Übersicht: News

Kartonverpackungen als Werbeträger für Backwaren bieten viel Platz für individuelle Botschaften. Foto: Charlie Smith Design

Backwaren verpacken für Generation Y

16/09/2016

Die sogenannten Millenials sollen dafür verantwortlich zeichnen, dass sich Backwarenhersteller und Verpackungsspezialisten neu orientieren müssen. Denn die Nachfrage an Keksen, Brötchen und salzigem Gebäck on-the-go in wiederverschließbaren Tüten oder Boxen steigt kontinuierlich an.
Mehr lesen
Nr. 1 im Markt für Süßgebäck: Mehr als 2.500 Mitarbeiter produzieren bei Bahlsen jährlich etwa 142.000 Tonnen Kekse. © Bahlsen GmbH & Co. KG 

Ein goldener Keks für das Krümelmonster

25/05/2016

Erneut darf Bahlsen ein Jubiläum feiern. Über den 80. Geburtstag der Salzstange im vergangenen Jahr haben wir bereits berichtet. Rund zwölf Monate später ist der Leibniz-Keks an der Reihe. Dem zackigen Keks zu Ehren gibt es Sondereditionen und natürlich weiterhin die allseits bekannte Traditionsverpackung.
Mehr lesen
© Clarini / fotolia.com

Alle Jahre wieder

20/11/2015

Jetzt heißt es Zurückhaltung üben, angesichts der Schwemme von Lebkuchen, Printen & Co., die uns in den Supermärkten entgegenlächeln. Doch die Adventszeit sollen die Süßigkeiten noch nicht einleiten: Offiziell als 'Herbstgebäck' deklariert, verzichtet die Verpackungsindustrie bis zum 1. Advent auf weihnachtliche Motive wie Engel oder Tannenbäume.
Mehr lesen
Damit das Brot schön locker wird, werden Hefe und Sauerteig beim Backen verwendet.

Wasser, Vollkorn, Sauerteig und Zeit.

12/10/2015

Nichts ist 6.000 Jahre nach Erfindung frischer als die Backwarenindustrie. Kein Unternehmen weiß das besser als Lieken.
Mehr lesen
© 'koziol »ideas for friends GmbH'

Besondere Verpackungseditionen zum Salzstangen-Jubiläum

28/09/2015

Die Salzstange wird 80! Grund genug für den Hersteller der ‚Saltletts’, die Knabberei in Jubiläumsverpackungen anzubieten. Spezielle Maschinen sorgen für eine effiziente Produktion.
Mehr lesen
© luchot - Fotolia

Design und Technik für Backwaren-Verpackungen

28/08/2015

Ohne teigige Süßigkeiten geht es nicht in Deutschland. Jahr für Jahr führen die Bundesbürger die EU-weite Liste des Pro-Kopf-Verzehrs an: Gut 85 Kilogramm Backwaren werden hier durchschnittlich verzehrt, darunter fast 817.000 Packungen Schnittbrot und über 300.000 Tiefkühlbackwaren. Für Hersteller bedeutet dies, hochwertige Qualität des Lebensmittels, aber auch der Verpackung zu gewährleisten.
Mehr lesen
© Messe Düsseldorf

Frische Brötchen und Sonntagskuchen aus dem eigenen Ofen

12/05/2015

Deutschlandweit erwerben Konsumenten vermehrt Tiefkühlkost: Über ein halbes Kilogramm stieg im vergangenen Jahr der durchschnittliche Pro-Kopf-Verbrauch gegenüber 2013. Mit mehr als 80 Prozent des Gesamtumsatzes führen Backwaren die Liste der TK-Lieblinge an.
Mehr lesen
© Messe Duesseldorf

Gut Verpacktes aus Schrot und Korn

24/02/2015

Trotz der Beliebtheit der mehr als 10.000 Bäckereien in Deutschland erwirbt ein Großteil aller Bundesbürger sein Brot als verpackte Ware im Supermarkt. Moderne Maschinen steigern die Effektivität bei der Produktion sowie die Dauer der Haltbarkeit.
Mehr lesen
© w.r.wagner / pixelio.de

Steigende Nachfrage an Konfekt und Backwaren prognostiziert

12/02/2015

Experten bescheinigen dem weltweiten Markt für Konfekt und Backwaren ein über fünfprozentiges Wachstum bis ins Jahr 2019. Ein nicht unerheblicher Teil am prognostizierten Erfolg wird den Verpackungen zugeschrieben.
Mehr lesen