18/03/2014

PS mako GmbH packaging systems & machines

PS mako auf der interpack 2014

Abbildungen PS mako GmbH

Auf der diesjährigen Interpack stellt PS mako in Halle15, Stand D 37, eine große Auswahl an Maschinen aus dem umfangreichen Leistungsprogramm vor.


Verschließmaschinen mit marktweisenden Verschluss-Systemen
Weltweit beliefert PS mako, ein Maschinenhersteller mit hoher Innovationskraft, die Lebensmittel-, Genussmittel- und Konsumgüterindustrie mit Verschließmaschinen unterschiedlicher Leistungsspektren, die eine Leistung von bis zu 100 Packungen pro Minute erreichen.



Die Maschinen können sowohl manuell beschickt als auch mit vertikal und horizontal arbeitenden Schlauchbeutelmaschinen kombiniert werden. Die Vielzahl an Verschlussrichtungen ist weltweit einmalig. Neben der herkömmlichen Drahtclip-Verschluss-Ausführung sind die Maschinen mit dem Verschluss-System zur Verarbeitung des metallfreien Originalitätsverschlusses ClipStrip®plus zum Wiederverschließen des Beutels lieferbar.


Neu im Programm ist der „Plastic lock closure“, ähnlich einem auf dem Markt befindlichen Konzept. Die Vorteile sind eine sehr hohe Leistung bei anhaltender Betriebssicherheit. Die PS mako Verschließmaschinen können auch für twist- oder tape- Verschluss ausgelegt werden. Im Übrigen besteht die Möglichkeit, dass verschiedene Verschlusssysteme in einem Maschinenkonzept untergebracht werden können.



Zusatzeinrichtungen für das automatische Anbringen von Hängeetiketten oder Clipetiketten runden das Paket der Gestaltungsmöglichkeiten ab. (Abb.1)



Interessant ist des Weiteren eine unterbrechungsfreie Clipbandzuführung, die auf verschiedenen Maschinen besonders im Hochleistungs-Bereich realisiert werden kann. Die Vorteile bestehen in einem schnellen automatischen Wechsel von der aktiven Clipband-Rolle auf eine zweite, inaktive, so dass ein Maschinen-Stopp und somit eine Unterbrechung vermieden wird.


Industrie-Brotschneide- und Verpackungsmaschinen
PS mako zeigt auf der Interpack halb- und vollautomatische Brotverpackungsmaschinen in Verbindung mit Industrie-Brotschneidemaschinen. Besonderes Interesse dürfte die erfolgreich im Einsatz befindliche Hochleistungsverpackungsmaschine RIANTA VA 660 finden, deren Technik die Konstruktionsprinzipien (leichte Bedienung, Hygienegesichtspunkte, einfache Wartung, hohe Produktionsleistung, einfache Formatumstellung, Zuverlässigkeit) gerade im Mehrschichtenbetrieb und in der Prozesssicherheit vereint. (Abb.2)


Innovative Verpackungslösung für die Lebensmittel-, Konsumgüter- und Hygiene-Industrie
Die halb- und vollautomatischen, horizontal und vertikal arbeitenden Beutelfüll- und Verschließmaschinen bieten universelle Einsatzmöglichkeiten. Sie sind nicht nur mit den verschiedensten Verschließ- und Schweißmaschinen kombinierbar. Typische Anwendungen sind das Verpacken von Dauerbackwaren-, sowie Süß- und Teigwaren. Aber auch für andere Produkte aus der Lebensmittel-, Konsumgüter- und Hygiene-Industrie wie Trays, Becher, Teller, Kerzen, Watteprodukte, hygienische Binden, Babyhygiene und Sammelverpackungen bietet PS mako Lösungen an.



Als Spezialist im Bereich Verpackung liefert PS mako in enger Zusammenarbeit mit Kunden auch individuell zugeschnittene Speziallösungen auch für besondere Anforderungen.
Steigende Nachfrage erfahren vollautomatische Maschinen zum Verpacken von Hohlkörpern (z. B. Schokoladen Ostereier) in Folie mit Clipverschluss. (Abb.3)


Ausstellerdatenblatt