11/04/2014

PATLITE Europe GmbH

Explosionsgeschützte Signalgeber

Sicher eingehaust


Die innovativen explosionsgeschützten LED-Signaltürme EDLM (3 farbige LED-Module) und EDWM (5 farbige LED-Module) besitzen einen Leuchtenkörper aus einer hochfesten Aluminiumlegierung. Dank ihrer druck- und feuerfesten Einhausung erreichen die Signaltürme die Schutzart IP 66. PATLITE entwickelte sie speziell für die explosionsgefährdeten Umgebungsbedingungen, wie sie in der (petro-)chemischen Industrie, bei der Handhabung von brennbarem Staub, in der Gasproduktion und sogar teilweise in der Lebensmittelindustrie herrschen.


Die leicht zu öffnende Klemmleiste der Modelle EDLM und EDWM befindet sich an der Unterseite der Signalleuchten. Das vereinfacht den Anschluss. Die Leuchten eignen sich für den Einbau, die senkrechte Wandmontage oder die horizontale Anbringung.


Das Modell EDLM wird mit drei LED-Modulen im patentierten PATLITE-Prismenschliff in den Farben Rot, Gelb und Grün geliefert. Das Modell EDWM besitzt fünf Module in den Farben Rot, Gelb, Grün, Blau und Transparent.


Der japanische Konzern Tokuyama plant, eine größere Anzahl des EDWM-Modells in den gefährlichen Bereichen seiner malaysischen Produktionsanlage für die Herstellung von polykristallinem Silicon einzusetzen. „Die explosionsgeschützten LED-Signaltürme vom Typ EDWM-502 helfen uns, neben der Sicherheit unserer Mitarbeiter und Anlagen auch Qualitätskontrolle und Produktivität zu verbessern“, erklärt ein Unternehmenssprecher von Tokuyama Malaysia. Das Unternehmen schätzt die Leuchten, weil sie äußerst zuverlässig, wartungsfrei und langlebig sind.


Energieeffizient


Die Serien AR-070 und AR-078 umfassen Signaltürme mit bis zu fünf LED-Modulen und Durchmessern von 40 und 60 Millimetern. Die Leuchten sind unempfindlich gegen Gas- und Staubexplosionen und eignen sich für die Gefahrenzonen 2 und 22. Energieeffiziente LED-Module mit PATLITE-patentiertem Prismenschliff sorgen für eine hohe, brillante Lichtintensität. Vertikal und horizontal geschliffene Linsen kombiniert mit einem Doppelreflexions-System unterstützen dabei die Diffusion des LED-Lichts. Sowohl die Module in den Farben Transparent, Gelb, Rot, Blau und Grün als auch die Leuchtenkörper sind aus belastbaren synthetischen Materialien gefertigt. Die Signaltürme erreichen die Schutzart IP 65. Das erlaubt eine Installation auch in feuchten und staubigen Umgebungen.


Die Signaltürme der AR-070 und AR-078-Serie eignen sich sowohl für die vertikale Direktmontage wie auch für die horizontale Anbringung an einer Wand und sind in Kombinationen von einer bis fünf LED-Modulen lieferbar. Zusätzlich zum Zustand „kontinuierliches Leuchten“ können Kunden Blinkfunktionen und/oder zwei superlaute akustische Alarmtöne mit einer maximalen Lautstärke von bis zu 90 dB (bei 1 m) bestellen.


Breite Produktpalette


Zu den explosionssicheren Produkten mit einer Zulassung für die Gefahrenzonen 2 und 22 zählen auch das Hybridprodukt LKEHFE/EXN bzw. LKEHFV/EXN, die Signalhörner EWH24/EXN und PVW04JF/EXN sowie die LED-Arbeitsleuchten der CLA-Serie und die LED-Leuchtleisten CLF2024/EXN und CLT3024/EXN.


Sämtliche explosionsgeschützten PATLITE-Signalgeber entsprechen den gängigen CE/ATEX/NEC-Standards.


Ausstellerdatenblatt