06.05.2014

Dinnissen BV

Dinnissen Process Technology zeigt innovative Maschine für sicheres, hygienisches und restloses Entleeren von Big-Bags

Dinnissen Big-Bag Entleerstation

Dinnissen Process Technology entwickelte eine innovative Maschine für das sichere und effiziente Entleeren von Big-Bags mit Pulvern, Pellets und Granulaten. Die Entleerstation dient vor allem einer sicheren Arbeitsumgebung für die Bediener, in zahlreichen Sektoren. Somit sorgt die Big-Bag Entleerstation für eine saubere und staubfreie Umgebung.


Spezielles Stretch- und Rüttelprogramm für die restlose Entleerung von Big-Bags
Dinnissen entwickelte eine innovative Maschine, um Big-Bags mit Pulvern, Pellets und Granulaten sicher und staubfrei zu entleeren. Sie entleert bis zu 15 Big-Bags pro Stunde. Die Big-Bags werden zuerst auf einen speziellen Rüttelboden gesetzt. Danach kann der Bediener den Auslaufschlauch ankoppeln und den Knoten lösen. Die Big-Bag Entleerstation zieht anschließend den unteren Teil des Big-Bags auseinander. Zusammen mit dem speziellen Start/Stopp-Rüttelprogramm sorgen diese Maßnahmen für ein problemloses Entleeren des Big-Bags, so dass keine Produktreste zurückbleiben. Darüber hinaus wird der Big-Bag während des Entleervorgangs weiter auseinander gezogen, um das Zurückbleiben von Pulvern, Pellets und Granulaten zusätzlich zu vermeiden.


Extra Einrichtung bei hohen Anforderungen an Sicherheit, Hygiene und Effizienz
Unternehmen, die sehr hohe Anforderungen an Sicherheit, Hygiene und Ergonomie stellen, können ihre Big-Bag Entleerstation mit optionalen Einrichtungen ausführen lassen. Beispielsweise kann der Big-Bag während der Entleerung in eine staubdichte Einhausung gesetzt werden, in welcher der Big-Bag während der letzten Phase des Entleerprozesses leergesaugt und dann kompakt aufgerollt wird. Die Entleerstation kann mit einer staubdichten Manschettenkopplung und einem automatischen Siebsystem ausgeführt werden, welche die Sicherheit und Qualität des Endproduktes erhöht. Ein Track-and-Trace System kontrolliert neu hereinkommende Big-Bags automatisch auf den korrekten Inhalt und blockiert den Einnahmeprozess, falls Fehler auftreten. In Situationen, in denen es auf die Arbeitseffizienz ankommt, können Big-Bags automatisch zu- und abgeführt werden. Darüber hinaus kann die Entleerstation mit einem System versehen werden, welches die Schlaufen der Big-Bags am Ende des Entleerprozesses automatisch löst. Für die Entleerung extrem gefährlicher Stoffe, sowie Big-Bags ohne Auslaufschlauch, bietet Dinnissen komplett maßgefertigte Lösungen.


Ausstellerdatenblatt