06/05/2014

Logopak Systeme GmbH & Co. KG

Logopak baut sein Produktspektrum durch Übernahme von LSS Etikettering aus

Die Logopak Systeme GmbH & Co. KG, eine 100 %ige Tochtergesellschaft der Lübecker Possehl Mittelstandsbeteiligungen GmbH, hat sämtliche Geschäftsanteile an der im dänischen Randers ansässigen LSS Etikettering A/S übernommen. Der Kaufvertrag wurde in der letzten Woche von den Vertragsparteien unterzeichnet.


LSS Etikettering A/S ist ein in Skandinavien führender, mittelständischer Hersteller von Etikettiersystemen für zahlreiche Industrien mit einem Schwerpunkt in der Pharma- sowie der Farben- und Lackindustrie. Anlagen von LSS bringen relevante Daten und Produkt-informationen zum Beispiel auf Flaschen, Spritzen, aber auch auf Farbeimer auf. Das Unternehmen ist seit mehr als 35 Jahren am Markt tätig und erzielt mit rund 30 Mitarbeitern einen Jahresumsatz von circa Euro 6 Mio. Einen Schwerpunkt von LSS bildet die Entwicklung und Herstellung von komplexen Individuallösungen. Die drei bisherigen geschäftsleitenden Gesellschafter werden auch zukünftig die Geschäfte von LSS führen. Für Morten Bach Nielsen, Geschäftsführer von LSS, ist die Übernahme durch Logopak ein Glücksfall: „ Mit dem starken Gesellschafter Logopak haben wir zukünftig hervorragende Möglichkeiten, unsere Lösungskompetenz auch außerhalb Skandinaviens anzubieten und können dadurch nachhaltig wachsen.“


Für Dietrich Barsch, Geschäftsführer von Logopak, stellt der Erwerb von LSS eine ideale Ergänzung dar: „Bei Logopak konzentrieren wir uns bisher auf das Etikettieren von Verpackungen und Umverpackungen, während LSS das einzelne Produkt direkt mit relevanten Daten bedruckt. Hierdurch bieten sich für beide Unternehmen zahlreiche Synergiepotentiale, ohne deren jeweilige Eigenständigkeit zu berühren. Insbesondere LSS wird von der starken Service- und Vertriebsmannschaft bei Logopak profitieren.“


Ausstellerdatenblatt