05.05.2014

Kübler Gruppe Fritz Kübler GmbH

Hart im nehmen! Kübler Edelstahl Drehgeber: Sendix inkremental 5006 für die Lebensmittelindustrie

Sendix 5006

 


Drehgeber sind durch die strengen Hygieneanforderungen der Lebensmittelindustrie starken Reinigungsmitteln ausgesetzt. Ebenso greifen Lebensmittelbestände wie z.B. Salzlacke oder Milchsäure das Drehgeber-Gehäuse stark an. Der Kübler Drehgeber Sendix inkremental 5006 in Edelstahlausführung eignet sich damit bestens für anspruchsvolle Einsatzgebiete.


Einen wesentlichen Beitrag zur Beständigkeit leisten auch die hochwertigen Viton-Dichtungen des Edelstahlgebers. Sie sorgen sicher für Undurchlässigkeit, selbst wenn sie aggressiven Substanzen oder Temperaturschwankungen ausgesetzt sind. Alle außenliegenden Gehäuseteile sind aus nichtrostendem, austenitischem Chrom-Nickel-Stahl hergestellt, der den Anforderungen der Lebensmittelverordnung entspricht. Die hohe Schutzart IP 67 sowie der weite Temperaturbereich tun ein Übriges, um sicher vor Feldausfällen zu schützen. Von -40 Grad bis zu + 85 Grad Celsius verkraftet der Sendix inkremental 5006 Temperaturschwankungen mühelos. Der bewährt robuste Lageraufbau im Safety-Lock™ Design schützt darüber hinaus sicher vor Vibrationen und Installationsfehlern. Die Auflösung beträgt bis zu 5000 Impulse pro Umdrehung. Der Edelstahl Drehgeber verfügt bei den 5V-Spannungs-versorgungsvarianten über eine RS422-Schnittstelle. Der elektrische Anschluss erfolgt über M12 Anschlusstechnik, die für eine schnelle und fehlerfreie Montage dient.


Gerade angesichts hoher Beanspruchungen lohnt es sich, den Sendix inkremental in Edelstahlausführung durch die ökonomische Brille zu betrachten: Als einen besonders hochwertigen Drehgeber, der sich durch seine lange Lebensdauer und minimalen Folgekosten schnell bezahlt macht.


Ausstellerdatenblatt