30/04/2014

Microscan Systems B.V.

Microscan präsentiert die neue industrielle Bildverarbeitungstechnologie AutoVISION®

AutoVISION 3

Microscan, ein international führendes Technologieunternehmen auf den Gebieten Barcodeerkennung, Machine Vision und Beleuchtungslösungen, wird am 15. April 2014 auf der Fachmesse und -tagung Vision Show in Boston (Massachusetts, USA) seine aktuellen Neuentwicklungen im Bereich Soft- und Hardware im Bereich „Machine Vision“ vorstellen. Die preisgekrönte Machine-Vision-Software AutoVISION® überzeugt durch eine übersichtliche Benutzeroberfläche und leistungsstarke Kontroll-, Überprüfungs- und Identifizierungsfunktionen. Außerdem wird die neue Technologie auch vom 8. bis zum 10. Mai 2014 in Düsseldorf auf der Fachveranstaltung Components for Processing and Packaging präsentiert, die im Rahmen der Fachmesse Interpack stattfindet.


Seit der Einführung von AutoVISION® im Jahr 2011 ist die Lösung bereits von vielen Herstellern integriert worden, die der geringe Zeit-, Arbeits- und Schulungsaufwand dieses Machine-Vision-Systems überzeugt hat. Mit der Version 3.0 stehen nun weitere Funktionen zur Verfügung, wie beispielsweise OCR (Optical Character Recognition, optische Zeichenerkennung) mit den leistungsstarken IntelliText-Algorithmen zur Erkennung von schlecht lesbarem Text, Unterstützung für DotCode-Symbole, Prüfberichte zur Barcode-Lesbarkeit im PDF- oder im Klartextformat und vier kennwortgeschützte Sicherheitsstufen zur Verwaltung des Zugriffs auf die verschiedenen Softwarefunktionen. Über die neue Web-Benutzeroberfläche von CloudLink können die erfassten AutoVISION®-Kontrolldaten auf jedem Internet-fähigen Gerät, auch auf Smartphones und Tablet-PCs, visuell dargestellt werden. In der umfassend anpassbaren Dashboard-Oberfläche von CloudLink werden die verknüpften Bilder und Ergebnisse in Echtzeit angezeigt, und über die zugehörige API (Anwendungsprogrammier-Schnittstelle) lässt sich die CloudLink-Technologie auch in vorhandene eigene Software integrieren.


Im Zusammenhang mit AutoVISION 3.0 stellt Microscan auch die neue Vision MINI Xi für die industrielle Anwendung vor, die kleinste vollständig integrierte Smart-Kamera der Welt. Sie verfügt nicht nur über integriertes Ethernet und serielle Anschlüsse, sondern auch über eine 24-V-Schnittstelle sowie optisch isolierte Ein- und Ausgänge und eignet sich damit perfekt für den Einsatz im Nahbereich einer Machine-Vision-Lösung. Die Farberkennungs- und Bildverarbeitungsfunktionen sind nicht nur mit der Vision MINI Xi verfügbar, sondern auch auf allen Modellen der Smart-Kamerareihen Vision MINI, Vision HAWK und Vision HAWK C-Mount und werden von AutoVISION® 3.0 unterstützt.


Die AutoVISION®-Produktreihe ist und bleibt damit die perfekte Lösung für Hersteller, die nicht nur eine Software für die Barcodeerkennung benötigen, sondern bei ihren Prozessen auch flexibel zusätzliche Kontrollfunktionen einsetzen wollen, ohne hierfür Zusatzgeräte erwerben zu müssen. Dank seiner besonderen skalierbaren Struktur passt sich das anwenderfreundliche AutoVISION®-Kontrollsystem steigenden Anforderungen problemlos an. Dies spart Zeit und Kosten und gibt die Sicherheit, dass die Investitionen in das System langfristig gut angelegt sind. Alle Smart-Kameras nutzen die gleiche Bildverarbeitungssoftware, sodass Sie Jobs unkompliziert auf andere Kameras übertragen oder auf die leistungsstarke Microscan-Plattform Visionscape® umsteigen können und weiterhin mit denselben Kameras arbeiten können.


Weitere Informationen zur neuen Smart-Kamera Vision MINI Xi und Version 3.0 der AutoVISION®-Software finden Sie unter www.microscan.com.


Über Microscan


Microscan ist ein globaler Marktführer in der Technologie für präzise Datenerfassungs- und Steuerungslösungen und bietet ein umfangreiches Sortiment an Automations- und OEM-Anwendungen. Das 1982 gegründete Unternehmen blickt auf eine Erfolgsgeschichte technologischer Innovationen zurück. Hierzu zählt die Erfindung des ersten Laser-Dioden-Barcode-Scanners und der 2-D-Symbologie Data Matrix. Bis heute ist Microscan technologischer Marktführer in der automatischen Identifikations- und Machine Vision Industrie und bietet umfassende Lösungen für ID-Tracking, Rückverfolgbarkeit und


Inspektion, von einfachen Barcode-Lesungen bis zur komplexen Machine Vision Inspektion, Kalibrierung und Messung.


Als ISO 9001:2008 zertifiziertes Unternehmen, das in den USA für seine beispielhafte Unternehmensführung bekannt ist, gilt Microscan auch bei Kunden aus aller Welt als vertrauenswürdiger Partner und Anbieter hochwertiger Präzisionsinstrumente. Microscan ist ein Unternehmen der Spectris-Gruppe.


Ausstellerdatenblatt