Innovative Pharmaverpackungen: schön, sicher und nachhaltig

Einmal im Jahr küren Mitarbeiter der Internetplattform Healthcare Packaging herausragende pharmazeutische Verpackungsdesigns. Für 2016 ist die Entscheidung gefallen – wir stellen Ihnen sieben der insgesamt 20 besonders verbraucherfreundlichen, nachhaltigen, innovativen oder auch originellen Gewinner vor.

Neopac Polyfoil Airless Evoclassic

Die neuen Airless-Tuben 'Evolux' und 'Evoclassic' vereinen jeweils Luxus und Sicherheit. In zwei Größen erhältlich, bestechen sie durch hochwertige Glanzoptik und können individuell eingefärbt, metallisiert oder mit transparenten Kunststoffkappen bestückt werden. Die Polyfoil-Barriere des automatischen Verschlussmechanismus der Aptar-Pumpen hält Bakterien, Feuchtigkeit und Luft vom Inhalt fern. Als Material der Verpackungen dient ein eigens von Neopac entwickeltes vielschichtiges Laminat.

Packaging for Life: ElifFine

Widerstandsfähig, mit dennoch leichter Struktur und besonders umweltfreundlich präsentiert sich die neue Verpackungslösung von Elif. Das papierartige Gewebe bietet dem Kunden ein haptisches Erlebnis ohne chemische Beschichtung. Die einzigartige Formel der natürlichen Oberflächenbeschaffenheit von 'ElifFine' schützt vor Feuchtigkeit und Gas; durch seine Wiederverwertbarkeit punktet es zudem in Sachen Nachhaltigkeit.

MedLock EZ

Außen Pappe, innen Kunststoffblister – und ein integrierter Verschlussmechanismus, der bereits zum Patent angemeldet ist: Der ungebleichte Karton des 'MedLock EZ' des Unternehmens Colbert Packaging kann in zahlreichen Varianten hergestellt und individuell mit Lack und Spezialeffekten beschichtet werden.

Nasacort Allergy 24HR Booklet Pack

Das 'Nasacort Allergy 24HR Booklet Pack' enthält verdichtete Polyethylen-Flaschen, umfangreiche Produktbeschreibung und eine neue blaue Kappe. Um die Aufmerksamkeit der Kunden zu erreichen, hat sich Sanofi/Chattem für einen faltbaren Blister in Kartendesign mit klarer Grafik und glänzendem UV-Lackfinish entschieden. Die Tiefzieheigenschaft schützt den Verpackungsinhalt, das verwendete Papier ist SFI-zertifiziert. Migrationsarme Tintenfarben und ein Siegel aus gehärtetem Harz beugen Produktfälschungen vor.

Constantia Teos

Mit 'Constantia Teos' hat Constantia Flexibles eine Verpackung mit einer speziellen, abziehbaren Deckfolie entwickelt, die beim Öffnen zerstört wird. Je nach Bedarf kann der Erstöffnungsschutz in verschiedene offene oder verdeckte Optionen integriert werden: Von Hologrammen über Sicherheitsfolien und Pigmentierungen bis hin zu versteckt eingebauten Abweichungen des Musters. So trägt das Unternehmen zur Vermeidung illegalen Handels mit gefälschten Pharmaprodukten bei.

IcyHot Smart Relief

Sanofi Chattems Verpackung der 'Icy Hot Smart Relief-Pads' besticht am POS mit seiner hochwertigen Tiefziehfolie und der lebendigen Grafik. Das kabellose Gerät kann dank des praktischen Klettverschlusses jederzeit ohne Aufwand entnommen und wieder zurückgelegt werden, das witterungsbeständige Siegel garantiert die Echtheit des Produktes. Auch beim neuen Design bleibt der Wiedererkennungswert der 'Icy Hot-Linie' erhalten.

Flexi-Cap

Die fälschungssichere Kombination aus Etikett und Flaschenverschluss der Schreiner MediPharm gibt es nun auch in auffälligen Farbtönen. Durch sie wird der Erstöffnungsschutz der 'Flexi-Caps' auf optische Merkmale ausgeweitet und dem illegalen Gebrauch der Originalmedikamente noch intensiver vorgebeugt. Gegenüber Modellen aus Schrumpffolie punktet die Konstruktion zudem mit einem hitzebeständigen Herstellungsverfahren dank dessen auch temperaturempfindliche Arzneimittel verpackt werden können.
TIGHTLY PACKED

interpack Newsletter

  • Non-Food - Themen aus den Bereichen Pharma, Kosmetik, Non-Food und Industriegüter
  • Food - Themen aus den Bereichen Nahrungsmittel, Getränke, Backwaren und Süßwaren
Jetzt abonnieren