11.04.2014

PATLITE Europe GmbH

LED-Lichtleisten – Leuchtstark und extrem robust

 


Bei Arbeitsleuchten setzt PATLITE ganz auf die neueste LED-Technik.


Die Produktpalette umfasst verschiedene Modelle mit hohen Schutzklassen für die unterschiedlichsten Einsatzbereiche.LED-Arbeitslampen strahlen ein gleichmäßiges natürliches Licht ab, ohne zu blenden. Die Lebensdauer der äußerst sparsamen, quecksilberfreien Leuchten beträgt 40.000 Stunden (Lichtleisten der Serien CLA, CLK, CWA) bzw. 60.000 Stunden (Punktstrahler der Serie CLN) – mehr als das Zehnfache einer herkömmlichen Leuchtstoffröhre. Ihr spezielles Design – egal ob Lichtleiste oder quadratischer Leuchtenkörper – verhindert die Ansammlung von Schmutz. Wasser und Öl gleiten einfach von der Oberfläche des Leuchtenkörpers ab. Auch die glatte Fläche des Lampenglases aus stoßfestem Acryl- oder Hartglas lässt sich leicht reinigen. Dank hoher Schutzklassen können die Leuchten in rauen Arbeitsumgebungen eingesetzt werden. Fast alle Modelle gibt es auch in einer ex-geschützten Version.


CWA – Sparsame Werkstattleuchte


Speziell für den Indoor-Einsatz in Werkstätten und Produktionshallen konzipierte PATLITE die kostengünstige Arbeitslampe CWA, das jüngste Mitglied der LED-Lichtleisten-Produktreihe. Sie bietet erstklassige Lichtausbeute und ist mitSchutzklasse IP65 sehr robust. Gleichzeitig überzeugt sie mit einem extrem niedrigen Energieverbrauch von nur 15.3 kWh. DieCWA-Lichtleiste ist in drei Längen (300, 600 und 900 mm) in der Farbe „Tageslicht“ lieferbar.


CLA – Ecolab-zertifiziert


Die schlanke LED-Lichtleiste ist mit Schutzklasse IP69K hochdruckreinigerfest und bewies im ECOLAB-Testlabor ihre Materialbeständigkeit gegenüber in der Nahrungsmittelindustrie eingesetzten Reinigungsmitteln. Das bruchfeste Polycarbonat-Gehäuse schließt die Gefahr der Verunreinigung der Lebensmittel durch Glassplitter aus und verhindert aufgrund seines Designs die Anhaftung von Keimen oder Bakterien. PATLITE bietet die CLA-Lichtleisten in verschiedenen Lichtfärbungen und Abmessungen an: In den Farben „Tageslicht“ und „Natürlich Weiß“ sind die LED-Lampen in sieben Längen von 100 bis 1.500 Millimetern verfügbar. Die Farbe „Bernstein“, die vor allem in der Halbleiterfertigung Verwendung findet, ist in Längen von 100 und 300 Millimetern erhältlich.


CLK – Strahlend hell


Die LED-Lichtleiste vom Typ CLK zeichnet sich durch ihre außergewöhnlich hohe Lichtstärke von 2.100 Lux (über 700 lm bei 1 m) aus. Mit den Schutzklassen IP67/67G und IP69K ist sie darüber hinaus besonders robust und eignet sich auch für den Einsatz in Werkstatthallen mit ölhaltiger Umgebung. Die Lampe ist wahlweise mit einem Gehäuse aus Aluminium oder aus Edelstahl für die Nutzung in der medizinischen, chemischen und Lebensmittelindustrie erhältlich. Die Leuchten sind in verschiedenen Längen verfügbar. Je nach Modell kann gewählt werden zwischen seitlichem Kabelausgang, M12-Stecker oder Durchschleifsteckverbindung.


CLN – Kleines Kraftpaket


Die quadratische CLN-Leuchte ist mit ihrer Kantenlänge von nur 85 mm und einer Tiefe von lediglich 22 mm ein wahres Kraftpaket. Sie strahlt ihr Licht mit 500 lm (über 1.300 Lux in 1 m) in einem weiten Winkel von 40° ab. PATLITE bietet sie wahlweise in der um 180° klappbaren Version CLN-T (Tilt) und zusätzlich als um 120° schwenkbares Modell CLN-PT (Pan-Tilt) an. In jedem Fall hat der Kunde die Wahl zwischen den Lichtfarben „Tageslicht“ und „Warmweiß“. Beide Lampenversionen bieten zahlreiche Befestigungsmöglichkeiten und eignen sich damit für die unterschiedlichsten Einsätze. Die CLN-Leuchte ist wasser- und öllbeständig und mit Schutzklasse IP69K auch sehr gut geeignet für raue Arbeitsumgebungen.


Ausstellerdatenblatt