfrischungstüchern aus dem Jahr 1966 von 4711 Echt Köllnisch Wasser. Foto: MÄURER & WIRTZ

TIGHTLY PACKED

interpack Newsletter

  • Non-Food - Themen aus den Bereichen Pharma, Kosmetik, Non-Food und Industriegüter
  • Food - Themen aus den Bereichen Nahrungsmittel, Getränke, Backwaren und Süßwaren
Jetzt abonnieren

Weitere Informationen