07.04.2014

Faubel & Co. Nachf. GmbH

Maßgeschneiderte Lösungen

Faubel präsentiert Spezialkennzeichnungen für die pharmazeutische und chemische Industrie auf der interpack.


Alle drei Jahre zeigen die Aussteller der interpack in Düsseldorf die neuesten Trends der Verpackungsindustrie. Auch das international agierende Familienunternehmen Faubel freut sich darauf, seine Besucher am Stand C 15 in der Halle 7a begrüßen zu dürfen.


Mehr als die Jahre zuvor wird Faubel die Besucher überraschen. Nicht nur ein Relaunch des Corporate Designs hat sich in den letzten Monaten vollzogen, sondern vor allem hat Faubel sein Produktportfolio erweitert.


„Die pharmazeutische und chemische Industrie stellen hohe Anforderungen an die Qualität unserer Produkte. Durch diese Anforderungen steigert sich unsere Innovationskraft und die bringt Kennzeichnungslösungen hervor, die hochspezialisiert und maßgeschneidert sind“, erklärt Reinhard Kuge, Geschäftsführer bei Faubel.


Index Label – direkter Zugriff


Als eine einzigartige Alternative zu einem gewöhnlichen Inhaltsverzeichnis bietet Faubel ein seitenstarkes Compact Label mit farbigem Index an. Die Indexstanzung erleichtert den direkten Zugriff der Anwender auf entscheidende Informationen innerhalb des Booklets.


Synthetic Label – voller Widerstandskraft


Von den positiven Eigenschaften des Kunststoffs profitiert das Faubel-Compact® Label aus synthetischem Papier: Es ist reißfest, wasserfest und resistent gegen Fette und Chemikalien. Dies ermöglicht eine Vielzahl von Anwendungen.


CRSF Label – safety F1rst


Das CRSF Label von Faubel ist eine effiziente Möglichkeit Standardblister in einem nachgelagerten Verarbeitungsprozess kindersicher zu gestalten und trotzdem die Seniorenfreundlichkeit der Verpackung zu gewährleisten. Das maschinengängige Sicherheitselement ist nach DIN EN 134375 und US 16 CRF § 1700.20 (F1) zertifiziert.


Blinding Solutions – Manipulationsstopp


Mit Blinding Solutions bezeichnet Faubel Produkte, die der Verblindung von einfach- oder doppelblinden klinischen Studien dienen. Vials, Flaschen, Dosen, Tuben und Blister können dadurch vollflächig kaschiert und vor Manipulation geschützt werden.


Ausstellerdatenblatt