02.05.2014

Heuft Systemtechnik GmbH

Mehr Sicherheit, weniger Aufwand!

Einfach mehr Sicherheit bei der Abfüllung von Nahrungsmitteln und Pharmazeutika!

Innovative Lösungen für mehr Präzision und Betriebssicherheit bei der Inline-Inspektion von Nahrungsmitteln und Pharmazeutika präsentiert die HEUFT SYSTEMTECHNIK GMBH auf der interpack 2014 in Düsseldorf. Die Highlights am Stand C04 in Halle 11: Die einzigartige gepulste Röntgentechnologie für unterschiedlichste Anwendungsfälle und eine hoch automatisierte neue Geräteplattform, die dem Anwender das Leben einfach einfach macht.


Insgesamt sechs Geräte sind auf der HEUFT-Messepräsenz zur interpack in Betrieb zu erleben. So können sich Fachbesucher selbst ein Bild von ihrer Performance machen. Einen Schwerpunkt bildenunerreicht schonend und präzise arbeitende Röntgensysteme. Ihr Anwendungsspektrum reicht von der Überprüfung unverpackter Roherzeugnisse über die exakte Leerbehälterinspektion bis hin zur sicheren Identifikation von Fremdobjekten im fertig abgepackten Endprodukt.


Darüber hinaus wird auf der interpack 2014 HEUFT SPECTRUM II gezeigt, die neue Generation hoch automatisierter, selbsterklärender Inspektionssysteme. Fast 30 Jahre nach der Vorstellung der ersten Generation dieser übergreifenden Plattform für modulare Inspektionssysteme auf der interpack 1987, setzt ihr nachhaltig weiterentwickelter zweiter Nachfolger ganz neue Maßstäbe – mit einem deutlich erhöhten Maß an Automatisierung und Rechenleistung, noch mehr Genauigkeit bei der Verfolgung, Identifikation und Ausleitung fehlerhafter Produkte und der neuartigen HEUFT NaVi-Benutzerführung. Personalisiert, fokussiert aufs Wesentliche und mit umfassenden audiovisuellen Support macht sie es dem Anwender einfach einfach, HEUFT-Geräte der neuesten Generation ohne Vorkenntnisse zu betreiben.


Mit dem röntgenunterstützten Leerbehälterinspektor HEUFT InLine II IXS und dem Füllmanagement-System HEUFT SPECTRUM II VX werden auf der interpack gleich zwei von ihnen in Betrieb präsentiert. Letzteres ist mit dem neuen HEUFT e-mono zur druckluftlosen Behälterausleitung ausgestattet.


Außerdem sind am Stand C04 in Halle 11 der Fachmesse drei Systeme der HEUFT eXaminer-Reihe mit gepulster Röntgentechnologie sowie der HEUFT spotter PH zur optischen Rundum-Inspektion von mit Parenteralia befüllten Pharmabehältern in Aktion zu sehen.


http://www.heuft.com




Ausstellerdatenblatt