FAQ

Der stellvertretende Direktor der FAO Modibó Traoré eröffnete den ersten SAVE FOOD-Kongress.

Die Welternährungsorganisation der Vereinten Nationen (FAO) steht an der Spitze der internationalen Bemühungen zur Bekämpfung des Hungers. In der FAO sind sowohl die entwickelten Länder als auch die Entwicklungsländer vertreten.

"Wir haben uns dazu entschlossen für SAVE FOOD mit der Messe Düsseldorf zusammenzuarbeiten, weil wir eine gerechtere Welt wollen – eine Welt, die sich ihrer Ressourcen bewusst ist. Das Recht auf Nahrung ist ein grundlegendes Menschenrecht. Aber die Ausübung dieses Rechts muss noch den schätzungsweise 925 Millionen unterernährten Menschen auf der ganzen Welt ermöglicht werden. Um eine wachsende Bevölkerung zu ernähren, haben wir gar keine andere Wahl als die Nachhaltigkeit der Produktion zu erhöhen. 

Dazu gehört auch die bestmögliche Nutzung bereits produzierter Nahrungsmittel. Als Weltbürger müssen wir dies und unsere Rolle und Verantwortung verstehen. Ich hoffe, dass ab jetzt jeder seine Verantwortung ernst nimmt und sich aktiv für den Kampf gegen Lebensmittelverluste einsetzt, denn es um eine tragfähige Zukunft für unseren Planeten".

FAO Homepage

SAVE FOOD Partner

FAO

FAO
Food and Agriculture Organization of the United Nations
Mehr lesen

UNEP

UNEP
United Nations Environment Programme

Mehr lesen

Messe Düsseldorf

Messe Düsseldorf
Die Messe Düsseldorf Gruppe ist eine der führenden Exportplattformen weltweit.
Mehr lesen

interpack

interpack
Die globale Leitmesse für die Verpackungsindustrie

Mehr lesen