07.03.2014

MULTIVAC Sepp Haggenmüller GmbH & Co. KG

Neues Tray Carrier System von MULTIVAC sorgt für maximale Leistung und Prozesssi-cherheit in automatischen Traysealer-Linien

Mit dem MULTIVAC Tray Carrier System präsentiert MULTIVAC auf der interpack 2014 erstmalig ein Traytransportsystem, das die Leistung und Prozesssicherheit von Hochleistungs-Traysealer-Linien deutlich maximiert. Die Tray Carrier transportieren selbst Trays, die sonst aufgrund ihrer Form oder ihres geringen Gewichts leicht kippen würden, schnell und sicher durch den gesamten Prozess. Auf der interpack zeigt MULTIVAC die Funktionsweise seines neuen Tray Carrier Systems und dessen automatische Be- und Entladung mit Handhabungsmodulen.


Die Zu- und Abführung von Trays mit Hilfe von Tray Carriern hat meh-rere Vorteile.


Mit dem Tray Carrier System können die Trays mehrspurig und mehr-reihig in den Traysealer transportiert werden. Anstatt mit dem Greifer die einzelnen Packungen zu umfassen und in das Werkzeug zu transportieren, fasst der Greifer einen mit mehreren Packungen befüll-ten Tray Carrier und schiebt diesen in das Werkzeug. Die Packungen sind innerhalb des Tray Carriers definiert positioniert, was für voran-gehende Prozessschritte, wie zum Beispiel den Befüllvorgang, von großem Vorteil ist. Mit diesem System können auch nicht selbstste-hende Trays mit einem schmalen Siegelrand oder Trays mit geringem Gewicht sicher geführt und versiegelt werden. Dabei kann der Auto-matisierungsgrad von einem halbautomatischen Prozess mit manueller Befüllung und Beladung bis hin zu einer vollautomatisierten Linie reichen. Ferner erlaubt das System einen schnellen Formatwechsel bei einer mehrspurigen Traysealer-Linie. Dazu müssen lediglich Werkzeug und Tray Carrier getauscht werden. Bei herkömmlichen Maschinen, die mit Plattenketten arbeiten, ist ein Formatwechsel nur sehr aufwendig durchführbar.


Automatisierte Be- und Entladung
Die Verpackungslinie, die MULTIVAC auf der interpack 2014 zeigt, besteht aus dem Hochleistungs-Traysealer T 700xs, dem Handha-bungsmodul H 240 für das Beladen der Tray Carrier mit befüllten Bechern sowie dem Handhabungsmodul H 100 für das Entladen der versiegelten Trays aus dem Tray Carrier. Die Tray Carrier werden in der Traysealer-Linie mittels eines Transportbands (MCS) transportiert.


Das H 240 ist mit zwei Handhabungsrobotern vom Typ HR 460 aus-gestattet, die die befüllten Becher einzeln greifen und in die Tray Car-rier setzen. Nach dem Siegelvorgang entlädt der H 100 die versiegel-ten Becher aus dem Tray Carrier und positioniert diese auf einem Ab-führband. Zur optischen Erkennung der Becher sind die Handha-bungsmodule mit einem MULTIVAC Vision System (MVS) ausge-stattet.


Ausstellerdatenblatt