Internationaler Fachpressestand

Zeigen Sie Präsenz

Männer vor dem Fachpressestand

Während der interpack 2017 richtet die Presseabteilung der Messe Düsseldorf im Eingang Nord einen Internationalen Fachpressestand ein. Hier haben Sie die Möglichkeit, bis zu 300 Freiexemplare Ihrer Fachzeitschriften auszulegen. Der Fachpressestand wird mit Personal besetzt, das Ihre Fachmagazine an die Messegäste verteilt und die Auslagen nachfüllt. Alle angebotenen Zeitschriften werden zusammen mit den wichtigsten Mediadaten in einem Katalog aufgelistet und auf Wunsch an interpack-Aussteller und -Besucher ausgehändigt.

Wie melden Sie sich an?

Sollte unser Angebot Ihr Interesse finden, bitten wir Sie, das Teilnahmeformular und das Mediadatenblatt auszufüllen (siehe Download rechts) und beides bis zum 03.04.2017 an uns zurückzuschicken:

Messe Düsseldorf GmbH
Pressereferat interpack 2017
Messeplatz
40474 Düsseldorf

Ansprechpartnerin
Anne Schröer
SchroeerA@messe-duesseldorf.de
Tel. : +49 (0)211 4560-465
Fax: +49 (0)211 4560 87 465

Wer kann am Fachpressestand teilnehmen?

Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass ausschließlich Fachzeitschriften zur Auslage kommen können. Werbematerial ebenso wie Schriften mit religiösen, politischen, weltanschaulichen oder anderen nicht themenbezogenen Inhalten sind von der Auslage ausgeschlossen. Die Messe Düsseldorf behält sich vor, Zeitschriften, die nicht den Auslagebestimmungen entsprechen, auf Kosten der Verlage zurückzusenden.

Nach Ablauf der Messe können eventuell übrig gebliebene Exemplare Ihrer Zeitschriften leider nicht zurückgeschickt werden. Sorgen Sie deshalb bitte dafür, dass Restbestände rechtzeitig abgeholt werden.

Was kostet die Teilnahme am Internationalen Fachpressestand?

Gegen eine einmalige Gebühr von EUR 210,00 (zzgl. 19% USt) pro Titel haben Sie die Möglichkeit, bis zu 300 Freiexemplare Ihrer Zeitschrift am Fachpressestand auszulegen. Den Betrag stellen wir Ihnen nach der Messe in Rechnung.

Wie funktioniert die Anlieferung? Wann müssen die Magazine eintreffen?

Bitte senden Sie die Exemplare Ihrer Zeitschriften (max. 300 Stück) zwischen dem 10. und 25. April 2017 kostenlos und zollfrei für uns an die Spedition Kühne & Nagel. Bis zum Aufbau des Fachpressestandes werden Ihre Magazine bei Kühne & Nagel gelagert und dann von dort direkt zum Fachpressestand geliefert.

Bitte denken Sie daran, Ihre Kartons/Paletten deutlich mit dem Stichwort “Fachpressestand interpack 2017” zu kennzeichnen.

Lieferadresse:

Kühne & Nagel (AG & Co.) KG
Stichwort: Fachpressestand interpack 2017
Messeplatz
Westeinfahrt Messegelände, Tor 1
40474 Düsseldorf

Tel.:   +49 (0)211 454680
Fax:   +49 (0)211 434549
 
exposervice.duesseldorf@kuehne-nagel.com
www.kuehne-nagel.com

Liefertermin: zwischen 10. April und 25. April 2017